Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Lebensmittel fürs Gehirn: Diese 7 sorgen für ein fittes Gedächtnis!

Brainfood

Lebensmittel fürs Gehirn: Diese 7 sorgen für ein fittes Gedächtnis!

Eine gesunde Ernährung ist unglaublich wichtig. Und zwar nicht nur für deinen Körper, sondern auch für deinen Kopf. Genauer gesagt für dein Gehirn. Denn mit bestimmten Lebensmitteln kannst du dafür sorgen, dass du nicht nur physisch fit bleibst, sondern auch geistig. Deswegen wollen wir dir 7 Lebensmittel vorstellen, die gut für dein Gehirn sind!

Lebensmittel fürs Gehirn: Diese 7 sind besonders gut!

Eine ausgewogene, gesunde Ernährung hat besondere Auswirkungen auf unseren Körper – sogenanntes Brainfood auf unser Gehirn. Das muss mit ausreichend Nährstoffen versorgt werden. Dazu gehören Kohlenhydrate, Eiweiße, Fette, Mineralien und Co.. Womit genau du dich kopfmäßig fit hältst, erfährst du jetzt:

#1 Wasser

Das dürfte dich wahrscheinlich nicht allzu sehr überraschen. Schließlich hört man ja immer von allen Seiten, dass man genug trinken sollte. Wasser gilt vielleicht nicht als typisches Brainfood, ist aber dennoch sehr wichtig für dein Gehirn. Wenn du zu wenig trinkst, merkst du schnell, wie deine Konzentration nachlässt und oft auch Kopfschmerzen einsetzen.

#2 Nüsse

Durch Nüsse erhält unser Gehirn Eiweiß. Außerdem enthalten sie ungesättigte Fettsäuren, die wir ebenfalls gut gebrauchen können. Walnüssen, Mandeln oder Paranüssen sind dabei die echten Gewinner. Denn sie vereinen beides und enthalten darüber hinaus auch noch Vitamin B, E und Eisen.

#3 Grüner Tee

Natürlich darf auch Grüner Tee in der Liste nicht fehlen. Er kann – je nach Zubereitung – beruhigend oder aufputschend wirken. Also je nachdem, was dein Gehirn gerade braucht. Grüner Tee soll durch seine Gedächtnis verbessernde Wirkung übrigens auch bei der Behandlung von Demenz helfen können.

#4 Pilze

Pilze enthalten unter anderem Magnesium, Calcium und Spurenelemente wie Selen oder Zink und all das ist besonders gut für unser Gehirn. In Champignons ist außerdem noch Vitamin C und D enthalten. Ein echtes Superfood fürs Gehirn.

#5 Chiasamen

Chiasamen enthalten Omega-3-Fettsäuren und schützen somit das Gehirn. Hinzu kommt, dass sie viele Antioxidantien enthalten, die wiederum dabei helfen, Erkrankungen wie Demenz oder generellen Gedächtnisproblemen vorzubeugen.

Es gibt außerdem aber noch viele weitere Lebensmittel, die besonders gut für deinen Körper sind! Wir wollen sie dir einmal in einem Video vorstellen.

#6 Fisch

Fisch ist ebenfalls eine gute Quelle von Omega-3-Fettsäuren. Und da dein Gehirn zu fast 30% aus Omega-3-Fettsäuren besteht, machst du damit alles richtig.

#7 Heidelbeeren

Heidelbeeren sind reich an Anthocyanen. Sie gelten als Antioxidantien und schützen damit die lebenden Zellen in unserem Körper. Sie schützen nicht nur das Gehirn vor Stress, sondern fördern auch die gesunde Gehirnalterung. Studien haben außerdem gezeigt, dass sich der Genuss von Heidelbeeren positiv auf unsere Gehirnleistung auswirkt und unser Arbeitsgedächtnis verbessert.

Es gibt also echt einige Lebensmittel, die besonders gut für unser Gehirn sind! Es gibt aber auch andere Bereiche, bei denen bestimmte Lebensmittel eine gewisse Wirkung haben. So können sie uns zum Beispiel beim Einschlafen helfen. Welche du dafür zu dir nehmen solltest, erfährst du in unserer Galerie.

9 Lebensmittel, die dich besser einschlafen lassen

9 Lebensmittel, die dich besser einschlafen lassen
BILDERSTRECKE STARTEN (11 BILDER)
Bildquelle:

Getty Images / primipil

Hat dir "Lebensmittel fürs Gehirn: Diese 7 sorgen für ein fittes Gedächtnis!" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich