Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Lifestyle
  3. Haushaltstipps
  4. Ehrliche Erfahrungen mit der Olav-Pfanne: Lohnt sich eine teure Pfanne?

Im Test

Ehrliche Erfahrungen mit der Olav-Pfanne: Lohnt sich eine teure Pfanne?

Olav-Pfanne-Erfahrung

Pfannen gibt es in ganz unterschiedlichen Preisklassen. Im Supermarkt bekommst du sie teils schon für 15 Euro, wenn du dich mit hochwertigen Küchengeräten ausstatten willst, ist nach oben jedoch kaum ein Rahmen gesetzt. Für gute Pfannen zahlt man gerne mal mehrere 100 Euro. Eine Pfannenmarke, die besonders gehyped wird, ist Olavson, früher Olav. Wir haben die Kupferkernpfanne des Herstellers getestet und uns die Frage gestellt: Lohnt es sich wirklich, so viel Geld für eine Pfanne auszugeben?

Was macht eine gute Pfanne aus?

Wer billig kauft, kauf zweimal. Bei Pfannen traf diese Redewendung bei mir bisher definitiv zu. In der Vergangenheit haben sich meine Pfannen verbogen, wurden nicht gleichmäßig heiß, Essen brannte ständig an und die Beschichtung war nach der zweiten Nutzung zerkratzt. Für mich war also klar, dass eine bessere Pfanne hermuss. Doch was macht eine gute Pfanne überhaupt aus und in welchem Preissegment sollte man suchen, um fündig zu werden? Zunächst einmal sollte man beachten, dass es verschiedene Typen von Pfannen gibt, die für unterschiedliche Zwecke genutzt werden können. Da wären etwa Edelstahlpfannen, Keramikpfannen, Teflonpfannen und gusseiserne Pfannen. Im Alltag sind Pfannen mit Teflonbeschichtung besonders beliebt, da in ihnen nichts so leicht anbrät. Dafür sind gerade günstige Teflonpfannen oft sehr empfindlich und zerkratzen schnell. Unabhängig von der Art der Pfanne gibt es jedoch noch weitere Merkmale, die für eine gute Qualität der Pfanne sprechen:

  • Gewicht: Gute Pfannen sind schwer, damit sie sich nicht verbiegen, gut aufliegen und die Hitze sich gleichmäßig verteilt
  • Dicker Boden: Ein dicker Boden speichert die Wärme, spart so Energie und hält länger warm
  • Ein gut verarbeiteter Griff, der nicht heiß wird
Anzeige

Wie viel man für eine gute Pfanne ausgeben möchte, ist unterschiedlich. In einem Test Stiftung Warentest schnitten etwa beschichtete Pfannen ab einem Wert von ca. 50 Euro gut ab.

Was ist das Besondere an der Olavson-Pfanne?

Die klassische Olavson Kupferkernpfanne mit Beschichtung ist hier deutlich teurer. Dafür bietet Olavson einen entscheidenden Vorteil, der die Pfanne sehr langlebig macht: Sie kann wiederbeschichtet werden. Das Unternehmen selbst behauptet, die perfekte Pfanne entworfen zu haben. Die Kupferkernpfanne gibt es in sechs verschiedenen Größen und sowohl beschichtet als auch unbeschichtet. Ich habe die beschichtete Pfanne mit einem Durchmesser von 30 cm getestet. Das günstigste Modell mit einem Durchmesser von 20 cm kostet 149 Euro. Mit 30 cm Durchmesser kostet die Pfanne aktuell 219 Euro und die größte Größe mit einem Durchmesser von 32 cm kostet 239 Euro. Da sich unser Test auf die beschichtete Pfanne bezieht, haben wir hier ihre wichtigsten Eigenschaften zusammengefasst:

  • wiederbeschichtbar
  • 5-Schicht-System: Kupferkern ummantelt mit Aluminium und Edelstahl für optimale Wärmeleitung
  • spülmaschinenfest
  • keramisch verstärkte Antihaftbeschichtung
  • ofenfest bis 220 Grad
  • geeignet für Induktionsherde
  • genietete Griffkonstruktion für festen Halt

Neben der Kupferkernpfanne hat Olavson mittlerweile auch weitere Pfannen, wie etwa eine Schmorpfanne oder einem Wok im Angebot, die alle nach demselben Prinzip aufgebaut sind.

