mit & ohne alkohol

3 Rezepte für gruselig-leckere Halloween-Bowle

3 Rezepte für gruselig-leckere Halloween-Bowle

Was wäre die perfekte Halloweenparty ohne gruselig inszenierte Drinks? Wir verraten dir drei leckere Rezepte, mit und ohne Alkohol, die deine Gäste das kulinarische Fürchten lehren werden!

#1 Rote Blut-Bowle (alkoholisch)

Blutbowle

Diese etwas saure und herbe Halloween-Bowle kannst du klassisch in einer großen Schüssel anrichten oder noch besser als Shots in Fake-Spritzen*.

Zutaten:

  • 3 Liter Traubensaft
  • 1,5 Liter weißen Rum
  • 1/2 Liter Tequila (Silber)
  • 6 Blätter Gelatine
  • 1 Zitrone in Scheiben
  • 2 EL Zucker

Anleitung:

  1. Die Gelatine in einer kleinen Schüssel mit warmem Wasser aufweichen.
  2. Den Traubensaft sowie den Alkohol in eine Bowle-Schüssel füllen.
  3. Die weiche Gelatine dazugeben und so lange verrühren, bis die Bowle etwas dickflüssiger ist und an Blut erinnert.
  4. Mit dem Zucker abschmecken und die Zitronenscheiben dazugeben.

#2 Grüne Zombie-Bowle (alkoholfrei)

grüne Zombiebowle

Diese alkoholfreie Halloween-Bowle ist sowohl für Erwachsene als auch aufgrund der ungewöhnlichen Farbe und des fruchtigen und süßen Geschmacks für Kinder geeignet. 

Zutaten: 

  • 2 Liter Orangensaft
  • 500 ml Ananassaft
  • 200 ml Wasser mit blauer Lebensmittelfarbe*
  • 1 Dose Ananasstückchen
  • 1 Dose Mandarinen
  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 1 Zitrone
  • 3 EL braunen Rohrzucker

Anleitung:

  1. Den Zucker in eine Karaffe oder eine Bowleschüssel füllen, darüber die Zitrone auspressen.
  2. Danach Orangensaft und Ananassaft einfüllen.
  3. Nun vorsichtig den blauen Sirup dazugießen, sodass er sich am Boden absetzen kann. Bei leichtem Umrühren ergibt sich ein schöner Farbverlauf von Blau zu Grün über Gelb. Mit Blue-Curaçao-Likör statt blauem Wasser kannst du die Bowle auch alkoholisch zubereiten.
  4. Abschließend Eiswürfel dazugeben.

#3 Kürbis-Bowle (alkoholisch)

Kürbisbowle

An Halloween sind Kürbisse allseits präsent und können sogar in einer feurigen Bowle verarbeitet werden.

Zutaten:

  • 500 Gramm gewürfelten Muskatkürbis
  • 1 Liter Karottensaft
  • 1 Liter trockener Weißwein
  • 4 Orangen
  • 1 Zitrone
  • je 1/2 Teelöffel Ingwer-, Kardamom- und Nelkenpulver
  • 12 EL Zucker

Anleitung:

  1. Die Kürbisstückchen auf einem Teller mit 6 EL Zucker bestreuen.
  2. Danach die Zitrone darüber auspressen und das Ganze für mindestens 3 Stunden ziehen lassen, damit der Kürbis weich wird.
  3. Den Karottensaft sowie den Weißwein in eine Bowleschüssel füllen und mit den Gewürzen und dem restlichen Zucker abschmecken.
  4. Abschließend die Kürbisstücke in die Schüssel geben.

Um dein Halloween-Buffet komplett zu machen, kannst du deinen Gästen diese gruseligen Leckereien anbieten:

13 schaurig-leckere Rezepte für Halloween-Gebäck

13 schaurig-leckere Rezepte für Halloween-Gebäck
BILDERSTRECKE STARTEN (14 BILDER)
Bildquelle:

iStock/5PH/Q77photo/happy_lark

Hat Dir "3 Rezepte für gruselig-leckere Halloween-Bowle" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch