Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Lifestyle
  3. Home & Living
  4. Aroma Diffuser Test: Welcher Duft Vernebler ist der beste?

pure Entspannung

Aroma Diffuser Test: Welcher Duft Vernebler ist der beste?

volant-E7F1obOunKE-unsplash.jpgfilter

In Yogastudios, dem eigenen Zuhause oder in Spas – Duft Diffuser sorgen für einen angenehmen Geruch, der in der Luft liegt. Wenn du selbst überlegst, dir einen Vernebler anzuschaffen, verraten wir dir, bei welchem Produkt sich der Kauf lohnt, denn wir haben den großen Aroma Diffuser Test gemacht und natürlich auch einen Testsieger gekürt.

Es ist wohl das schönste Gefühl überhaupt, wenn man einen Raum betritt und einem direkt ein angenehmer Duft in die Nase steigt (der natürlich nicht zu penetrant ist). Dank eines Aroma Diffusers kann auch dein Zuhause zu einer echten Oase der Düfte werden. Und ein solches Gerät kann meist mehr als nur gut riechen, was es zu einer viel besseren Alternative zu Duftkerzen oder Raumsprays macht.

Anzeige

Was ist ein Aroma Diffuser?

Der Begriff Diffuser kommt aus dem Englischen und wird von dem Wort „diffuse“ abgeleitet, was auf Deutsch „verteilen“ bedeutet. Bei einem Aroma Diffuser handelt es sich um ein Gerät, dass einen feinen Nebel versprüht und durch beigefügte Aromen auch noch für einen angenehmen Geruch sorgt. Manche Geräte können zusätzlich noch das Raumklima verbessern und eine tolle Stimmung durch integrierte Lichter erzeugen.

Wenn von Aroma Diffusern die Rede ist, muss man zwischen Ultraschall-Aroma-Diffusern und wasserlosen Aroma Diffusern unterscheiden.

  • Ultraschall-Aroma-Diffuser: Bei dieser Variante mischt man Wasser mit Aromaöl im Gerät. Beides wird dann durch Ultraschall mithilfe von Schwingungen in feine Tröpfchen verwandelt, die durch einen Lüfter als Nebel in die Raumluft verteilt werden. Ein solcher Diffuser sorgt nicht nur für einen angenehmen Duft, sondern auch dafür, dass die Raumluft befeuchtet wird. Gerade bei Erkältungen kann dies bei trockener Heizungsluft eine echte Wohltat sein.
  • wasserloser Diffuser: Bei dieser Diffuser-Variante wird auf Wasser verzichtet. Dafür arbeiten die Geräte entweder mit einem Thermoduftstein, der mithilfe von Hitze die ätherischen Öle zur Verdunstung bringt oder es kommt eine Kaltspray-Technik zum Einsatz, die mit einer Druckluftpumpe einen Nebel erzeugt.

In diesem Raumdiffuser Test beziehen wir uns ausschließlich auf Aroma Diffuser der ersten Variante, also solche, die mit Wasser arbeiten. Besonders drei Modelle konnten uns überzeugen, der Testsieger ist jedoch der Salking Aroma Diffuser, den du für ca. 37 Euro bei Amazon bekommst.

SALKING Aroma Diffuser

SALKING Aroma Diffuser

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 17.07.2024 14:06 Uhr

Was ihn zu unserem Aroma Diffusor Testsieger macht, verraten wir dir im Folgenden.

Anzeige

Aroma Diffuser Test: Welche Aroma Diffuser ist der beste?

Bei der Recherche nach dem besten Aroma Diffuser sind wir auf kein Gerät gestoßen, dass die Konkurrenz vollends in den Schatten stellt. Vielmehr kommt es darauf an, welche Kriterien einem beim Kauf eines Verneblers wichtig sind. Zum einen ist da natürlich der Preis, aber auch Beleuchtungsfarben, Nebelintensitäten oder das Design des Geräts. Einen Aroma Diffuser Test von Stiftung Warentest gibt es bisher übrigens nicht. Bisher wurden lediglich Luftreiniger getestet.