Die Pfannen von Olavson gibt es nicht nur im eigenen Onlineshop, sondern auch bei Amazon. Hier findet ihr zum Beispiel mein getestetes Modell:

Olav Bratpfanne mit Kupferkern aus 5-Schicht-Material

Olav Bratpfanne mit Kupferkern aus 5-Schicht-Material

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 19.05.2024 13:32 Uhr
Johanna Böhnke

Meine Erfahrungen mit der Olavson-Pfanne

Tatsächlich würde ich behaupten, die Olavson-Pfanne ist wirklich die beste, die ich bisher besessen habe. Die Messlatte lag nicht hoch, immerhin hatte ich zuvor meist günstige Pfannen aus dem Supermarkt. Ich brate meist mit kaum oder nur sehr wenig Öl und das hält die Pfanne gut aus. Außerdem wird sie gleichmäßig warm – und das, obwohl der 30-cm-Durchmesser meiner Pfanne größer ist als meine größte Herdplatte. Ich würde auch wieder die Pfanne in dieser Größe wählen, da sie für super viele Gerichte geeignet ist. Durch den hohen Rand kann man darin auch sehr gut Saucen kochen, aber auch zum Braten von Pancakes funktioniert sie richtig super. Es ist meist die einzige Pfanne, die ich im Alltag nutze. Sie lässt sich auch sehr schnell reinigen, sodass sie schnell wieder fürs nächste Kochen bereit ist. In der Spülmaschine hatte ich sie bisher noch nicht, da ich sie hierfür etwas zu groß finden. Die Pfanne ist zwar spülmaschinengeeignet, auf der Olavson-Website heißt es allerdings auch, dass dies nicht zu häufig genutzt werden sollte, damit die Pfanne länger hält. Im Ofen hingegen war die Pfanne bei mir schon öfter, was immer problemlos funktioniert hat.

Johanna Böhnke
Anzeige

Egal mit welcher Pfanne du sie zubereitest: Diese veganen und vegetarischen Rezepte sind super lecker!

Schnelle vegetarische und vegane Gerichte: Die 5 besten Rezepte
Schnelle vegetarische und vegane Gerichte: Die 5 besten Rezepte Abonniere uns
auf YouTube

Wie funktioniert die Wiederbeschichtung der Olavson-Pfanne?

Eines der wichtigsten Verkaufsmerkmale für die Pfanne von Olav ist die Möglichkeit, sie wiederbeschichten zu lassen. Das verlängert die Lebenszeit des Produktes enorm. Denn gerade beschichte Pfannen müssen oft nach wenigen Jahren ausgetauscht werden. Die Wiederbeschichtung kann man direkt über die Olavson-Website für 35 Euro bestellen. Daraufhin erhält man eine Bestellbestätigung und ein Versandlabel. Die Bestellbestätigung kommt mit der Pfanne ins Paket, darauf muss nur angegeben werden, um welche Pfannengröße es sich handelt. Nach dem Einschicken wir die Pfanne in einem Zeitraum von ca. 3 Wochen neu beschichtet und zurückgeschickt.

Johanna Böhnke

Meine Erfahrungen mit der Wiederbeschichtung

Praktisch für diesen Test, weniger praktisch für mich: Die Beschichtung meiner Pfanne ist nach etwa einem Jahr häufiger Nutzung und wenig Sorgfalt bei der Reinigung zerkratzt. Somit habe ich den Nachbeschichtungsservice bereits genutzt und kann meine eigenen Erfahrungen teilen: Obwohl ich meine Rechnung nicht mehr finden konnte und auch den Originalkarton meiner Pfanne nicht mehr hatte, war es kein Problem, die Wiederbeschichtung zu buchen, denn die stellt eine eigenständige Bestellung dar. Nun musste ich nur noch einen Karton finden, in den die große Pfanne passt und konnte sie losschicken. Die Pfanne kam innerhalb der angegeben drei Wochen zurück und sah aus wie neu. Das ist nun schon wieder über ein Jahr her und seitdem gab es keine Probleme mehr mit der Beschichtung. Ich bin beim Reinigen nun etwas vorsichtiger, denn grobe Schwämme und aggressive Reinigungsmittel hält selbst die beste Beschichtung nicht aus.

Johanna Böhnke

Was ist eine gute Alternative zur Olavson-Pfanne?

Die Pfannen von Olavson sind nicht günstig, das Geld ist aber eine gute Investition für alle, die lange etwas von ihrer Pfanne haben wollen. Wem die Pfannen trotzdem zu teuer sind, der muss nicht ganz so viel Geld für eine gute Pfanne ausgeben. Bei Stiftung Warentest siegte 2021 etwa die Bratpfanne Industar mit Diamond Beschichtung von der Profi-Marke GastroSUS aus dem Unternehmen Schulte-Ufer, die es bei Amazon mit einem Durchmesser von 28 cm schon für 60 Euro gibt. Wer vor allem eine Pfanne sucht, die wiederbeschichtbar ist, sollte sich die Pfannen der Greenlife-Serie von Schulte-Ufer ansehen, die es ab 79,99 Euro gibt. Auch die Bratpfannen der Marke Hoffmann können auf Anfrage wiederbeschichtet werden. Die gibt es zum Beispiel ab 85,99 Euro bei Amazon:

Hoffmann Induktionspfanne 24 cm Antihaftbeschichtet

Hoffmann Induktionspfanne 24 cm Antihaftbeschichtet

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 19.05.2024 15:09 Uhr

Stiftung Warentest: 35 Testsieger, die du unbedingt kennen solltest

Stiftung Warentest: 35 Testsieger, die du unbedingt kennen solltest
Bilderstrecke starten (37 Bilder)

Bildquelle: Olavson

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram und TikTok. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.