Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Kreativ einrichten

Schuhe aufbewahren: Diese Ideen sind stylisch und praktisch!

Schuhe aufbewahren: Diese Ideen sind stylisch und praktisch!

Schuhe sind schon etwas Schönes! Und genau deshalb wollen wir ihnen auch einen schönen Platz in unserer Wohnung zukommen lassen. Oftmals fliegen sie jedoch eher wild durch den Flur als an einem Ehrenplatz präsentiert zu werden. Hinzukommt, dass man oftmals gar nicht mehr weiß, wohin mit den vielen Schuhen. So entsteht schnell Platzmangel. Wir haben ein paar kreative Ideen zum Schuhe aufbewahren gesammelt, die nicht nur stylisch sind, sondern auch Platz sparen.

#1 Die Schuhwand: Für alle, die ihre Schuhe nicht mehr zählen können

Du hast irgendwann den Überblick darüber verloren, wie viele Schuhe du eigentlich besitzt – aber du liebst trotzdem jedes einzelne Paar? Dann solltest du ihnen als Ehrenplatz vielleicht eine ganze Wand gönnen, an der du sie in Szene setzt. Dafür brauchst du lediglich ein paar Wandregale, wie zum Beispiel das Ikea Persby Regal und eine freie Wand.

Wenn du ein Ankleidezimmer hast, wäre hier der perfekte Platz, aber auch im Flur oder Schlafzimmer ist so eine Schuhwand ein echter Hingucker.

#2 Schuhe als Deko

Die meisten Frauen haben wohl ein paar Schuhe im Schrank, die sie zwar wunderschön finden, aber doch selten tragen. Weil es zu schade ist, dass diese Schätze einfach in einem geschlossenen Schuhschrank vor sich hinvegetieren, kann man sie doch viel besser als Deko nutzen. Anstatt von Vasen oder Büchern stellt sich die Frau von heute einfach ein paar dekorative Schuhe ins Regal.

#3 Das Schuhgitter

Eine sehr stylishe Aufbewahrung für Schuhe ist außerdem ein Gitter an der Wand. Auch hier entfalten die Schuhe einen dekorativen Charakter. Möglich ist dieses System allerdings nur für Schuhe mit Absatz, denn daran werden sie an das Gitter gehangen.

#4 Schuhe im Schrank aufhängen

Weniger dekorative Schuhe können wir bei Platzmangel auch einfach im Schrank verschwinden lassen. Wer keine Schublade frei hat, kann dafür ganz einfach einen Kleiderbügel nehmen. Dafür gibt es nämlich passende Aufsätze, um Schuhe aufzuhängen.

Besonders für Ballerinas ist dieses System sehr praktisch, denn die nehmen kaum Platz im Schrank weg.  Bei Amazon findest du die passenden Schuhbügel schon für 10,99 Euro: 

mDesign Schuhbügel

mDesign Schuhbügel

#5 Schuhe in der Schranktür

Alternativ kannst du dir auch eine Schuhaufbewahrung für deine Kleiderschranktür zulegen. Die kann ganz einfach in die Schranktür gehangen werden.

Die Schuhe nehmen so keinen zusätzlichen Platz weg und beim Aufklappen sieht das Ganze auch noch richtig stylish aus.  Einen passenden Schrankeinsatz findest du schon für 24,77 Euro bei Amazon:

Relaxdays weißes Türschuhregal zum Einhängen

Relaxdays weißes Türschuhregal zum Einhängen

#6 Die Schuhbank

Mindestens genauso praktisch ist eine Bank mit Körben darunter, um die Schuhe aufzubewahren. So werden Sitzmöglichkeit und Aufbewahrung kombiniert und wir haben immer direkt den passenden Ort, an dem wir unsere Schuhe anziehen können.

Eine solche Bank wie auf dem Foto, kannst du dir ganz einfach aus einreihigen Kallax Regalen von Ikea selber bauen.

Welche Wandfarbe passt perfekt zu dir?
Bildquelle:

istock/KatarzynaBialasiewicz

Hat Dir "Schuhe aufbewahren: Diese Ideen sind stylisch und praktisch!" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich