Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Tschüss, WhatsApp: Auf diesen Handys verschwindet der Messenger 2021

Bye, Bye

Tschüss, WhatsApp: Auf diesen Handys verschwindet der Messenger 2021

Aus dem Alltag ist WhatsApp für viele Nutzer nicht mehr wegzudenken, schließlich gibt es kaum einen einfacheren Weg der Kommunikation. Doch einige User sollten sich im nächsten Jahr auf eine harte Umstellung gefasst machen, denn auf zahlreichen Geräten verschwindet WhatsApp 2021 unwiderruflich!

Wie der Messengerdienst nun selbst bekanntgibt, wird es ab 2021 sowohl Android als auch IOS-Geräte geben, die WhatsApp nur noch eingeschränkt oder gar nicht mehr unterstützen.

WhatsApp ist 2021 nicht mehr auf allen Geräten verfügbar

Aufgrund neuer Updates geht es also im kommenden Jahr zahlreichen Handys an den Kragen, denn wer WhatsApp weiter nutzen möchte, muss zwangsläufig auf ein neueres Gerät bzw. ein Gerät mit neuerem Betriebssystem umsteigen. Nach eigenen Angaben benötigt die App zukünftig mindestens das Android-Betriebssystem 4.0.3. iPhones müssen wenigstens mit IOS-9 versorgt sein. Andernfalls wird die App vom Handy verschwinden oder sich nicht mehr öffnen lassen und schließlich auch nicht mehr im AppStore verfügbar sein. Betroffen sind beispielsweise beliebte Smartphones wie das Iphone 4 oder das Samsung Galaxy S2 aus dem Jahr 2011.

So findest du heraus, mit welcher Version dein Handy läuft

Nutzer eines Smartphones sollten also unbedingt prüfen, mit welcher Software ihr Handy läuft, um böse Überraschungen zu vermeiden. Doch wie geht das?

Du besitzt ein Android-Gerät? Dann musst du wie folgt vorgehen:

  1. Öffne die Einstellungen und wähle „System-“ oder „Geräteinformationen“ aus.
  2. Klicke anschließend auf „Softwareinfo“. Deine Version wird dir nun angezeigt.
  3. Solltest du das Betriebssystem 4.0.3. oder weniger haben, wähle zusätzlich „(System-)Update“ aus. Sollte kein Update verfügbar sein, musst du wohl oder übel auf ein neues Gerät umstellen.

Du besitzt ein iPhone? Dann musst du wie folgt vorgehen:

  1. Wähle hier ebenfalls zuerst „Einstellung“ aus.
  2. Klicke anschließend auf „Allgemein“.
  3. Im nächsten Schritt wähle „Info“ aus, dein Betriebssystem wird dir nun angezeigt. Steht 9 oder höher da, ist soweit alles in Ordnung und WhatsApp wird weiterlaufen.
  4. Da WhatsApp aber bereits Version 14 veröffentlicht hat, solltest du möglicherweise trotzdem ein Update machen. Insbesondere dann, wenn deine aktuelle Version nicht mehr mit der App kompatibel ist. Geh also auf „Allgemein“ zurück und wähle statt „Info“ dieses Mal „Softwareupdate“ aus. Sollte dein Handy kein weiteres Update unterstützen, musst du dir ebenfalls über ein neues Smartphone Gedanken machen.

Mit Whatsapp kannst du noch so viel mehr machen, als einfach nur chatten. Diese Tricks solltest du deswegen unbedingt kennen:

Versteckte WhatsApp-Funktionen, die du kennen solltest

Versteckte WhatsApp-Funktionen, die du kennen solltest
BILDERSTRECKE STARTEN (15 BILDER)
Bildquelle:

Unsplash/Christianw

Hat Dir "Tschüss, WhatsApp: Auf diesen Handys verschwindet der Messenger 2021" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich