Fausta

Bedeutung

lateinisch: „die Glückbringende”, „die Beglückende”

Herkunft des Namens

Lateinisch

Hintergrundinformationen

Fausta ist die weibliche Version des lateinischen männlichen Vornamens Faustus. Das lateinische namensgebende Wort „faustus” bedeuted „Glück bringend”. Durch Flavia Maxima Fausta wurde der Name bekannt.

Bekannte Namensträger des Namens

Flavia Maxima Fausta war Kaiserin des römischen Reiches und Frau von Konstantin I. Fausta starb 326, da Konstantin sie und seinen ältesten Sohn Crispus tötete.

Spitznamen

Fausti, Fau, Star

Namenstag

20.09

Männliche Form von Fausta

Faustus


Was denkst du?