Powerdrink

7 Gründe, warum wir mehr Granatapfelsaft trinken sollten

7 Gründe, warum wir mehr Granatapfelsaft trinken sollten

Im Müsli, auf dem Salat oder einfach zum Snacken: Der Granatapfel ist bei vielen aus der Ernährung nicht mehr wegzudenken. Kein Wunder, denn abgesehen von ihrem guten Geschmack sind die tiefroten Kerne auch richtig gesund. Immerhin gilt der Granatapfel seit jeher als Symbol für Fruchtbarkeit, Liebe und Jugend. Wenn diese drei Dinge auch für dich ziemlich gut klingen, solltest du mehr Granatapfel in deinen Alltag einbauen – genauer gesagt: Granatapfelsaft.

Welche Wirkung hat Granatapfelsaft auf unseren Körper?

Die tiefroten Früchte haben es von Mittelasien und dem Mittelmeerraum schon seit vielen Jahren in beinahe jeden unserer Supermärkte geschafft. Granatapfelkerne stecken voller Boostern für uns und unsere Gesundheit. Die gesamte Wirkungskraft der Kerne ist im reinen Granatapfelsaft gebündelt, weshalb es gleich mehrere Gründe gibt, warum wir den Saft regelmäßig trinken sollten.

#1 Granatapfelsaft hemmt den Alterungsprozess

Womit wir beim Thema Jugend wären: Granatapfelsaft steckt nämlich voller antioxidativen Schutzstoffen, den sogenannten Polyphenolen, welche die Zellalterung in unserem Körper verlangsamen und vor freien Radikalen schützen können.

#2 Stärkt das Herz-Kreislauf-System

Die enthaltenen Antioxidantien sollen außerdem wahre Booster für unser Herz-Kreislauf-System sein. Granatapfelsaft fördert die Durchblutung und hält unsere Gefäße elastisch. Dadurch kann der Saft automatisch Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen.

Der wirkungsvolle Saft steckt in den vielen kantigen Kernen der Frucht.

#3 Steigert die Libido

Kein Wunder, dass Granatäpfel seit jeher für Fruchtbarkeit stehen: Wer regelmäßig ein Glas des Saftes trinkt, kann dadurch seinen Testosteronspiegel und dadurch angeblich  die Libido steigern.

#4 Wirkt entzündungshemmend

Der herbe und leicht bittere Saft wirkt sich positiv auf Entzündungen in unserem gesamten Körper aus. Auf unreine Haut, oder eine sich anbahnende Blasenentzündung kann der Saft also eine sehr positive Wirkung haben.

#5 Verbessert das Blutbild

In einem Glas Granatapfelsaft steckt eine ganze Menge des Spurenelements Eisen, das wichtig für unsere Blutbildung ist. Außerdem soll der Saft die Fettwerte des Blutes positiv beeinflussen und den Blutzuckerspiegel stabil halten können.

#6 Gut für den Magen-Darm-Trakt

Die im Granatapfelsaft enthaltenen Bitterstoffe können sich besonders positiv auf Beschwerden in Magen und Darm auswirken. Auch die entzündungshemmende Wirkung kann Schleimhäute beruhigen und damit direkt das Wohlbefinden steigern.

#7 Stark gegen Viren

Die bioaktiven Polyphenole im dunkelroten Saft sind wichtig für unser Immunsystem und können die Vermehrung von Viren und Bakterien stoppen. Außerdem halten Mineralstoffe wie Kalium und Kalzium oder B-Vitamine uns fit und beugen so Infekten vor.

Wo bekomme ich Granatapfelsaft her?

Zum Einen kannst du natürlich ganz einfach selbst den Powersaft herstellen. In einem Granatapfel stecken bis zu 400 Kerne, was ungefähr ein Glas Saft ergibt. Je schwerer die Frucht, desto mehr Saft wirst du herausbekommen. Es gibt gleich mehrere Methoden, um an die sehr gut verpackten Kerne des Granatapfels heranzukommen.

So entkernst du Granatäpfel richtig und ohne Sauerei:

Mittlerweile gibt es aber auch in vielen Geschäften den reinen Granatapfelsaft zu kaufen. In Bio-Märkten, in Drogerien und auch einigen Supermärkten. Bei Rossmann bekommst du den Saft zum Beispiel in Bio-Qualität für circa 3,50 Euro*. Und wenn du allgemein kein Fan von Säften bist, aber trotzdem nicht auf die Wirkung verzichten möchtest, gibt es auch Granatapfel-Kapseln zum Einnehmen, beispielsweise bei Amazon für circa 19 Euro*.

Tipp für die nächste Party: Granatapfelsaft kannst du auch wunderbar als Longdrink zubereiten: Kombiniert mit Martini hast du so zum Beispiel ein relativ kalorienarmes alkoholisches Getränk, was dank der roten Farbe auch noch richtig schön aussieht.

Auch diese Superfood-Produkte sind eine Bereicherung für deine Ernährung

Meine Lieblings-Superfood-Produkte im Überblick
BILDERSTRECKE STARTEN (11 BILDER)

Ob Granatapfelsaft dir bei regelmäßigem Verzehr gleich zu Jugendlichem Aussehen, Liebe UND Fruchtbarkeit verhelfen wird, wirst du sehen. Fest steht: Der leckere und rein natürliche Saft ist ein absoluter Powerdrink und eine Bereicherung für jede Ernährung.

Bildquelle:

Unsplash/NordWood Themes; Instagram/rastaaktradeco; Unsplash/Marta Jastrzebska

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich