Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Todesangst: Jessica Paszka verrät intime Details über Geburt ihrer Tochter

Offen & Ehrlich

Todesangst: Jessica Paszka verrät intime Details über Geburt ihrer Tochter

Rund einen Monat ist es her, dass Jessica Paszka und Johannes Hallers Tochter Hailey das Licht der Welt erblickt hat. Nachdem sich die frischgebackene Mutter zunächst eine Auszeit nahm, ist sie nun wieder bei Instagram aktiv und beantwortete jetzt erstmals auch einige Fragen zur Geburt.

Von Anfang an ließ Jessica Paszka ihre Follower und Fans bei Instagram an ihrer Schwangerschaft teilhaben. Nachdem die werdenden Eltern ihr Glück mit einem kleinen Video mit der Welt teilten, gab es schließlich auch keinen Grund mehr, sich zu verstecken. Sowohl ihre Sorgen, als auch die schönen Momente der besonderen Zeit hielt die Ex-Bachelorette in Storys und Bildern fest, sodass auch ihre Fans die Geburt kaum noch abwarten konnten. Zahlreiche Fragen schienen ihnen nun auf der Seele zu brennen und die beantwortete Jessica nur zu gern.

Natürliche Geburt oder Kaiserschnitt? Jessica Paszka spricht Klartext

Während zahlreiche Influencerinnen Details ihrer Geburt lieber für sich behalten wollen, berichtet Jessica Paszka offen von ihrer eigenen Erfahrung und strahlt dabei bis über beide Ohren. Ihre Tochter Hailey habe sie auf eigenen Wunsch bei einer natürlichen Geburt auf die Welt gebracht. Dabei habe sie zunächst vorgehabt, ihr Kind in einer Wanne auf die Welt zu bringen, doch die wollte schließlich doch lieber kommen, als sie nicht mehr in dieser lag. Ihr Verlobter Johannes sei die ganze Zeit an ihrer Seite gewesen, durfte sogar mehrere Tage bei ihr und der gemeinsamen Tochter übernachten. „Das war wirklich das Allerschönste“, gibt sie glücklich zu. Insgesamt 36 Stunden habe die Geburt gedauert, kein Wunder also, dass sie sich über den Mann und die Unterstützung an ihrer Seite gefreut hat. Denn obwohl alles glattlief, war es nicht immer einfach für sie, wie sie berichtet.

Jessica Paszka und Johannes Haller lernten sich bei der „Bachelorette“ kennen und erst viel später lieben. Wie es für die anderen lief, verraten wir dir im Video:

Eine PDA habe sie strikt abgelehnt, stattdessen wollte sie unbedingt das Wunder einer Geburt komplett spüren. Die Schmerzen habe sie nur kurz nach der Geburt auch schon wieder vergessen, doch zwischenzeitlich seien sie kaum aushaltbar gewesen. Auf eine Frage dazu erklärte sie offen, dass sie zwischenzeitlich sogar geglaubt habe, sterben zu müssen: „Ich konnte einfach nicht mehr. Und dann hab' ich gespürt, dass Hailey kommt und dann sagte ich nur zu Johannes: Ähm, Schatz, die Kleine kommt jetzt, aber ich sterbe.“ Auch wenn sie jetzt natürlich darüber lachen würde, habe sie in dem Moment wirklich an ihre Worte geglaubt, so unerträglich seien die Schmerzen gewesen.

Wie schlägt sich Johannes Haller als Vater?

Rückblickend sei die Geburt für Jessica Paszka allerdings doch noch schöner gewesen als erhofft. Als sie ihre Tochter mit 49 Zentimetern Körpergröße und einem Gewicht von 3300 Kilogramm in den Armen hielt, sei schließlich ohnehin alles vergessen gewesen. Auch kleinere Geburtsverletzungen seien letztendlich gar nicht so schlimm und inzwischen scheint es ihr offensichtlich wieder sehr gutzugehen. Und auch Johannes scheint sich in seiner neuen Rolle als Vater ziemlich wohlzufühlen. Auch wenn er Dinge zwar nicht oft machen würde, sei er laut Jessica trotzdem ein echter „SUPER DAD“. Wenn er nämlich Dinge tue, dann so richtig gut. Klingt ganz so, als wenn die erste Zeit für die frischgebackenen Eltern kaum schöner sein könnte und sie sie in vollen Zügen genießen würden.

Wir wünschen der Familie alles Glück für ihre gemeinsame Zukunft und sind gespannt, was sie für das Paar und auch ihre Tochter bereithält. In diesem Jahr erwarten übrigens noch mehr Bachelor-Damen Kinder. Welche das sind, erfährst du in unserer Galerie:

Baby-Glück: Diese Ex-Bachelor-Girls sind alle schwanger!

Baby-Glück: Diese Ex-Bachelor-Girls sind alle schwanger!
BILDERSTRECKE STARTEN (10 BILDER)
Bildquelle:

IMAGO/Future Image

Hat Dir "Todesangst: Jessica Paszka verrät intime Details über Geburt ihrer Tochter" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich