Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Reisen 2021 laut Experten: Nur für Corona-Geimpfte möglich?

Prognose

Reisen 2021 laut Experten: Nur für Corona-Geimpfte möglich?

Eines steht fest: Die Reiselust ist bei den meisten wohl so groß wie noch nie. Doch werden Reisen 2021 trotz der Corona-Pandemie möglich sein wie gewohnt, oder vielleicht nur für bereits geimpfte Personen? Dazu gibt es klare Prognosen.

Reisen 2021: Macht uns Corona wieder einen Strich durch die Rechnung?

Geplante Urlaubsreisen mussten die meisten im letzten Jahr aufgrund der Corona-Pandemie verschieben oder sogar ganz absagen. Die Sehnsucht nach fernen Ländern ist groß, die Reiselust so stark wie wahrscheinlich selten zuvor. Und trotzdem zögern viele mit ihren Planungen für das neue Jahr. Denn werden Reisen 2021 überhaupt möglich sein? Thomas Bareiß, Tourismusbeauftragter der Bundesregierung, zeigt sich zumindest optimistisch. Er prognostiziert, dass Reisen ab Pfingsten, spätestens aber ab Sommer wieder möglich sein werden und geht sogar noch einen Schritt weiter: „Ich bin da sehr zuversichtlich, ich glaube, dass das Reisejahr 2021 unterm Strich ein sehr Erfolgreiches sein wird“, sagte er dem ARD-Mittagsmagazin vom 15.01.2021.

Doch was vor einigen Monaten noch strikt abgelehnt worden war, wird jetzt immer häufiger diskutiert: Werden bereits geimpfte Personen das Privileg vorzeitig erhalten, wieder reisen zu dürfen? Dazu äußerte sich zumindest Thomas Bareiß kritisch: „Ich halte wenig von diesem Vorschlag, weil ich glaube, dass das Thema Sicherheit immer noch ganz wichtig ist. Und es ist ja noch nicht bewiesen, dass diejenigen, die geimpft sind, wirklich auch nicht andere anstecken können.“

Laut Umfrage: 70 Prozent gehen von Privilegien für Geimpfte aus

Ein Großteil der Reisebranche sieht das allerdings anders. Laut einer Umfrage des Magazins reisevor9.de, bei der mehr als 1300 Touristiker befragt wurden, vermuten ganze 70 Prozent der Fachkräfte, dass bereits geimpfte Personen früher Reisen antreten dürfen werden als Menschen, die noch keine Impfung erhalten haben oder sich nicht impfen lassen wollen. Ebenfalls knapp 70 Prozent gehen davon aus, dass auch Fluggesellschaften bei dem Transport von Reisenden einen Unterschied zwischen geimpften und nicht-geimpften Personen machen werden. Die Meinungen gehen also stark auseinander.

Mit diesen Tipps kommst du besser durch die Pandemie:

Reisen innerhalb der EU: unter Vorbehalt

Aktuell ist das Reisen innerhalb Europas möglich, ob mit oder ohne Impfung. Zu beachten sind laut des Bundesgesundheitsamtes allerdings die jeweiligen länderspezifischen Reisewarnungen. Reisen ins EU-Ausland sind auch möglich, allerdings dann teilweise nach Rückkehr mit Quarantäne-Auflagen verbunden. Welche Regelungen für Reisen in die jeweiligen Länder gelten, kann man auf der Internetseite des Auswärtigen Amts einsehen.

Dass sich selbst Expert*innen uneins über Prognosen für Reisen 2021 sind, ist kaum verwunderlich. Denn noch immer stecken sich täglich zu viele Menschen mit dem neuartigen Virus an. Mit großen Reiseplanungen sollten wir also wahrscheinlich alle eher vorsichtig sein. 

Corona-Symptome: Das sind die häufigsten Krankheitszeichen

Corona-Symptome: Das sind die häufigsten Krankheitszeichen
BILDERSTRECKE STARTEN (14 BILDER)
Bildquelle:

Getty Images/Massonstock; Getty Images/Ranta Images

Hat Dir "Reisen 2021 laut Experten: Nur für Corona-Geimpfte möglich?" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich