Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Top 5: Die schönsten Strände auf Mallorca

Vamos a la playa

Top 5: Die schönsten Strände auf Mallorca

Mallorca: Egal ob im Sommer oder im Winter, die Lieblingsinsel der Deutschen ist das ganze Jahr über eine Reise wert. In den Ferienmonaten ist die Insel auf den Balearen meist sehr überfüllt und die Strände sehr gut besucht. Auf die Frage, welches die schönsten Strände Mallorcas sind, gibt es kaum eine eindeutige Antwort. Für jeden müssen verschiedene Voraussetzungen gegeben sein. Wir haben an der rund 550 Kilometer langen Küstenlinie Mallorcas den perfekten Strand für dich und deine Bedürfnisse herausgesucht.

Dafür haben wir schönsten Strände von Mallorca in verschiedene Kategorien aufgeteilt:

Schönste Strände für Naturliebhaber

Cala Mondragó

Der kleinere Strand Cala Mondragó, liegt in dem gleichnamigen Naturschutzgebiet und ist von Portopetro aus leicht mit dem Auto zu erreichen. Der Strand bietet klares Wasser, feinen Sand und ist umgeben von Pinienwäldern. Zusätzlich verfügt er über zwei Strandbars, die Liegestühle verleihen und Getränke und Snacks verkaufen.

Platja Es Trenc

Es Trenc Mallorca
Es Trenc ist ein langer, feinsandiger Strand mit türkisfarbenem Wasser.

Der knapp 10 Kilometer lange Strand Es Trenc im Südosten der Insel und ist schon längst kein Geheimtipp mehr, zählt jedoch immer noch zu einem der schönsten Strände Mallorcas. Der Besuch lohnt sich auf jeden Fall, wenn du schon früh da bist, denn ab 10 Uhr wird es voll. Der Strand gehört für Naturliebhaber zu den schönsten Mallorcas, da es bis heute Umweltschützern gelungen ist, den Strand vor einer großflächigen Bebauung zu schützen. Hier erwartet dich also feinster weißer Sand wie in der Karibik, so türkisblaues Wasser, dass du die Fische beobachten und einfach die unberührte Natur genießen kannst. Um den Strand zu erreichen gibt es zwei Zufahrtswege:

  1. Es Trenc/Ses Salines. In Ses Salines kommt man an einer Saline vorbei, von der du dann eine sehr enge Schotterstraße bis hin zu einem bezahlten Parkplatz fährst. Andere Parkmöglichkeiten gibt es hier leider nicht! Also nicht lange suchen, bezahlen und parken.
  2. Es Trenc/Ses Covetes. In Ses Covetes gibt es die Möglichkeit direkt im Ort bzw. auf der Straße zu parken, dort gilt allerdings nur Parken gegen Parkschein.

Schönste Strände für Wassersportler

Die Bucht von Alcúdia

Östlich von Pollenca beginnt die Bucht von Alcúdia mit ihrem unglaublichen langen Sandstrand. Während sich an der Strandpromenade Geschäfte und Restaurants aneinanderreihen, fühle sich Wassersportler vor allem in der Nähe des Yachthafens wohl. Hier gibt es viele Anbieter für Windsurfing, Kitesurfing, Segeln und Stand Up-Paddling. Ein weiterer Vorteil für Wassersportler ist hier der erste Wakeboarding-Park mit Kabelzugsystem, wo sich Anfänger in sicherer Umgebung ausprobieren können. Die Wakeboard Anlage befindet sich an der Via de L'Estany Petit am Rand von Alcudia.

Cala S’Almunia / Cala Moro

Diese Bucht ist ein kleiner Geheimtipp für Leute, die es abenteuerlich mögen. Zur Cala S’Almunia geht es über eine steile Treppe hinunter bis zur Bucht. Sandstrand gibt es nicht, man liegt auf Felsen oder am Wassereinstieg auf Kieseln. Ins Wasser gelangst du demnach nur, wenn du von den Felsen springst oder nachdem du um die halbe Bucht geklettert bist. Daher ist der Strand nur etwas für dich, wenn du gerne kletterst und nicht nur bequem im Sand liegst. Nach Lust und Laune kannst du dich auch noch eine Bucht weiter zur Cala Moro hangeln, denn hier bietet sich eine fantastische Umgebung zum Schnorcheln.