In dieser Tabelle haben wir daher drei Aroma Diffuser miteinander vergleichen, die wir allesamt empfehlen können – darunter unser Testsieger sowie ein Preis-Leistungs-Sieger:

TestsiegerPreis-Leistungs-SiegerDesign-Favorit
Salking Aroma Diffuser
Salking Aroma Diffuser
ab 29,59 €
Medisana Aroma Diffuser
Medisana Aroma Diffuser
ab 24,49 €
Beurer LA 40 Aroma Diffuser
Beurer LA 40 Aroma Diffuser
ab 44,99 €
Pro & Contra
  • Nebeldauer von 3 bis 8 Stunden
  • LED-Beleuchtung mit sieben Farben
  • 4 Zeit-Einstellung Modi: Auto, 1h, 3hs, 5hs
  • Wassertank 260 Milliliter
  • automatische Abschaltung bei leerem Wassertank
  • Nebeldauer von ca. 5 bis 9 Stunden
  • 5 Farben oder Farbwechsel einstellbar
  • mit Timer (4hs oder 6hs)
  • Wassertank 300 Milliliter
  • automatische Abschaltung bei leerem Wassertank
  • nur eine Nebelintensität
  • Bedientasten schwer erkennbar
  • Nebeldauer bis 7 Stunden
  • 10 LED-Farben (auch ohne Licht verwendbar)
  • 2 Nebelintensitäten
  • mit Timer (1h, 3hs, 7hs oder Dauerbetrieb)
  • sehr hochwertig (aus Bambus und Porzellan)
  • Automatikabschaltung bei geringem Wasserstand
  • Wassertank nur 180 Milliliter
Verfügbar bei29,59 €24,49 €44,99 €

Aroma Diffuser Testsieger: Salking Aroma Diffuser

Ein mittleres Fassungsvermögen, mehrere Beleuchtungsfarben, ein marokkanisches Design und ein niedriger Geräuschpegel – all diese Attribute machen das Produkt zu unserem Aroma Diffuser Testsieger. Schon zwei bis drei Tropfen ätherische Öle sorgen dafür, dass sich der Duft im ganzen Raum verteilt – und das in kleinen, aber auch größeren. Denn der Diffuser ist für Räume zwischen 20 und 50 m² bestens geeignet.

SALKING Aroma Diffuser

SALKING Aroma Diffuser

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 17.07.2024 14:06 Uhr

Hier sind noch einmal die Vor- und Nachteile im Überblick:

  • Nebeldauer von 3 bis 8 Stunden
  • LED-Beleuchtung mit sieben Farben
  • 4 Zeit-Einstellung Modi: Auto, 1h, 3hs, 5hs
  • Wassertank 260 Milliliter
  • automatische Abschaltung bei leerem Wassertank
  • 25 Dezibel (gleichzusetzen mit Flüstern oder dem Ticken einer Uhr)
Anzeige

Preis-Leistungs-Sieger: Medisana Aroma Diffuser

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis hat für uns aber dieses Gerät. Hier findet man zwar die wenigsten Farben, allerdings gibt es dafür den größten Wassertank und die längste Nebeldauer für einen unschlagbaren Preis. Wenn man bereit ist, auf ein paar Extras zu verzichten, dann ist dieser Diffuser auf jeden Fall den Kauf wert.

Medisana Aroma Diffuser

Medisana Aroma Diffuser

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 17.07.2024 11:38 Uhr

Hier sind noch einmal die Vor- und Nachteile im Überblick:

  • Nebeldauer von ca. 5 bis 9 Stunden
  • 5 Farben oder Farbwechsel einstellbar
  • mit Timer (4hs oder 6hs)
  • Wassertank 300 Milliliter
  • automatische Abschaltung bei leerem Wassertank
  • nur eine Nebelintensität
  • Bedientasten schwer erkennbar

Design-Favorit: Beurer LA 40 Aroma Diffuser

Kommen wir jetzt zu einem soliden Aroma Diffuser, dessen Design uns von allem am besten gefällt. Wer es zu Hause clean mag oder ein Modell sucht, dass zu vielen Einrichtungsstilen passt, der wird mit diesem Gerät glücklich. Es ist mit Bambus und Porzellan sehr hochwertig verarbeitet und hat auch technisch einiges zu bieten. Einziges Manko: Hier musst du etwas tiefer in die Tasche greifen als bei den Vergleichsmodellen.

