Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Balkon-Deko selber machen: 4 einfache DIY-Projekte

Selfmade-Paradies

Balkon-Deko selber machen: 4 einfache DIY-Projekte

Lust auf ein neues DIY-Projekt und darauf, deinem Balkon bzw. deiner Terrasse eine hübsche persönliche Note zu geben? Perfekt! Denn Balkon-Deko selber machen ist wohl das schönste Projekt für den Frühling und Sommer. Wir haben ein paar tolle Ideen gesammelt, die du auch dann umsetzen kannst, wenn du nicht die größte Bastel- und Heimwerker-Queen bist.

Denn natürlich soll das Selbermachen Spaß machen, damit am Ende statt Frust große Freude über die DIY-Deko herrscht. Hier kommen unsere Vorschläge, die du prima am Wochenende oder an anderen freien Tagen umsetzen kannst und die deinen Balkon sofort optisch aufwerten.

4 Ideen für selbstgemachte Balkon-Deko

#1 DIY-Hängeregale

Perfekt für kleine Balkons sind solche einfachen Hängeregale für die Ecken in Dreieckform. Hier kannst du tatsächlich mit alten Holzresten arbeiten, oder du bestellst dir Holzbretter online, die du in Eigenregie noch passend zuschneidest.

21mm Multiplex Zuschnitt Länge bis 200cm Multiplexplatten Zuschnitte Auswahl
21mm Multiplex Zuschnitt Länge bis 200cm Multiplexplatten Zuschnitte Auswahl

Anschließend bohrst du in die Außenkanten Löcher und fädelst ein dünnes, aber robustes Seil durch. Unterhalb jeweils ordentlich verknoten, schon hast du dir ein eigenes Hängeregal gebaut! Nur noch am Balkon fixieren, fertig. Achtung! Probiere vorher, wie stabil das Ganze ist und stelle Gläser und andere Dinge, die schnell zu Bruch gehen, erst nach erfolgreichem Test ab.

#2 Angemalte Blumentöpfe

Gib den Ton- oder Keramiktöpfen deiner Pflanzen ein wunderschönes, selbstgemachtes Upgrade! Dazu eignen sich zum Beispiel Acrylfarben. Klebe beispielsweise vorher gewisse Partien mit Malerband ab, die in der Ursprungsfarbe bleiben sollen und bemale den Rest in den Farben deiner Wahl. Gut trocknen lassen, abziehen, fertig!

Acryl Farben Set, 14 wasserfeste Malfarben je 18 ml + 2 Rundpinsel + 1 Flachpinsel, für Papier, Holz, Ton, Stein
Acryl Farben Set, 14 wasserfeste Malfarben je 18 ml + 2 Rundpinsel + 1 Flachpinsel, für Papier, Holz, Ton, Stein

Natürlich geht das Ganze auch ohne Kleben. Eine ideale Beschäftigung, auch mit Freunden oder der Familie. Schönere Hingucker und Andenken gibt es wohl kaum. So kannst du auch prima mit Urban Gardening loslegen!

#3 Makramee-Deko selber machen

Makramees sind schon länger ein beliebter Deko-Trend. Das Tolle: Du kannst sie recht einfach selbst knüpfen und so ganz nach Belieben gestalten. Wie das geht, siehst du unter anderem in diesem YouTube-Video. Was du brauchst, ist etwas Zeit und ein Makramee-Set, das du zum Beispiel günstig hier bei Amazon bekommst:

Makramee-Set, 3 mm Schnur, 50 Holzperlen, 15 Holzringe, 2 Holzstäbchen, für Wandbehang, DIY, 100 m lang
Makramee-Set, 3 mm Schnur, 50 Holzperlen, 15 Holzringe, 2 Holzstäbchen, für Wandbehang, DIY, 100 m lang

Die Makramee-Deko für den Balkon kann einfach so an der Wand hängen oder du knüpfst dir zum Beispiel hübsche Teelichthalter oder Netze für kleine Blumentöpfe.

#4 Paletten-Möbel selber machen

Zugegeben: Dieses Projekt ist größer. Es erfordert etwas mehr Zeit und Geschick wie die anderen, ist aber dennoch absolut machbar! Europaletten bzw. Eiwegpaletten lassen sich, wie du sicher weißt, ziemlich gut zu coolen Balkonmöbeln umfunktionieren. Die Paletten bekommst du online oder du fragst mal in einem Baustoffhandel, beim Baumarkt oder einem Möbelhaus nach. Schon mit einer oder zwei Paletten kannst du loslegen und deiner Kreativität freien Lauf lassen!

Europalette - Flachpalette - zertifizierte Neuware - Vollholz - EPAL
Europalette - Flachpalette - zertifizierte Neuware - Vollholz - EPAL

Im besten Fall reicht es, die Paletten übereinanderzustapeln, mit einigen Schrauben aneinander zu befestigen und passende Polster wie diese von Amazon, Kissen und Decken darauf zu legen. So einfach schaffst du dir auf deinem Balkon bzw. deiner Terrasse ein gemütliches Palettensofa! Sollte nicht so viel Platz vorhanden sein, musst du die Paletten mit einer Stichsäge noch passend zerlegen. Hier solltest du unbedingt (!) vorsichtig arbeiten, um dich nicht zu verletzen und auch nicht aus Versehen etwas anderes auf deinem Balkon anzusägen. Am besten gehst du dein DIY-Projekt auf einer freien Fläche, zum Beispiel im Garten oder Hof an, wo du genügend Platz zum Arbeiten hast. Übrigens noch ein Gestaltungstipp extra: Statt Sitzmöbeln und Tischen kannst du aus Paletten auch ein Kräuterbeet fertigen!

Dein Balkon ist zu klein? Kein Problem! Im Video verraten wir dir noch ein paar Tipps, wie du auch aus wenig Platz das Beste herausholst:

Hast du noch mehr Ideen, welche Terrassen- und Balkon-Deko man selber machen kann? Verrate uns deine liebsten DIY-Hacks in den Kommentaren! Noch mehr Deko-Inspirationen für den Balkon findest du ansonsten auch in dieser Galerie:

Balkon-Ideen: 21 geniale Tipps für deine Wohlfühloase

Balkon-Ideen: 21 geniale Tipps für deine Wohlfühloase
BILDERSTRECKE STARTEN (22 BILDER)
Bildquelle:

Pexels/daria

Hat dir "Balkon-Deko selber machen: 4 einfache DIY-Projekte" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich