Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Let it burn

Beim Training dieser Körperpartie verbrennst du die meisten Kalorien

Beim Training dieser Körperpartie verbrennst du die meisten Kalorien

Egal welche Sportart du bevorzugst: Mit regelmäßiger Bewegung halten wir uns und unseren Körper fit. Je mehr Energie wir für unser Training aufwenden, desto mehr Kalorien verbrauchen wir auch. Aber beim Training einer ganz bestimmten Körperpartie verbrennen wir tatsächlich die meisten Kalorien! Welche das ist und mit welchen Übungen du sie am besten trainierst, verraten wir dir hier.

Durch die überdurchschnittliche Beanspruchung der Muskulatur während deines Trainings heizt du ordentlich deinen Stoffwechsel ein und verbrennst entsprechend Kalorien. Demnach ist die körperliche Anstrengung am größten, wenn du die Körperpartie trainierst, die die meiste Muskulatur beherbergt. Und das ist die Gesäß- und Beinmuskulatur. Gemeinsam bilden sie nämlich die größte Muskulaturgruppe am Körper und sorgen während und nach den Trainings folglich für einen besonders hohen Kalorienverbrauch.

Bein- und Gesäßmuskulatur: So kannst du sie trainieren

Um dich fit zu halten und deinen Körper zu definieren, empfiehlt es sich natürlich, auf ein ganzheitliches Training zu setzen. Trotzdem kann es bei regelmäßigen Fitness-Sessions Sinn ergeben, den Körper in Trainingsregionen aufzuteilen und die jeweiligen Muskelgruppen getrennt voneinander zu trainieren. Der berühmtberüchtigte Legday ist bei den meisten eher unbeliebt, kein Wunder, schließlich ist ein intensives Training der Beine mit am anstrengendsten – immerhin trainierst du hier ja auch deine größte Muskelpartie. Mit diesen drei Übungen kannst du die gesamte Muskelgruppe super effektiv trainieren:

# Lunges

Der Ausfallschritt ist nicht umsonst ein absoluter Klassiker. Denn mit tiefen Lunges beanspruchst du die gesamte Bein- und auch Gesäßmuskulatur. Du kannst diese Übung natürlich ausschließlich mit deinem eigenen Körpergewicht machen, oder mit einer Kettlebell oder Kurzhanteln noch intensivieren.

Vinyl Hanteln Paar Ideal für Gymnastik Aerobic Pilates 0,5 kg – 10 kg I Kurzhantel Set in versch. Farben

Vinyl Hanteln Paar Ideal für Gymnastik Aerobic Pilates 0,5 kg – 10 kg I Kurzhantel Set in versch. Farben

# Donkey Kicks

Eseltritte sehen erst mal nicht sonderlich anspruchsvoll aus – sie haben es aber dennoch in sich. Das Heben der angewinkelten Beine aus dem Vierfüßlerstand beansprucht nämlich nicht nur die gesamte Beinmuskulatur, sondern auch das Gesäß. Eine absolute Must-do-Übung während jedem Booty-Workout!

# Squats

Bei den klassischen Kniebeugen (englisch: Squats) wird ebenfalls die gesamte Bein- sowie die Gesäßmuskulatur gefordert und trainiert. Wenn du noch keine Erfahrungen mit Squats hast, dann taste dich erst mal langsam heran und arbeite nur mit deinem eigenen Körpergewicht. Wenn du dich in der Ausführung aber sicher fühlst, kannst du Gewichte in Form von einer Kettlebell oder einer Langhantel dazunehmen, um das Training noch anspruchsvoller zu machen. Du kannst die Übung auch etwas variieren und seitliche Kniebeugen oder Sumo-Squats machen.

Kettlebell 4kg aus Gusseisen mit Vinylummantelung

Kettlebell 4kg aus Gusseisen mit Vinylummantelung

Allein mit diesen drei Klassikern kannst du also deine gesamte Bein- und Gesäßmuskulatur trainieren und gleichzeitig besonders viele Kalorien verbrennen! Wenn das Training also mal schnell gehen muss und du Lust auf trainierte Beine hast, weißt du, was du zu tun hast!

13 weitverbreitete Fitness-Mythen und ihr Wahrheitsgehalt

13 weitverbreitete Fitness-Mythen und ihr Wahrheitsgehalt
BILDERSTRECKE STARTEN (15 BILDER)
Bildquelle:

imago images / Westend61; imago images / Westend61; Getty Images/trumzz;

Hat Dir "Beim Training dieser Körperpartie verbrennst du die meisten Kalorien" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich