Kevin

Bedeutung

irisch: „von Geburt an anmutig“

Schreibvarianten

Kevyn, Kewin, Kewyn

Herkunft des Namens

Gälisch, Irisch, Englisch

Hintergrundinformationen

Der Name Kevin hat aufgrund des Phänomens „Kevinismus“ in den letzten Jahren in Deutschland stark an Popularität verloren. Der Begriff bezeichnet das nach wie vor nicht erwiesene Phänomen, dass Eltern aus unteren sozialen Schichten ihren Kindern exotisch klingende Vornamen geben. Kevin ist aus diesem Grund auch bei Lehrern mit zahlreichen Vorurteilen behaftet.

Bekannte Namensträger des Namens

Kevin Costner ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der seinen Durchbruch mit dem Western „Der mit dem Wolf tanzt“ feierte. Für den Film erhielt er zwei Oscars als Produzent und Regisseur. Darüber hinaus ist Kevin Costner noch für seine Rollen in „Robin Hood“, „Waterworld“ und „Postman“ bekannt.

Ähnliche Namen

Kevan

Spitznamen

Kev

Namenstag

6.06


Was denkst du?