Natürliche Noten

Parfum-Trends 2020: Das sind die gefragtesten neuen Düfte

Parfum-Trends 2020: Das sind die gefragtesten neuen Düfte

Die letzten Jahre standen ganz im Zeichen von Unisex-Parfums. Wer diese Düfte zu maskulin fand, kann sich dieses Jahr freuen: 2020 steht ganz im Zeichen von femininen und natürlichen Noten. Wir zeigen drei begehrte neue Parfums, die schon ab 30 Euro zu haben sind.

Danach wollen wir 2020 duften

Um herauszufinden, welche Düfte dieses Jahr gefragt sind, hat die britische Online-Shopping-Plattform OnBuy.com eine Umfrage unter 2.600 Kunden gestartet und zusammen mit der Parfum-Community Fragrantica die folgenden Trends ermittelt:

  • Holzige Duftnoten sind besonders beliebt: Die Hälfte aller neuen Parfums enthalten diese natürliche Komponente.
  • Generell punkten Parfums 2020 mit natürlichen Nuancen.
  • An die Stelle von Unisex-Düften treten dieses Jahr wieder feminine Parfums: Auch die Flakons sind meist entweder klassisch oder in Rosa-Tönen gehalten.

Du kannst mit blumigen und holzigen Düften nichts anfangen? Dann sind diese Parfums bestimmt etwas für dich!

13 Parfums, mit denen du riechst wie frisch geduscht

13 Parfums, mit denen du riechst wie frisch geduscht
BILDERSTRECKE STARTEN (14 BILDER)

Die gefragtesten neuen Parfums 2020

Bereits zum Jahresbeginn haben die bekannten Labels neue Duftkreationen auf den Markt gebracht. Die folgenden drei Düfte sind jetzt schon unter den Bestsellern 2020.

#1 Nomade Absolu von Chloé

Nomade Parfum

Das neue Eau de Parfum von Chloé macht dank des klassischen Flakons inklusive Lederbändchen nicht nur im Badezimmer eine gute Figur. Auf der Haut entfaltet es seinen holzigen warmen Duft: Eichenmoos, süße Mirabelle und Sandelholz bilden eine elegante und zeitlose Komposition. Bei Douglas bekommst du Nomade Absolu von Chloé ab 67 Euro.*

#2 Flor Del Sol von Escada

Escada bringt jedes Jahr einen neuen limitierten Duft heraus. Die diesjährige Limited Edition ist von einer Mexiko-Reise inspiriert: Das Eau de Toilette duftet nach Tequila-Sunrise, Dahlien-Blüten und Sandelholz. Diese Kreation beweist: Holzige Düfte müssen nicht schwer riechen und eignen sich auch für den Frühling und Sommer. Flor Del Sol von Escada bekommst du derzeit bei Douglas zu einem reduzierten Preis von nur 30 Euro!*

#3 Miss Dior Rose N'Roses

Dior ist Experte, wenn es um elegante und feminine Düfte geht. Die Miss Dior-Reihe wird 2020 um ein Eau de Toilette erweitert, das einer unserer absoluten Favoriten werden könnte: Französische Rosen und Damaszenerrosen treffen auf den frischen Duft von Bergamotte-Zesten und Mandarinen. Bei den Rosen-Nuancen wurde besonderer Wert daraufgelegt, dass diese nicht an „Oma-Parfum“ erinnern, sondern nach einem Blumenfeld im französischen Ort Grasse duften – aus dem die Essenzen auch tatsächlich stammen. Wer natürlichen Rosen- und Zitrus-Duft mag, könnte hiermit seinen neues Signature-Parfum gefunden haben! Miss Dior Rose N'Roses bekommst du bei Douglas ab 81 Euro.*

Tipp: Wer weniger für einen Duft ausgeben will, kann mit Parfums, die schon länger auf dem Markt sind, richtige Schnäppchen machen. 

Welcher Parfum-Klassiker passt zu deiner Persönlichkeit?
Bildquelle:

Getty Images/Martyna87

Hat Dir "Parfum-Trends 2020: Das sind die gefragtesten neuen Düfte" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch