Unsere Empfehlungen

Die schönsten Wellness-Hotels Deutschlands

Die schönsten Wellness-Hotels Deutschlands

Eine entspannende Massage, saubere Luft und gutes Essen können wir alle mal gebrauchen – und selbst, wenn es nur für ein Wochenende ist. Anstatt dafür weit zu reisen, kannst du auch in Deutschland bleiben. Dabei sparst du nicht nur Nerven und Geld für die Anfahrt, sondern verkleinerst auch deinen CO2-Fußabdruck. Wir zeigen dir die schönsten Wellness-Hotels Deutschlands, die sowohl im Winter als auch im Sommer eine Reise wert sind.

#1 Atlantic Grand Hotel in Travemünde

Atlantic Grand Hotel Travemünde
Das Atlantic Grand Hotel liegt direkt am über vier Kilometer langen Strand von Travemünde.

Das Hotel: In dem wunderschönen Gebäude befand sich bis 2012 noch ein Casino. Nach umfangreichen Modernisierungsarbeiten zog erst im Sommer 2016 das Atlantic Grand Hotel ein – und hätte kaum eine bessere Lage wählen können. Einige Zimmer, das Restaurant Holstein’s und die Seven C's-Bar bieten einen wunderschönen Panoramablick auf den Ostseestrand von Travemünde. Ein weiteres Highlight: Vom Eingang führt eine geschwungene Galatreppe aus Casino-Zeiten in den ersten Stock.

Was uns besonders gut gefällt: Das Speisenangebot im Atlantic Grand Hotel ist an regionale und saisonale Spezialitäten angelehnt, sodass du dich auch während deines Wellness-Trips gesund ernähren kannst. Das Frühstücksbuffet bietet auch ein gutes Angebot für Veganer und Vegetarier mit selbstgemachtem Bircher Müsli, regionalen Brotsorten, pflanzlichen Aufstrichen und Antipasti.

Wellness Travemünde
Neben den üblichen Massagen bekommst du im Atlantic Grand Hotel auch eine einstündige hawaiianische Lomi-Lomi-Massage.

Das Spa-Angebot: Das Atlantic Grand Hotel beherbergt einen großen Spa-Bereich inklusive 20-Meter-Schwimmbecken und verschiedenen Saunen. Wir empfehlen dir, auch eine Anwendung zu buchen: Neben klassischen Rücken- und Fußreflexzonenmassagen kannst du hier auch eine hawaiianische Tempelmassage oder eine „In Touch Massage“ genießen, die innere Unruhen löst. Der Spa-Bereich kann auch von Tagesgästen genutzt werden. Eine Preisliste und das komplette Angebot findest du im Spa-Prospekt.

#2 Das Kranzbach bei Garmisch-Partenkirchen

Das Hotel: Wen es eher in die Berge zieht, der kommt um das renommierte Wellness-Hotel Kranzbach* bei Garmisch-Partenkirchen nicht herum. Das Vier-Sterne-Hotel befindet sich direkt am Fuße der Zugspitze im malerischen bayerischen Örtchen Krün. Vor 100 Jahren errichtete die britische Adelige Mary Isabel Portman einen Landsitz, der nicht typischer englisch hätte sein können. Heute finden sich hinter den altehrwürdigen Steinmauern Zimmer der Extraklasse, die durch ein edles, englisch-romantisches und doch modern interpretiertes Ambiente bestechen.

Das Spa-Angebot: Mit Blick auf den Berg und einem riesigen Wellness-Bereich mit Ruheterrassen, großem Pool-Bereich und Detox-, Yoga- sowie Naturkosmetik-Programmen kannst du hier dank der Abgeschiedenheit wirklich entspannen. Auch Kochkurse und Golf werden hier angeboten. In Ruhe mit den Sonnenstrahlen aufstehen und sich den ganzen Tag auf 130.000 Quadratmetern verwöhnen lassen – klingt machbar, oder?

Die besten Wellness-Hotels außerhalb Deutschlands:

Von diesen Spa-Hotels wirst du künftig träumen!

Von diesen Spa-Hotels wirst du künftig träumen!
BILDERSTRECKE STARTEN (12 BILDER)

#3 Kameha Grand in Bonn

Das Hotel: Wer eher in Westen Deutschlands wohnt und nicht weit reisen möchte, dem können wir das Kameha Grand in Bonn* empfehlen. Das modern designte Gebäude bietet einen wunderschönen Blick auf das Rheinufer. Wer hätte gedacht, dass Bonn so schön sein kann?

Das Spa-Angebot: Du kannst hier entweder im beheizten Infinity-Außenpool einige Bahnen schwimmen, den Blick auf den Rhein genießen und deinen Insta-Feed aufhübschen oder du trainierst im Fitnessstudio „Power House“, das für Gäste 24 Stunden lang geöffnet hat. Nach dem Auspowern kannst du deinem Körper die nötige Ruhe in der Sauna oder im Dampfbad gönnen. Mit der hoteleigenen Energy Cuisine wird das Wohlfühl-Programm kulinarisch abgerundet:  Das moderne Konzept verbindet gesunde Ernährung mit gehobener Küche.

#4 Villa Kennedy in Frankfurt am Main

Das Hotel: Die Villa Kennedy* ist mitten in Frankfurt am Main gelegen, bildet aber mit seiner schlossähnlichen Fassade einen Kontrast zu den Wolkenkratzern, die man eigentlich mit der Mainmetropole verbindet. Dank der schönen Bepflanzung im Innenhof und der sizilianischen Küche im Restaurant Gusto fühlt man sich hier inmitten der Großstadt schnell in einer anderen Welt.

Das Spa-Angebot: Der Spa-Bereich bietet ein 15-Meter-Schwimmbecken und einen Whirlpool. Empfehlenswert sind die ayurvedischen Körperbehandlungen – besonders nach einer Yoga- oder Pilates-Session, die ebenfalls in der Villa Kennedy angeboten werden.

#5 Hotel Romantischer Winkel in Bad Sachsa

Das Hotel: Zum Entspannen muss man in Deutschland nicht zwingend ans Meer oder in die Berge fahren, wie das Hotel Romantischer Winkel in Bad Sachsa* beweist. Mitten in Niedersachsen liegt diese wunderschöne Oase, die neben Wellness-Anwendungen auch Spezialisten für Ernährungscoaching, Frauenheilkunde, fachärztliche Augenheilkunde und ästhetische Zahnheilkunde beherbergt.

Das Spa-Angebot: Das Hotel Romantischer Winkel hat ein eigenes, preisgekröntes Wellnesskonzept namens „RoLigio®“ entwickelt, das für innere Stärke sorgen soll. Mithilfe von Heilkräften aus der Natur und speziell auf den Gast abgestimmten Massagen und Coachings soll nicht nur für das Wochenende Ruhe und Kraft erzeugt, sondern für die Zukunft ein entspannteres Ich geschaffen werden.

Hast du nun Lust bekommen auf eine kleine Wellness-Auszeit? Oder zieht es dich doch eher auf Abenteuerreise in ferne Länder? Finde es in unserem Test heraus:

Wo sollte dein nächster Urlaub hingehen?
Bildquelle:

Getty Images/Prostock-Studio

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch