Deine Schwangerschaft im 4. Monat

Der vierte Monat Deiner Schwangerschaft steht ganz im Zeichen des Wachstums. Denn Dein Baby, und damit auch Dein Bauch, nehmen stark an Größe und Gewicht zu. Die Babyentwicklung geht folglich in die nächste Runde. Das Gewicht Deines Kindes wird sich nämlich im vierten Monat verdoppeln!

Dein Baby wächst im Bauch heran

Der vierte Monat: Das Babywachstum ist enorm.

Im vierten Monat wächst Dein Baby und verdoppelt das Gewicht.

Mit Beginn des vierten Monats befindest Du Dich im 2. Trimester Deiner Schwangerschaft. Dein Baby hat somit das erste Entwicklungsdrittel hinter sich. Dennoch gibt es noch viele Dinge, die bei Deinem Kind passieren müssen, damit es überlebensfähig wird. So macht das Baby im vierten Monat bereits die ersten Lernübungen für die spätere Atmung. Es trainiert, indem es immer wieder Fruchtwasser schluckt. Außerdem werden sich die Proportionen des Babykörpers normalisieren. Da alle Organe vorhanden sind, muss es jetzt nur noch zum Wachstum kommen. Die Phase, in der sich Dein Schatz momentan befindet, wird Fetalphase, also Wachstumsphase, genannt. Der Phasenbezeichnung entsprechend hat sich die Größe Deines Babys im Vergleich zum dritten Monat mehr als verdoppelt. Dein Kind ist am Ende des vierten Monats 15 Zentimeter groß und wiegt ungefähr 146 Gramm.

Lanugobehaarung

Eine wichtige Entwicklung im vierten Monat Deiner Schwangerschaft ist die sogenannte Lanugobehaarung, die sich auf dem Körper Deines Babys entwickelt. Dabei handelt es sich um einen Schutzmechanismus des Körpers. Es wird vermutet, dass diese Behaarung dafür da ist, dass die Käseschmiere auf der Haut Deines Babys bleibt. Diese wiederum ist sehr wichtig, damit die dünne Haut des Kleinen nicht austrocknet. Die Käseschmiere ist wasserundurchlässig und somit gelangt das Fruchtwasser nicht an die Haut Deines Babys. Aber keine Angst, diese flaumartige Behaarung wird noch vor der Geburt ausfallen.

Kleine Nachteule

Eigentlich könnte man vermuten, dass Dein Baby enorm viel schläft. Was kann man auch sonst in so einem Bauch alles machen? Tatsächlich schläft es in dieser Phase nicht sonderlich viel. Im Gegenteil, Dein Baby ist eine kleine Nachteule. Mehrstündige Schlafphasen gibt es für Babys in diesem Stadium noch nicht. Statt zu schlafen schmatzt es, saugt am Fingerchen oder runzelt die Stirn oder schneidet Grimassen. Außerdem hat es bereits sein erstes Spielzeug gefunden. Viele Babys spielen nämlich mit ihrer Nabelschnur.

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?