Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Zum Leben & Reisen

Tiny House-Trend: Das minimalistische Wohnerlebnis im Kleinformat

Tiny House-Trend: Das minimalistische Wohnerlebnis im Kleinformat

Minimalismus ist Trend – und zwar in allen Lebenslagen. Ob in Sachen Mode, Interieur oder Konsumverhalten, das Motto lautet: weniger ist mehr. Nicht zuletzt deshalb erleben Tiny Houses gerade einen regelrechten Hype. Denn die winzigen Häuser sind nicht nur minimalistisch, sondern auch nachhaltig. Und trotzdem können sie zudem noch ziemlich luxuriös sein. Kein Wunder also, dass Tiny Houses voll im Trend liegen. Doch was verbirgt sich hinter dem alternativen Wohnmodell und wo kannst auch du die Vorzüge der Minihäuser erleben?

Tiny Houses: Das steckt hinter dem Wohntrend

Wie der Name es schon verrät, handelt es sich bei Tiny Houses um Häuser im Mini-Format. Während Tiny Houses in Amerika schon seit einigen Jahren ein beliebtes alternatives Wohnmodell sind, schwappt der Trend nun auch in immer höherer Geschwindigkeit rüber nach Europa. Auch hierzulande gibt es aufgrund von steigenden Mieten, knappem Wohnraum und wachsendem Umweltbewusstsein immer mehr Menschen, die dauerhaft oder temporär auf kleinen und nachhaltigen Wohnraum setzen wollen.

Als neues Eigenheim, kleine Oase im eigenen Garten oder stylishe Urlaubsunterkunft: Die meist zwischen 15 und 25 Quadratmeter großen Häuser ermöglichen ein minimalistisches Dasein – ohne dabei Abstriche in Sachen Komfort und Luxus machen zu müssen. Denn durch eine detaillierte Planung kann jeder Winkel des Wohnraums effizient genutzt werden, sodass von Küche über Bad und Wohn- und Schlafraum alles vorhanden ist. Tiny Houses sind zudem oft auf Rädern, sodass sie mobil sind und seine Bewohner stets begleiten können. Praktischer kann Wohnen also eigentlich nicht sein.

Nachhaltig reisen: So kannst auch du ein Tiny House erleben

Die Vorstellung, sich grundsätzlich zu reduzieren und von allem einfach weniger zu haben, kann ziemlich befreiend sein. Trotzdem ist es eine Investition und eine große Entscheidung, die eigene Wohnung oder das eigene Haus aufzugeben und in ein Mikrohaus auf vier Rädern zu ziehen.

Tiny House – Das grosse Praxisbuch: Planung, Selbstbau und Fertighäuser.

Tiny House – Das grosse Praxisbuch: Planung, Selbstbau und Fertighäuser.

Das Gute ist: Du kannst auch anders auf den Geschmack eines Tiny Houses kommen. Mittlerweile kannst du die winzigen Häuser in tollen Gegenden nämlich auch als Urlaubsunterkunft mieten. Das ist nicht nur eine erfrischende Abwechslung zu herkömmlichen Unterkünften, sondern auch eine wirklich nachhaltige Alternative.

Tiny-House-

Green Tiny Houses: Ein nachhaltiges Urlaubserlebnis mit Stil

Zum Beispiel kannst du dir eines der wunderschönen Mikrohäuer von Green Tiny Houses für deine nächste Reise heraussuchen. Umgeben von Seen, Wäldern oder dem Wattenmeer: Die Spots der kleinen Unterkünfte liegen in atemberaubenden Naturlandschaften – die du sogar von innen durch ein großzügiges Panoramafenster genießen kannst.

Die kleinen Häuser sehen sowohl von außen, als auch von innen super stylisch aus und sind zudem wahre Alleskönner in Sachen Nachhaltigkeit: Ob Wanddämmung mit klimaregulierendem Seegras, wassersparende Astronautendusche oder luftreinigende Raumpflanzen: In Sachen Nachhaltigkeit und Wohnkomfort wird hier wirklich nichts dem Zufall überlassen. Durch eine effiziente Raumnutzung und genügend Stauraum bleibt bei all der schönen Einrichtung trotzdem noch genügend Freiraum – beengt musst du dich also selbst im Tiny House zu keinem Zeitpunkt fühlen.

Wie umweltfreundlich ist dein Lebensstil?

Schon nach wenigen Tagen in einem Tiny House wirst wahrscheinlich auch du merken, dass es weder viel Raum noch viel Besitz braucht, um sich so richtig wohlfühlen zu können. Und dieses Gefühl ist es wohl auch, was all die Tiny-Houses-Fans keinen Gedanken mehr an feststehende, ausladende Häuser verschwenden lässt.

Bildquelle:

desired

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich