Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Lifestyle
  3. Was ist eigentlich die Bedeutung von Pfingsten?

Feiertag

Was ist eigentlich die Bedeutung von Pfingsten?

Pfingsten ist für Christen einer der wichtigsten religiösen Feiertage. Doch viele Menschen wissen gar nicht, was wir an Pfingsten eigentlich feiern. Nur wenige kennen die Bedeutung von Pfingsten und die Geschichte, die zu diesem Feiertag in der Bibel erzählt wird. Stattdessen freuen wir uns vor allem darauf, am Pfingstmontag frei zu haben. Doch warum feiern wir Pfingsten überhaupt an zwei Tagen? Wir erklären dir die Bedeutung von Pfingsten kurz und kindgerecht.

Die Pfingstgeschichte in der Bibel: Die Bedeutung von Pfingsten für Christen

Kurz und knapp gesagt, feiern wir an Pfingsten den Geburtstag der christlichen Kirche. Nachdem Jesus am Karfreitag gekreuzigt wurde, am Ostersonntag wieder auferstand und an Christi Himmelfahrt zurück in den Himmel kehrte, erschien seinen Jüngern am jüdischen Fest Schawuot der Heilige Geist und trug ihnen auf, die Geschichte Jesu in die Welt zu tragen. Seit diesem Ereignis empfanden die Jünger sich als Gemeinde, weshalb wir es heute als Gründung der Kirche bezeichnen.

Pfingsten ist somit auch das Fest des Heiligen Geistes, denn dieser machte die Jünger zu einer Einheit. Die Pfingstgeschichte wird in der Bibel im neuen Testament in der Apostelgeschichte erzählt. Dort heißt es unter anderem:

„Als der Pfingsttag gekommen war, befanden sich alle am gleichen Ort. Da kam plötzlich vom Himmel her ein Brausen, wie wenn ein heftiger Sturm daherfährt, und erfüllte das ganze Haus, in dem sie waren. Und es erschienen ihnen Zungen wie von Feuer, die sich verteilten; auf jeden von ihnen ließ sich eine nieder. Alle wurden mit dem Heiligen Geist erfüllt und begannen, in fremden Sprachen zu reden, wie es der Geist ihnen eingab.“

Apostelgeschichte 2, 1-4

Auch im Video erklären wir noch mal ausführlich die Bedeutung von Pfingsten:

Warum feiern wir Pfingsten? Abonniere uns
auf YouTube

An welchem Datum feiern wir Pfingsten?

Pfingsten ist das letzte Fest der Osterzeit. Wie auch für Ostern und Christi Himmelfahrt gibt es dementsprechend kein festes Datum, an dem Pfingsten gefeiert wird. Der Pfingstsonntag ist immer der 50. Tag der Osterzeit und wird somit 49 Tage nach Ostersonntag gefeiert. Er kann frühesten auf den 10. Mai und spätestens auf den 13. Juni fallen. 2022 feiern wir den Pfingstsonntag am 5. Juni und den Pfingstmontag am 6. Juni.

Warum feiern wir Pfingstsonntag und Pfingstmontag?

Wie viele andere kirchliche Feste auch, wird Pfingsten gleich an mehreren Tagen gefeiert. Aus kirchlicher Sicht ist der Pfingstsonntag der eigentliche Feiertag. Sowohl am Pfingstsonntag als auch am Pfingstmontag finden allerdings Gottesdienste und Andachten statt. Allerdings bestimmte Papst Franziskus erst 2018 den Pfingstmontag für die ganze Kirche zum „Gedenktag der seligen Jungfrau Maria, Mutter der Kirche“. Als gesetzlicher Feiertag gilt in den meisten Bundesländern (Ausnahme ist Brandenburg) allerdings nur der Pfingstmontag.

11 bekannte Bauernregeln, an denen wirklich etwas dran ist

11 bekannte Bauernregeln, an denen wirklich etwas dran ist
BILDERSTRECKE STARTEN (13 BILDER)
Bildquelle: istock/sakchai vongsasiripat

Hat dir "Was ist eigentlich die Bedeutung von Pfingsten?" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: