Wohntrends 2019
Nadine Jungbluth am 25.10.2018

Lust auf Veränderung in deinen vier Wänden? Oft reichen schon ein paar Accessoires, um ein Zimmer in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Wir verraten dir, wie du die Wohntrends 2019 umsetzt, ohne dafür gleich deine gesamte Einrichtung umzukrempeln.

Wer sich an Marmor, Kupfer und dem schlichten Scandi-Look so langsam sattgesehen hat, sollte jetzt ganz genau aufpassen. Neues Jahr, neuer Look! Es wird Zeit für ein Style-Update in Wohnzimmer, Schlafzimmer und Co. Wir verraten euch unsere liebsten Einrichtungstrends für 2019 und wie ihr sie ganz einfach nachmachen könnt.

Wohntrend #1 – Modern Art Deco

Bereits im letzten Jahr hat der Art-Deco-Trend in unseren vier Wänden Einzug gehalten und – gute Nachrichten – er bleibt uns auch noch eine Weile erhalten. Samt in Dunkelblau und Puderrosa, Möbelstücke mit geschwungenem Design und jede Menge Gold als glänzendes Highlight – dieser Einrichtungstrend sieht immer hochwertig und edel aus.

Wie du ihn ganz einfach umsetzt? Mit einigen Deko-Accessoires im passenden Look. Ideal sind Samt-Kissen, edle Poufs und Accessoires in Gold.

Wohntrend #2 – Terrazzo

Obwohl wir uns an Marmor und Beton in den letzten Jahren ein wenig sattgesehen haben, bleibt Stein trotzdem angesagt. 2019 dreht sich alles um Terrazzo. In Zement gegossene kleine, bunte Steinchen – was in der Nachkriegszeit hauptsächlich als Bodenbelag in Küchen und Bädern genutzt wurde, ist aktuell einer der angesagtesten Trends schlechthin.

Der Terrazzo-Look eignet sich natürlich perfekt für Küche, Bad oder Terrasse. Wer nicht gleich große Baumaßnahmen starten möchte, kann den Wohntrend auch günstiger umsetzen. Wir lieben Terrazzo-Tische, Schalen und auch Textilien im Terrazzo-Look.

Wohntrend #3 – Statement-Decken

2019 richten wir den Blick nach oben – und zwar an die Decke! Die wird nämlich zum neuen Highlight in jeder Wohnung. XXL-Sputnik-Lampen, Industrial-Kronleuchter und LED-Installationen sorgen nicht nur für Licht, sondern auch für den Wow-Effekt. Mutige gehen noch weiter und verpassen ihrer Decke einen neuen Anstrich: Bunte Farben, grafische Muster und mutige Tapeten kommen 2019 nicht mehr an die Wand, sondern an die Decke.

Falls du nicht direkt neu tapezieren möchtest, mach deine Decke mit einer Statement-Lampe zum Mittelpunkt des Raums. Übrigens: Auch in kleinen Wohnungen kann man den Trend umsetzen – wähle hier einfach eine Lampe, die nicht zu wuchtig ist.

 

Wohntrend #4 – Line Art & Sketches

2019 dekorieren wir eher minimalistisch. Bereits im vergangenen Jahr hat sich Line Art (inspiriert von Künstlern wie Matisse und Picasso) als großer Renner an Wänden, auf Kissenbezügen oder sogar Teppichen entpuppt. Auch im neuen Jahr bleibt uns dieser Trend erhalten – ein Glück, denn wir haben noch lange nicht genug davon!

Wer talentiert genug ist, der greift selbst zu Papier und Stift und kreiert sich sein eigenes Kunstwerk. Für alle anderen gibt es schöne Kunstdrucke, oft sogar direkt im passenden Rahmen. Übrigens: Beim Anbringen von Bildern solltest du unbedingt auch die Feng-Shui-Regeln beachten.

Wohntrend #5 – Silber & Chrom

Hat in den vergangenen Jahren noch Kupfer in der Einrichtung den Ton angegeben, so ist damit 2019 langsam aber sicher Schluss. Abgelöst wird der Kupfer-Trend durch Silber und Chrom. Erinnert stark an die 80er Jahre. Richtig gestylt in Kombination mit kühlen Farben wirkt der neue Silber-Look modern und frisch.

Egal ob Lampen, Möbel oder sogar Textilien: Silbertöne finden sich in den Shops gerade überall. Hier sind unsere Favoriten:

Falls du jetzt noch nicht die passende Idee für deine Einrichtung gefunden hast, haben wir noch mehr Ideen für dich zum Durchklicken.

Inspiration für Wohnzimmer, Schlafzimmer und Co.

Hast du jetzt Lust bekommen, deine Wohnung neu einzurichten? Welcher Trend gefällt dir am besten? Verrate es uns in den Kommentaren!

Bildquelle::

Getty Images/Katarzyna Bialasiewicz

Hat Dir "5 Einrichtungsideen, die du ganz leicht umsetzen kannst" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?