Beurer LA 40 Aroma Diffuser

Beurer LA 40 Aroma Diffuser

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 17.07.2024 11:44 Uhr

Hier sind noch einmal die Vor- und Nachteile im Überblick:

  • 10 LED-Farben (auch ohne Licht verwendbar)
  • 2 Nebelintensitäten
  • mit Timer (1h, 3hs, 7hs oder Dauerbetrieb)
  • sehr hochwertig (aus Bambus und Porzellan)
  • Automatikabschaltung bei geringem Wasserstand
  • Wassertank nur 180 Milliliter
Anzeige
Alannah Benfer

Aroma Diffuser Erfahrungen

Ich selbst habe auch einen Aroma Diffusor, den ich im Wohnzimmer benutze. Gerade in Wer Weihnachtszeit liebe ich es, den Diffuser mit Parfümölen zu befüllen und einen Geruch aus Orangen, Zimt und Granatapfel zu kreieren. Aber auch zu de restlichen Jahreszeiten bringt so ein Aroma Vernebler einfach einen tollen Touch ins zu Hause. Ohne geht bei mit gar nichts mehr!

Alannah Benfer
Stiftung Warentest, Öko-Test und Co.: Auf diese 5 Dinge solltet ihr achten Abonniere uns
auf YouTube

Wie verwendet man einen Aroma Diffuser?

Wie genau du einen Aroma Diffuser verwendest, steht natürlich immer in der Gebrauchsanweisung des jeweiligen Produkts. In den meisten Fällen weichen die Anwendungen aber nicht groß voneinander ab. Diese Tipps solltest du in jedem Fall beherzigen:

  • Überschreite niemals den maximalen Füllstand, da ansonsten die Elektronik zu Schaden kommen könnte
  • Nicht alle Aroma Diffusor eignen sich für ätherische Öle. Diese Info entnimmst du der Packungsbeilage. Dort findest du auch eine Referenzmenge, wenn das Gerät mit solchen Ölen verwendet werden kann.
  • Reinige den Diffusor regelmäßig – am besten nach jeder Benutzung. Wie reinigt man einen Aroma Diffuser? Am besten mit einem feuchten Wattestäbchen oder einem Tuch. Genaueres entnimmst du ebenfalls dem Beipackzettel.

Welches Öl eignet sich für einen Diffuser?

Wie bereits erwähnt, sind nicht alle Aroma Diffuser kompatibel mit ätherischen Ölen, andere funktionieren nur mit ihnen. Vor dem Kauf solltest du dich daher immer informieren, wie dein favorisiertes Gerät zu befüllen ist. Zum einen wären da natürlich die ätherischen Öle, die du online, aber auch vor Ort bei dm bekommst. Sie haben den großen Vorteil, dass sie aus natürlichen Rohstoffen wie Blüten gewonnen werden. Ihnen sagt man auch heilende und belebende Wirkungen nach. Sie sind nur schwer wasserlöslich.

Reine Ätherische Öle für Diffuser - 12x Aroma Öl (5ml)

Das Produkt ist nicht mehr verfügbar. Zuletzt geprüft: 17.07.2024 11:20 Uhr

Synthetisch hergestellte Duftöle hingegen lösen sich sehr gut im Wasser und verteilen sich deswegen auch besser im Tank, außerdem sind die meist günstiger und der Duft hält länger an. Der Nachteil von synthetischen Duftstoffen ist jedoch, dass sie bedenkliche Inhaltsstoffe haben können, die im Zweifel gesundheitsschädigend sein können. Auch für die Umwelt ist diese Art des Duftstoffs schlechter.

7 coole & super einfache DIY-Ideen für zuhause

7 coole & super einfache DIY-Ideen für zuhause
Bilderstrecke starten (8 Bilder)

Bildquelle: Unsplash / volant

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram und TikTok. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.