Kelly Clarkson leidet unter ihrer Schwangerschaft

Dass es in den ersten Monaten kein Zuckerschlecken sein kann, schwanger zu sein, musste nicht nur die Herzogin von Cambridge erfahren, auch Kelly Clarkson hat mit schwersten Übelkeitsattacken zu kämpfen.

Schon lange hatten sich Kelly Clarkson und ihr Mann Brandon Blackstock ein Baby gewünscht, doch wäre das genau so gewesen, wenn sie gewusst hätte, wie sehr sie unter der Schwangerschaft leiden würde? Vermutlich ja! Kelly Clarkson berichtete in der Talkshow von Ellen DeGeneres, wie schlecht es ihr derzeit im Anfangsstadium ihrer Schwangerschaft wirklich geht.

Mehrere Male müsse sie sich aktuell Tag für Tag übergeben. „Ich übergebe mich ein gutes Dutzend Mal am Tag, so schlimm ist es. Ich spuckte also, bevor ich hier raus kam und nahm ein Pfefferminz, damit du es nicht bemerkst. Jawohl, ich mache noch nicht einmal Witze, es ist so schlimm. Es ist wirklich schlimm. Es ist einfach ekelhaft“, klagte Kelly Clarkson der Talkmasterin ihr Leid.

Kelly Clarkson geht es nicht nur körperlich schlecht

Doch nicht nur körperlich scheint die Schwangerschaft Kelly Clarkson an die Nieren zu gehen, auch leidet offenbar ihre psychische Verfassung darunter – das Selbstbewusstsein der „American Idol“-Gewinnerin scheint am Boden zu sein. „Das ist auch so eine Sache, man ist nicht attraktiv, wenn man schwanger ist. Jeder sagt einem, man würde leuchten und die Haare wären schön und die Nägel wären schön. Das ist totaler Mist! Meine Nägel sind kurz, meine Haare fallen immer noch aus, es ist nicht alles üppig und wunderschön. Außerdem leuchte ich ganz bestimmt nicht. Außer vielleicht etwas Übriggebliebenes nach einem besonders schlimmen Brechanfall. Es ist der Horror“, beschwerte sich Kelly Clarkson bei Ellen DeGeneres.

All diese Strapazen wird Kelly Clarkson wohl vergessen haben, sobald sie ihr kleines Würmchen in den Armen hält. Auch wenn wir die Vorstellung einer brechenden Kelly Clarkson schnellstmöglich wieder aus unseren Köpfen entfernt wissen wollen, ist es dennoch erfrischend zu hören, dass auch Celebritys nicht vor den Unannehmlichkeiten der Natur gefeit sind!

Bildquelle: © Bulls / MediaPunch Inc


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • jennilawrence am 06.12.2013 um 14:05 Uhr

    das wusste Kelly Clarkson bestimmt auch schon vor der schwangerschaft, ist doch ganz normal

    Antworten