Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Achtung: Diese Dinge gehören niemals in die Spülmaschine!

Haushaltstipp

Achtung: Diese Dinge gehören niemals in die Spülmaschine!

Eine Spülmaschine ist doch so viel wert. Sie spart Zeit und man muss nicht in der Spüle mit ekligen Essensresten hantieren. Einfach einräumen und die Technik ihre Arbeit machen lassen. Fertig und sauber! Wer einmal eine Maschine besaß, möchte sie wohl nie wieder missen. Vor allem, wenn man die Geschirrberge nach einer Geburtstagsfeier sieht. Dabei gibt es allerdings einige Dinge, die du auf gar keinen Fall in deine Maschine räumen solltest!

Diese Dinge gehören nicht in die Spülmaschine!

Wie ärgerlich es doch ist, wenn man etwas in die Spülmaschine geräumt hat und das Gerät, Omas Besteck oder was auch immer den Spülgang nicht unbeschädigt überlebt oder der Spülgang noch ganz andere Folgen haben kann. Damit dir nichts davon passiert, folgt hier eine Auflistung mit Dingen, die du besser nicht in deine Spülmaschine räumst:

#1 Käsereibe

Die Käsereibe wird gut und gerne mal eben schnell in der Spülmaschine verstaut. Vor allem, weil es so mühselig ist, sie mit der Hand zu reinigen. Aber genau das solltest du tun! Da sich der Käse oft in den kleinsten Löchern und Ecken versteckt, an die ein Spülmaschinen-Gang gar nicht herankommt, solltest du sie mit der Hand entfernen. Ansonsten kann sich schnell Schimmel bilden. Kleiner Tipp: Weiche die Reibe vor der Reinigung im Wasser ein.

#2 Ein Tiernapf

Wo treiben sich unsere Haustiere nicht überall herum? Genau aus diesem Grund solltest du ein Fressnapf niemals in die Spülmaschine stellen. Denn es kann passieren, dass nicht alle Bakterien abgetötet werden und dann können genau diese Bakterien aus dem Maul der Haustiere auf unser Geschirr übertragen werden und landet somit letztendlich in unserem Mund.

#3 Kristall- und Milchgläser

Aufgrund der Wassertemperatur können Kristallgläser schnell ihren Glanz verlieren. Generell können Gläser und Tassen, die handbemalt oder bedruckt sind, beschädigt werden. Außerdem ist die Gefahr bei dünnen (Kristall-)Gläsern hoch, dass sie durch das andere Geschirr beschädigt oder zerbrochen werden.

Egal, ob besonderes Besteck oder scharfe Messer — du solltest gut auf sie achten, denn schließlich bereitest du mit ihnen leckere Mahlzeiten zu. Im Video stellen wir dir gesunde Snacks vor, die du dir damit zubereiten könntest

#4 Keramik

Bei Keramikprodukten solltest du unbedingt darauf achten, dass sie als spülmaschinengeeignet ausgeschildert sind, wenn du sie nicht mit der Hand waschen möchtest. Ansonsten kann es schnell passieren, dass die Keramik an sich oder die Glasierung aufplatzt.

#5 Holzbesteck

Ess- oder Schneidebretter sowie Kochlöffel aus Holz haben in der Spülmaschine nichts verloren. Aufgrund des langen Wasserbads kann das Holz aufquellen und seine Struktur verändern. In Rissen können sich ganz leicht Bakterien absetzen. Durch die veränderte Struktur können sich ebenfalls Splitter bilden oder das Material bricht komplett auseinander. Ähnliches gilt übrigens für Kork und Bambus.

#6 Geschirrspülmittel

Spülmittel sollte zum Abwasch mit der Hand verwendet werden, jedoch nicht in einer Spülmaschine. Durch die Rotation der Waschdüsen im Geschirrspüler bildet sich extrem viel Schaum, der nicht ausreichend Platz zum Abfließen hat. Dadurch kann es passieren, dass er aus der Maschine herausquillt. Nutze also lieber normale Spülmaschinentabs.

#7 Scharfe Messer

Durch regelmäßige Spülgänge können Messer schnell abstumpfen, da das Salz die Klingen angreift und beschädigt. Außerdem können die Messer schneller fleckig und rostig werden. Ist ein Holzgriff an einem Messer angebracht, kann sich dieser in der Spülmaschine schneller lockern.

Wenn du also bisher alles unüberlegt in die Spülmaschine geräumt hast, solltest du damit ab sofort aufhören. So halten deine Gegenstände länger und du musst dich nur ärgern, wenn etwas kaputt geht!

Die 24 genialsten Küchen-Tools auf Amazon

Die 24 genialsten Küchen-Tools auf Amazon
BILDERSTRECKE STARTEN (25 BILDER)
Bildquelle:

GettyImages/Ekaterina Minaeva

Hat Dir "Achtung: Diese Dinge gehören niemals in die Spülmaschine!" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich