Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Lifestyle
  3. Technik
  4. Temu Erfahrungen: Ist die Shopping App aus China wirklich seriös?

Riesiger Hype

Temu Erfahrungen: Ist die Shopping App aus China wirklich seriös?

temu erfahrungen
© IMAGO / ZUMA Press

Von Mode und Beauty über Einrichtung bis hin zu Elektronik und Werkzeug: Es gibt kaum etwas, dass es bei Temu nicht gibt. Der Onlineshop aus China möchte sich gerade als neue Amazon Alternative positionieren und schaltet massenhaft Werbung in allen sozialen Netzwerken. Die Angebote sind oft verlockend günstig. Aber ist Temu wirklich seriös? Wir erklären dir, worauf du unbedingt achten musst, wenn du bei Temu bestellen willst.

Was ist Temu?

Temu ist ein chinesischer Onlineshop, der 2022 in den USA durchstartete und seit 2023 auch nach Deutschland und in andere Teile Europas liefert. Der Online-Marktplatz gehört zum chinesischen E-Commerce-Konzern PDD Holding, zudem auch das Unternehmen Pinduoduo gehört, das in den letzten Jahren vor allem durch Skandale rund um unmenschliche Arbeitsbedingungen auf sich aufmerksam machte. Temu wurde nun extra für den westlichen Markt mit einem zusätzlichen Sitz in Boston gegründet, vermutlich auch, weil man nicht unbedingt mit dem skandalbehaftetem chinesischen Schwesterunternehmen in Verbindung gebracht werden möchte.

Anzeige

In Deutschland ist der Slogan der Temu App „Shoppen wie ein Milliardär“. Das bezieht sich nicht etwa darauf, dass es dort Luxus-Produkte von Chanel und Co. gibt, sondern dass Kund*innen dank der niedrigen Preise so freigiebig Geld raushauen können, als hätten sie Millionen auf dem Konto. Im Sortiment gibt es die unterschiedlichsten Produkte, was du in einer Werbeanzeige vorgeschlagen bekommst, hängt häufig von deinen persönlichen Shopping-Gewohnheiten ab. Auffällig ist jedoch fast immer: Die Preise sind extrem niedrig.

Ist Temu seriös?

Viele Fragen sich angesichts der niedrigen Preise, ob es sich bei Temu überhaupt um einen echten Shop handelt. Hier können wir beruhigen, Temu gibt es tatsächlich, allerdings handelt es sich um einen Online-Marktplatz, auf dem verschiedene Händler ihre Ware anbieten. Wie seriös einzelne Angebote sind, hängt also nicht nur von der Plattform, sondern auch von den einzelnen Händlern ab. Grundsätzlich kannst du also damit rechnen, dass deine Produkte auch tatsächlich ankommen, wenn du bei Temu bestellst, allerdings kann dies sehr lange dauern und in Ausnahmefällen kann es auch sein, dass ein Händler gar nicht liefert. Darüber hinaus bemängeln Expert*innen den Datenschutz bei Temu. Gerade die App benötigt übermäßig viele Zugriffsrechte, etwa auf Fotos, die Kontaktliste oder Wlan-Informationen. Als chinesisches Unternehmen unterliegt Temu zudem nicht dem EU-Recht.

Eines ist Temu definitiv nicht: Nachhaltig. Anders sieht es bei diesen Shops aus, die wir dir im Video zeigen:

Nachhaltige Online-Shops - Beim Shoppen etwas für die Umwelt tun
Nachhaltige Online-Shops - Beim Shoppen etwas für die Umwelt tun Abonniere uns
auf YouTube

Wie ist die Qualität bei Temu?

Unterschiedliche Händler bedeuteten auch unterschiedliche Qualität der gelieferten Waren. So lässt sich kaum pauschalisieren, wie gut die Qualität von Produkten bei Temu ist. Häufig wird diese etwa mit Produkten von Wish oder Aliexpress verglichen. Vorsicht ist vor allem bei vermeintlichen Markenprodukten geboten. Bei den Preisen dürfte es eigentlich jedem klar sein, dass man hier nicht das Originalprodukt erhält. Wenn es um Technik, wie etwa gefälschte Airpods oder Apple Watches geht, berichten die meisten Käufer*innen, dass diese zwar durchaus funktionieren, aber nicht mit dem Original mithalten können.

Anzeige

Versand, Retoure und Zoll: Das musst du zur Temu Bestellung wissen

Temu wirbt damit, dass der Versand nur 7 bis 15 Werktage dauert und es bei längeren Lieferungen einen 5 Euro Gutschein zur Entschädigung gibt. Außerdem sollen alle Produkte, unabhängig davon, von welchem Händler sie stammen, zusammen versendet werden. In vielen Bewertungen wird bestätigt, dass die Versandzeit für einen Onlineshop aus China tatsächlich überraschend schnell ist. Auf Trustpilot etwa beschwerten sich nur wenige Kund*innen über zu lange Lieferzeiten. Zudem gibt es in der App fast immer Angebote für kostenlosen Versand. Theoretisch ist es möglich, dass Lieferungen von Temu beim Zoll landen und zusätzliche Gebühren anfallen. Bisher gibt es hier allerdings auf den gängigen Bewertungsplattformen keine eindeutigen Beschwerden drüber. Allerdings berichten viele Kund*innen davon, dass Bestellungen in vielen einzelnen Lieferungen eintreffen, um Zollgebühren zu umgehen. Retouren hingegen stellen in den Bewertungen häufiger ein Problem dar. Offiziell bietet Temu eine kostenlose Rücksendung über DHL an und bietet sowohl die Möglichkeit, das Geld in Credits im Onlineshop als auch als Rückzahlung zu erhalten, was allerdings etwas länger dauert. Käufer*innen bemängelten allerdings, dass es teilweise keine volle Rückerstattung gab oder die Rückerstattung sehr lange dauert.

Von diesen Erfahrungen berichten Temu-Kunden

Insgesamt sind die Erfahrungsberichte zu Temu auf verschiedenen Plattformen durchwachsen. Typische Probleme wie zu lange Versandzeiten oder zu schlechte Qualität sind eher selten. Auf Truspilot gibt es allerdings teilweise Beschwerden darüber, dass falsche Produkte geliefert wurden oder dass bei Produkten, die aus mehreren Bestandteilen bestehen, etwas fehlte. Ob so etwas häufiger vorkommt, können wir nicht bewerten. Auf TikTok und Youtube gibt es häufig Videos, in denen Nutzer*innen sehr überschwänglich über ihre Temu-Bestellungen berichten und Hauls zeigen. Diese sollten allerdings mit Vorsicht genossen werden, denn die App hat ein eigenes Reward-System. Nutzer*innen profitieren also davon, wenn sie andere anwerben und zum Beispiel Rabattcodes rausgeben. Auch setzt Temu vermehrt auf Influencer-Marketing und bezahlt Influencer teilweise entsprechend für ihre Videos.

Verbraucherzentrale und Anwälte warnen vor Temu

Mittlerweile ist auch die Verbraucherzentrale NRW auf Temu aufmerksam geworden. In einem Artikel des Verbraucherportals werden einige Bedenken geäußert. Unter anderem bezieht die Verbraucherzentrale sich auf einen Beitrag der WDR-Sendung „Servicezeit“. Hier fehlten bei einigen Produkten deutsche Gebrauchsanweisungen sowie die nötige CE-Zertifizierung, die etwa Haushaltsprodukte oder Spielzeug bei der Einfuhr in die EU brauchen. Die CE-Zertifizierung stellt sicher, dass die Waren die nötigen EU-Richtlinien erfüllen. Das können bei Haushaltsgeräten etwa Brandschutzbestimmungen und bei Spielzeugen Richtlinien zu möglicherweise toxischen Inhaltsstoffen sein. Dass die Zertifizierung bei Temu-Produkten fehlt, heißt nicht zwangsläufig, dass die Produkte gegen Richtlinien verstoßen, es kann aber nicht garantiert werden, dass sie sicher genutzt werden können.

Anzeige

Weitere Kritik gibt es vom Youtube-Anwalt Christian Solmecke. Er gibt zu Bedenken, dass Bestellungen bei Temu in gewissen Fällen sogar strafrechtliche Konsequenzen haben könnten. Etwa dann, wenn in Deutschland verbotene Gegenstände wie Plagiate, aber auch Gegenstände mit NS-Devotionalien gekauft werden. Hier können auch die Käufer*innen in Verantwortung genommen werden. Ähnlich sieht es aus, wenn Temu versucht, Zollabgaben zu umgehen, indem Lieferungen mit einem Warenwert von mehr als 150 Euro in mehreren kleineren Paketen geliefert werden.

Fazit: Ist Temu eine echte Amazon-Alternative?

Für eine echte Amazon-Alternative bietet Temu zu wenig Auswahl an echten Markenprodukten und auch die Lieferzeiten und der Service sind nicht mit dem des amerikanischen Konkurrenten zu vergleichen. Immerhin hat Amazon seine meisten Lager hierzulande und kann so noch schneller liefern. Temus großer Vorteil gegenüber Amazon sind allerdings die Preise. Hier muss man aber bedenken, dass man nicht weiß, welche Qualität man am Ende wirklich bekommt. Temu ist eher eine Alternative zu Wish oder Aliexpress, allerdings mit dem Vorteil, dass die Lieferung teilweise deutlich schneller verläuft. Was an Temu natürlich kritisch zu sehen ist, ist die mangelnde Nachhaltigkeit. Bei den Preisen der meisten Produkten ist nicht davon auszugehen, dass sie besonders nachhaltig oder fair hergestellt wurden – bei den meisten anderen hier genannten Onlineshops sieht das allerdings nicht anders aus.

Diese günstigen Amazon Küchen Gadgets sind echte Gamechanger

Diese günstigen Amazon Küchen Gadgets sind echte Gamechanger
Bilderstrecke starten (19 Bilder)

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram und TikTok. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.