Schönste Strände für Ruhesuchende

Cala Varques

An der Ostküste der Insel. Zu weit entfernt von den nächstgelegenen Touristenorten, um überlaufen zu sein und nicht unbedingt leicht zu finden, gibt es ebenfalls einen der schönsten Strände Mallorcas. Die Rede ist von der wunderschönen Bucht Cala Varques. Sie gehört zu einem der bestgehüteten Geheimnisse der Insel. In der Bucht selbst sind, auf Grund der Entfernung, keine touristischen Einrichtungen vorhanden. Doch dafür findest du kristallklares Wasser, das sich perfekt zum Schnorcheln eignet, und eine natürliche Felsenbrücke vor. Die Bucht erreichst du nur mit einem Auto, denn sie liegt an der MA-4014 zwischen Portocolom und Porto Cristo. Von dort führt eine Abzweigung in Richtung der Bucht. Das letzte Stück musst du dann durch einen Wald zu Fuß zurücklegen. Gerade in der Nebensaison ist es hier wirklich angenehm ruhig.

Es Caragol

Dieser Strand im Süden von Mallorca verspricht dir absolute Ruhe und Entspannung, wenn du den dafür nötigen Fußmarsch von 1,5 Kilometern zurückgelegt hast. Der Weg zu dem schönsten Strand von Es Caragol ist für die meisten Besucher schon zu lang und genau deswegen gilt dieser Ort als kleines Ruheparadies. Dazu gibt es keinerlei touristische Infrastruktur wie Liegestuhlverleih oder Strandbars, auch das schreckt viele Touristen ab. Um den Strand von Es Caragol zu besuchen, musst du am Leuchtturm von Ses Salines (MA-6110) parken und nur dem Fußweg folgen. Sollte es dir dennoch zu voll sein, kannst du einfach ein kleines Stück weitergehen. Gleich hinter dem Strand von Es Caragol folgen weitere stille Buchten wie die Cala en Turoges.

Schönste Strände für FKK

Für FKK-Liebhaber bietet Mallorca viele schöne Strände zum Baden und Sonnen. Bei den Stränden handelt es sich teilweise um Abschnitte größerer Strände wie Es Trenc, Es Caragol oder S’Arenal de Sa Canova. Zusätzlich gibt es jedoch auch separate Badebuchten und Strände. Als bekanntester Strand dieser Art gilt die Playa del Mago, südlich von Palma. Dieser besteht aus einer nur 20 Meter breiten Bucht und ist der perfekte Rückzugsort und leicht zu erreichen. Von Palma aus auf der MA-1 bis Magaluf fahren und von dort weiter bis zur Feriensiedlung Sol de Mallorca. Vom Parkplatz sind es nur noch wenige Gehminuten zur Bucht.

Schönste Strände für Hundebesitzer

Falls du Mallorca auch einmal mit deinem Hund besuchen solltest, verfügt die Insel auch dafür über sehr schöne Strände. Insgesamt gibt es 7 ausgewiesene Stände, an den Hunde ganzjährig am Strand laufen dürfen. Als die schönsten Strände Mallorcas für dich und deinen Hund gelten diese 4 Strände: der Playa de Llenaire, am Hauptstrand von Pollença im Norden, Cala Blanca zwischen Andratx und Camp de Mar, dem der Playa de Na Patana an der Nordküste zwischen den Orten Can Picafort und Son Serra de Marina und auch der kleine Strand Na Ferradura, in Cala Rajada, welcher erst seit kurzem auch ein Strand für dich und deine Vierbeiner ist.

Für deinen nächsten Strandbesuch solltest du diese praktischen Tipps kennen:

Mietwagen auf Mallorca: So erreichst du die schönsten Strände

Um die traumhafte Insel und deinen persönlich schönsten Strand erleben und genießen zu können, lohnt es sich absolut einen Mietwagen auf Mallorca zu leihen. Diesen kannst du spontan am Flughafen oder in vielen Urlaubsorten mieten.

Tipp: Wir empfehlen schon vor Reiseantritt online über Preisvergleichsportale wie Check24, Swoodoo oder Opodo nach dem richtigen und preiswerten Mietwagen für deinen Urlaub zu schauen.

Erwartung vs. Realität: SO sehen beliebte Traumziele tatsächlich aus!

Erwartung vs. Realität: SO sehen beliebte Traumziele tatsächlich aus!
BILDERSTRECKE STARTEN (23 BILDER)
Bildquelle:

GettyImages/Alex, GettyImages/Mrkit99,

Hat dir "Top 5: Die schönsten Strände auf Mallorca" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich