Eurovision Song Contest: Cascada will Deutschland vertreten

ESC in Malmö

Eurovision Song Contest: Cascada will Deutschland vertreten

Eurovision Song Contest: Gehen Cascada für Deutschland an den Start?

Mit Liedern wie „Everytime We Touch“ oder „Evacuate The Dancefloor“ feierte Cascada nicht nur in Deutschland riesige Erfolge.

Cascada-Sängerin Natalie Horler

Im schwedischen Malmö findet der nächste „Eurovision Song Contest“ statt

Am 14. Februar strahlt die ARD die Sendung „Eurovision Song Contest 2013 – Unser Song für Malmö“ aus. Mit von der Partie sind unter anderem Cascada, die ihren Song „Glorious“ performen werden. Doch können sie die Zuschauer davon überzeugen, auch für sie zu voten? Denn Cascada hat harte Konkurrenz. Die Söhne Mannheims, Saint Luc, Ben Ivory, Nica & Joe, Die Priester feat. Mojca Erdmann, Betty Dittrich, Finn Martin, LaBrassBanda, Mobilée und Blitzkids wollen ebenfalls am „Eurovision Song Contest“ teilnehmen.

„Eurovision Song Contest“: Kann Deutschland noch einmal gewinnen?

„Ich freue mich sehr über die hohe Qualität unserer Künstler. Die Bandbreite in diesem Wettbewerb reicht von sehr renommierten, international bekannten Bands bis zu Newcomern. Die Musikstile reichen von Dance und Electro über Pop und Soul bis hin zu Chorgesang und Blasmusik. Denn was beim „Eurovision Song Contest“ nicht vergessen werden darf: Ausschlaggebend ist die Qualität der Songs“, sagte der ARD-Unterhaltungskoordinator Thomas Schreiber. Letztes Jahr ging Roman Lob beim „Eurovision Song Contest“ für Deutschland an den Start und belegte einen beachtlichen achten Platz.

Neben den Zuschauern wird eine fünfköpfige Jury entscheiden, wer zum „Eurovision Song Contest“ nach Malmö fahren darf. Ob es Cascada sein wird oder doch die Söhne Mannheims?

Bildquelle: gettyimages / Andreas Rentz


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?