Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Lifestyle
  3. Haushaltstipps
  4. Tomaten im Kühlschrank lagern: Nur dann solltest du es tun!

Gut zu wissen

Tomaten im Kühlschrank lagern: Nur dann solltest du es tun!

Tomaten Kühlschrank

„Tomaten gehören nicht in den Kühlschrank!”, „Ach quatsch, klar kannst du die dort lagern, die enthalten doch so viel Wasser, so bleiben sie schön fest und werden nicht matschig ...” – Ja, um das Thema Tomaten-Lagerung ranken sich viele Mythen und Tipps, die sich leider oft gegenseitig widersprechen. Darum kommt hier eine etwas genauere Antwort auf die Frage, ob man Tomaten wirklich im Kühlschrank lagern sollte!

Gerade in der Küche schwören wir doch alle auf unterschiedliche Rezepte, Kochmethoden und auch bei der Lebensmittel-Lagerung scheint jeder die ultimative Begründung für seinen Weg parat zu haben. Fakt ist jedoch: Gerade bei Tomaten gibt es wissenschaftliche Anhaltspunkte, was die richtige Lagerung angeht. So stimmt es nämlich nicht ganz, dass man Tomaten niemals im Kühlschrank lagern sollte. Ganz richtig ist es jedoch auch nicht. Das gilt es zu beachten.

Video-Tipp: So machst du eine leckere Pasta mit Nuss-Bolognese!

Pasta mit Nuss-Bolognese oAT.mp4
Pasta mit Nuss-Bolognese oAT.mp4 Abonniere uns
auf YouTube

Tomaten im Kühlschrank lagern? Das geht! Aber nur, wenn ...

Generell ist es wie bei so vielen Dingen: Man muss relativieren. Denn im Fall von Tomaten und einer Lagerung im Kühlschrank haben sowohl die Gegner als auch die Befürworter einen Punkt. Tomaten können im Kühlschrank aufbewahrt werden, jedoch kommt es auf den Reifegrad des Gemüses und die vorherige Lagerung an.

Anzeige

Kaufst du Tomaten klassischerweise im Supermarkt, dann ist das Gemüse oft noch nicht reif genug, da es für den langen Transportweg natürlich noch möglichst fest und unreif geerntet wurde und so auch im Supermarkt ausliegt. Hier kaufen Kunden schließlich am liebsten die Tomaten, die noch schön fest und unbeschädigt sind. Legst du diese Tomaten dann in den Kühlschrank, haben sie noch nicht ihre volle Reife und damit ihren vollen Geschmack entwickelt. Unter den für das Gemüse zu kalten Temperaturen im Kühlschrank kann sich dieser dann auch nicht so richtig entwickeln, stattdessen verlieren Tomaten sogar Aromamoleküle (in einer Woche rund zwei Drittel!), wie geo.de berichtet. Wer also frischgekaufte und noch nicht fertig gereifte Tomaten kauft und im Kühlschrank lagert, der muss sich auf einen faden Geschmack einstellen, da das Aroma auch nicht mehr ausreichend bei Raumtemperatur „nachproduziert” werden kann.

Mittagessen im Home-Office: 10 schnelle Ideen für die Pause!

Mittagessen im Home-Office: 10 schnelle Ideen für die Pause!
Bilderstrecke starten (11 Bilder)

Jedoch: Wenn du die Tomaten im Kühlschrank lagerst, kannst du ihnen mit einer kurzen Aufwärmphase wenigstens etwas von ihrem Geschmack zurückgeben, da sich dieser im erwärmten Zustand intensiviert.

Eine andere Sache ist es bei ordentlich gereiften Tomaten, die ihr volles Aroma bereits haben (zum Beispiel auch bei selbstangebauten Tomaten oder solchen aus einem Hofladen). Diese kannst du im Kühlschrank für zwei bis drei Tage ohne Bedenken aufbewahren. Forscher der Universität Göttingen haben in einer Studie herausgefunden, dass die Lagerung den Geschmack bei reifen Tomaten nicht wesentlich beeinflusst. Sind die Tomaten jedoch erstmal schön reif und geschmacklich auf dem Höhepunkt, solltest du sie zeitnah aufbrauchen, ehe sie überreif werden und verderben. Ähnlich wie bei Bananen kann die Überreife bei Tomaten recht schnell eintreten, ehe sie beginnen zu schimmeln.

Tomatenset, 6 Tomatenpflanzen

Tomatenset, 6 Tomatenpflanzen

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 24.05.2024 02:11 Uhr

Allgemein lässt sich zur richtigen Lagerung von Tomaten also festhalten:

  • Tomaten können im Kühlschrank gelagert, jedoch am besten nur, wenn sie bei Raumtemperatur vorher (oder bereits beim Kauf) ausreifen konnten
  • Eine kurze Aufwärmphase nach der Kühlschrank-Lagerung gibt ihnen mehr Aroma (Ein Tipp von seriouseats.com: Schneide die Tomaten ruhig schon, während sie aufwärmen! So beschleunigst du den Prozess.)
  • Sobald die Tomaten richtig rot sind und sich reif anfühlen, solltest du sie schnellstmöglich verbrauchen

29 Lebensmittel, die nicht in den Kühlschrank gehören

29 Lebensmittel, die nicht in den Kühlschrank gehören
Bilderstrecke starten (30 Bilder)

Bildquelle: Getty Images/isayildiz

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram und TikTok. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.