Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Shopping-Tipps & Deals
  3. Kühlbox Test: 2 Modelle halten Getränke & Speisen wirklich kalt

Summertime

Kühlbox Test: 2 Modelle halten Getränke & Speisen wirklich kalt

close up view of portable fridge with beer standing in car

Beim Camping, auf einem Roadtrip oder einem Festival sind Kühlboxen unabdingbar. Sie halten Eis, Getränke und Essen kalt und sorgen auch bei Temperaturen über 25 Grad für eine lange Haltbarkeit. So zumindest in der Theorie. Die Stiftung Warentest hat zwar selbst keinen Kühlbox Test durchgeführt, aber dennoch eine Empfehlung.

Wer nach einer zuverlässigen Kühlbox sucht, findet bei Stiftung Warentest ausnahmsweise keinen ausführlichen Testbericht. Eine Empfehlung hat die Verbraucherorganisation aber trotzdem und bezieht sich dabei auf den Kühlboxen Test des Schweizer Verbrauchermagazins K-Tipp.

Anzeige

So hat das Verbrauchermagazin K-Tipp getestet

Insgesamt wurden im Kühlboxen Test 14 Modelle miteinander verglichen und bewertet. Sieben davon hatten eine elektrische Kühlung, die am Zigarettenanzünder im Auto betrieben wird. Die anderen sieben sind herkömmliche Kühlboxen mit passiver Kühlung. Getestet wurden die Modelle in Hinblick auf Kühlen/Isolation (75 %), Robustheit (15 %), Handhabung/Betriebsgeräusch (5 %). Die Kühlboxen wurden beim Test mit zwei Wasserflaschen, die auf 5 Grad vorgekühlt waren, befüllt. Hinzu kamen noch Normprüfpakete mit einem Gewicht von zwei Kilo, die Lebensmittel simulieren sollten. Stattgefunden hat der Test bei einer Außentemperatur von 32 Grad im Sommer.

Der Test wurde ursprünglich 2017 durchgeführt, die Ergebnisse sind aber weiterhin aktuell. Die Testsieger können wir also auch 2023 noch mit gutem Gewissen empfehlen. Sobald es Updates gibt, werden wir an dieser Stelle informieren.

Testsieger im Überblick: Welche Kühlbox ist die beste?

Gleiche drei Kühlboxen bekamen im Test die Note „Gut“ und sind damit die Testsieger. Zwei davon sind auch in Deutschland erhältlich. Zum einen handelt es sich dabei um die Campingaz Powerbox Plus 24 Liter sowie um die Tristar KB 7526. Bei beiden Modellen handelt es sich um elektrische Kühlboxen. Mit der Campingaz Icetime Plus 26L kann aber auch ein herkömmliches Modell zumindest eingeschränkt empfohlen werden.

Campingaz Powerbox Plus
Campingaz Powerbox Plus
ab 76,49 €
Tristar KB-7526 Kühlbox
Tristar KB-7526 Kühlbox
ab 96,21 €
Campingaz Icetime Plus 26L
Campingaz Icetime Plus 26L
ab 29,90 €
Pro & Contra
  • Batteriewächter
  • 1,5-Liter Flaschen können stehend untergebracht werden
  • antimikrobielle Innenwände
  • Möglichkeit zu erwärmen
  • kein Batteriewächter
  • 1,5-Liter Flaschen können stehend untergebracht werden
  • nicht elektrisch betrieben
Produkteigenschaften
Fassungsvermögen24 l20 l26 l
Anschluss12 Volt Auto-Zigarettenanzünder12-V-Stecker und 230 V-Stecker -
Gewicht3,6 kg3,8 kg2,4 kg
Verfügbar bei76,49 €96,21 €29,90 €

Testsieger Preis-Leistung: Campingaz Powerbox Plus 24 Liter

Die Powerbox von Campingaz lässt sich problemlos am Zigarettenanzünder eines jeden Autos anschließen und kann sowohl im Stehen als auch im Liegen verwendet werden. Was ihre Kühlleistung betrifft, kann die Powerbox ihr Inneres um 22 Grad Celsius unterhalb der Außentemperatur abkühlen. Sollte mal der Strom ausfallen, ist immerhin für ein gewisses Maß an Hygiene gesorgt, denn durch die antimikrobiellen Innenwände wird das Wachstum von Bakterien oder Schimmel verhindert.

Tristar KB-7526 Kühlbox

Tristar KB-7526 Kühlbox

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.06.2024 23:29 Uhr

Testsieger Tristar KB 7526

Die Tristar KB-7526 Kühlbox funktioniert mit einem 12-V-Stecker für den Betrieb im Auto und einem 230 V-Stecker für den Einsatz zu Hause oder auf dem Campingplatz. Sie fasst ein Volumen von 20 Litern und kann die Temperatur um bis zu 18 Grad Celsius unter die Umgebungstemperatur abzukühlen. Zusätzlich kann sie auch auf bis zu 65 Grad Celsius erwärmen, was besonders praktisch für den Transport von warmen Speisen geeignet ist.

Tristar KB-7526 Kühlbox

Tristar KB-7526 Kühlbox

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.06.2024 23:29 Uhr

Testsieger herkömmliche Kühlbox: Campingaz Icetime Plus 26L

Die Campingaz Icetime Plus Kühlbox wir hingegen passiv gekühlt und hat keinen Stromanschluss. Dafür bietet sie mit 26 Litern das größte Fassungsvermögen. Durch die lebensmittelechte Oberfläche innen musst du dir außerdem keine Sorgen machen, offene Lebensmittel in der Box aufzubewahren.

Campingaz Icetime Plus 26L

Campingaz Icetime Plus 26L

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.06.2024 20:33 Uhr

Kühlbox Test zeigt: Elektrische Modelle deutlich besser

Der Test von K-Tipp zeigt eines ganz deutlich: So schön die Vorstellung eines mobilen Kühlschranks in Form einer Kühlbox auch ist, so sieht die Realität ganz anders aus. Denn keines der getesteten Modelle konnte in puncto Kühlleistung wirklich überzeugen – alle Kühlboxen schnitten nur mittelmäßig ab. Während die Inhalte bei den schwächsten Modellen nach vier Stunden bereits um ganze zwölf Grad wärmer waren, ließen die besten Boxen einen Temperaturanstieg von vier bis fünf Grad zu. Grundsätzlich schnitten die Kühlboxen mit elektrischer Kühlung aber durchweg besser ab in Sachen Isolation – und das sogar im abgeschalteten Zustand.

5 Tipps gegen Hitze: So kann man seine Wohnung abkühlen Abonniere uns
auf YouTube

Wie hält die Kühlbox lange kalt?

Wenn du ein paar Tipps befolgst, kannst du selbst dafür sorgen, dass die Lebensmittel in der Kühlbox länger gekühlt bleiben. Wir haben dir die wichtigsten zusammengestellt:

  • Lebensmittel und Getränke vorkühlen oder gar vorher einfrieren
  • Kühlbox in den Schatten stellen
  • Deckel nur kurz öffnen
  • zusätzliches Kühlmittel (z. B. Kühlakku) auf die Box legen
  • elektrische Kühlbox nicht zu voll packen

23 praktische & stylische Dinge, die jeden Urlaub besser machen

23 praktische & stylische Dinge, die jeden Urlaub besser machen
Bilderstrecke starten (24 Bilder)

Bildquelle: iStock/LightFieldStudios

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram und TikTok. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.