Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Lifestyle
  3. Neuanfang wagen: 5 Tipps, um ein neues Kapitel zu starten!

Leitfaden

Neuanfang wagen: 5 Tipps, um ein neues Kapitel zu starten!

Der Wunsch nach einem Neuanfang kann vielerlei Ursprünge haben. Vielleicht hast du gerade erst eine Trennung hinter dir? Der Umzug in eine neue Stadt steht an oder du beginnst einen neuen Job? Das sind nur drei von vielen, vielen Gründen, die du haben kannst, um dein Leben einmal um 180 Grad zu wenden.

Hast du einmal dieses Ziel vor Augen, solltest du schnellstmöglich mit der Umsetzung anfangen. Doch wie gelingt es dir am besten, alten Ballast oder was auch immer, hinter dir zu lassen? Wir haben die besten Tipps für dich parat.

5 Tipps, für den perfekten Neuanfang!

#1 Steh zu deinen Gefühlen

Wenn du Traurigkeit, Negativität und Niedergeschlagenheit hinter dir lassen möchtest, ist es wichtig, all diese Emotionen zunächst zuzulassen. Denn nur, wenn du alles, was du empfindest einmal rauslässt, kann es ohne sie weitergehen. Wenn du alles in dich hineinfrisst, werden dich diese Gefühle nur noch länger begleiten. Also: Wenn du weinen musst, dann weine. Wichtig ist es nur, dass du dich nicht einem einem Loch verkriechst. Denn jeden Morgen beginnt ein neuer Tag und diesen solltest du ganz individuell angehen und bewerten.

Brauchst du noch etwas Motivation, um deinen Plan wirklich durchzuziehen? Hier kommt sie:

#2 Lass dir Zeit

Oft bringt es nichts, sich von einer Situation direkt in die nächste zu stürzen. Für den perfekten Neuanfang, solltest du dir eine gewisse Zeit nehmen, um deine Gedanken und Gefühle zu ordnen. Wenn du kannst, gönn dir eine richtige Auszeit und fahr vielleicht alleine oder mit deiner besten Freundin oder deinem bestem Freund ans Meer. Dort bekommst du deinen Kopf besonders gut frei!

#3 Schaffe dir selbst Klarheit

Um neu anzufangen, solltest du dir klarmachen, was du überhaupt möchtest. In welche Richtung soll es für dich in Zukunft gehen oder was möchtest du (mit deinem Neuanfang) erreichen? Schaffe dir selbst also einen Plan, den du dann angehen und in die Tat umsetzen kannst.

17 inspirierende Tattoos, die für einen Neuanfang stehen

17 inspirierende Tattoos, die für einen Neuanfang stehen
BILDERSTRECKE STARTEN (18 BILDER)

#4 Hinterfrage die Ursachen

Oft hilft es, sich über die Vergangenheit klar zu werden, um neu anzufangen. Warum ist deine Beziehung gescheitert? Wieso hast du dich für einen neuen Job entschieden? Wenn du diese wichtigen Dinge hinterfragst und analysierst, kann es dir in deiner Zukunft helfen, erneute Fehler zu vermeiden oder deinen Fokus zu behalten.

Jeder Tag ein Neuanfang: Das Glücklichmacher-Tagebuch von Jana Walter (janasdiary)
Jeder Tag ein Neuanfang: Das Glücklichmacher-Tagebuch von Jana Walter (janasdiary)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 24.05.2022 14:35 Uhr

#5 Stelle dich deinen Ängsten

Oft hält uns unsere Angst zurück. Die Angst vor etwas Neuem, etwas Unbekannten. Aber genau diese Angst musst du hinter dir lassen, wenn du wirklich einen Neustart beginnen möchtest. Sie würde dich nur daran hindern, das zu tun, was du wirklich möchtest. Dabei ist es selbstverständlich, dass du vielleicht manchmal Angst vor dem hast, was kommt. Dennoch solltest du dich nicht von ihr hemmen lassen. Um sie zu überwinden kann es helfen, dir deine Sorgen von der Seele zu reden oder schreiben. So kannst du sie aus deinem Kopf verbannen.

Wenn du einen Neuanfang wagen möchtest, solltest du dich von nichts und niemandem davon abbringen lassen. Höre auf dein Herz und ziehe deinen Plan durch!

Bildquelle:

Unsplash / Vasily Nemchinov

Hat dir "Neuanfang wagen: 5 Tipps, um ein neues Kapitel zu starten!" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: