Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. TV & Streaming
  4. „Harry Potter“-Serie von HBO: Warner gibt endlich Starttermin bekannt!

Reboot

„Harry Potter“-Serie von HBO: Warner gibt endlich Starttermin bekannt!

Reboot Harry Potter Filme Neuauflage als Serie
© Imago Images/Ronald Grant

Im vergangenen Jahr wurde bereits bestätigt: „Harry Potter“ kehrt zurück! Und zwar ganz anders, als wir es bisher kennen – denn es wird ein Reboot geben, das als Serie erscheint. Erste Gerüchte zum Cast und wann die Neuauflage erscheinen soll, erfährst du natürlich hier.

Wie soll das „Harry Potter“-Reboot aussehen?

Lange wurde gemunkelt, ob und wann es einen weiteren „Harry Potter“-Film geben wird. Doch anstelle von „Harry Potter“ 8 wird J.K. Rowlings Geschichte rund um den Zauberlehrling neu erzählt. Und passend zum Streaming-Zeitgeist in einer Serie. Laut Hollywoodreporter soll die Serie in einem Zeitraum von 10 Jahren produziert und veröffentlicht werden. Pro Buch wird nicht ein Film, sondern eine Staffel produziert. Der Reboot soll „weitaus mehr Details aus den sieben Romanen enthalten, die in ihren früheren Adaptionen in Warner Bros.-Spielfilme, die 2001 mit ‚Harry Potter und der Stein der Weisen‘ gestartet wurden, oft ziemlich verkürzt waren“, so Hollywoodreporter. Dies könnte also für alle Hogwarts-Fans ganze sieben zauberhafte Staffeln bedeuten! Ausgestrahlt werden soll der Reboot auf dem Warner-Streamingdienst HBO Max. Und der hat bereits den ersten Teaser veröffentlicht!

Wann startet die neue „Harry Potter“-Serie?

HBO Max hat die Produktion schon längst bestätigt, jedoch lange keinen genauen Starttermin der Neuauflage der Filme rund um Harry und seine Freunde und Freundinnen bekannt gegeben. Bis jetzt! Denn nun steht fest: Der erste Teil des Reboots soll 2026 zu sehen sein, wie Variety berichtet. Zu welchem Zeitpunkt des Jahres, wurde zwar nicht verraten, aber immerhin wissen wir jetzt, dass wir uns noch etwas gedulden müssen.

Harry Potter: Diese Stars sind bereits verstorben
Harry Potter: Diese Stars sind bereits verstorben

„Harry Potter“-Serie: Cast soll diverser sein

Dass aus den Filmen eine Serie wird, bleibt allerdings nicht die einzige Neuerung. Anstelle von Daniel Radcliff, Emma Watson und Rupert Grint werden Harry, Hermine und Ron von neuen Schauspielern und Schauspielerinnen dargestellt. Dabei soll es den Serien-Machern laut ersten Gerüchten wichtig sein, mehr Diversität in den Cast zu bringen, so Hollywood-Insider Jeff Sneider in seinem Podcast „The Hot Mic“. Bedeutet: Auch die Hauptrollen sollen oder könnten in der Neuverfilmung mit People of Colour besetzt sein. Dabei ist vor allem die Figur der Hermine im Gespräch. Für viele Fans ein wichtiger und richtiger Schritt! Für andere wiederum nicht nachvollziehbar. Sie verweisen darauf, dass im Original die meisten der Figuren aus Großbritannien oder Irland stammen, wo es vor allem in den 90er Jahren (in der Zeit, in der die Filme spielen) hauptsächlich weiße Menschen gegeben haben soll. Wie die Rollen letztendlich besetzt werden, ist noch unklar. Dass die Serie diverser werden wird, als die Originalfilme, ist allerdings sehr wahrscheinlich.

Anzeige

Die ersten Gerüchte um einen diversen Cast sorgen schon jetzt für hitzige Diskussionen im Netz. Übrigens: Der Cast wird zwar ein neuer sein, doch Autorin J.K. Rowling soll wieder mit an Bord sein. Die Erfinderin der weltweiten Bestseller soll eine der Produzent*innen der neuen Serie sein.

Warner Hogwarts Legacy

Warner Hogwarts Legacy

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 24.04.2024 11:22 Uhr

Harry Potter Haus Test: Slytherin, Gryffindor, Hufflepuff oder Ravenclaw?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram und TikTok. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.