LeAnn Rimes hat wieder Kurven

Im Strandurlaub auf Hawaii gab LeAnn Rimes endlich die richtige Antwort auf alle Magersucht-Gerüchte und präsentierte sich kerngesund, knackig und erstaunlich kurvenreich im Bikini.

LeAnn Rimes sieht wieder gesünder aus.

LeAnn Rimes im August 2011 und Januar 2012

Dass weniger nicht immer mehr sein muss, bewies uns LeAnn Rimes jetzt am Strand von Hawaii. Noch vor vier Monaten war die Sängerin nur noch Haut und Knochen, zum Jahreswechsel sieht sie nun wieder wesentlich gesünder – und besser – aus. Die paar Kilo, die die 29-Jährige jetzt mehr auf den Rippen hat, stehen ihr wirklich gut, wie wir finden. Natürlich ist LeAnn Rimes immer noch superschlank, aber mit ihrer durchtrainierten Figur bringt sie nun alle Kritiker, die von Magersucht reden, zum Schweigen.

LeAnn Rimes hat zugelegt

Im Sommer hatte LeAnn Rimes für einen Aufschrei des Entsetzens bei Fans und Ernährungsexperten gesorgt, als sie Fotos von sich im Bikini postete. Die Sängerin sah zu dieser Zeit wirklich extrem abgemagert aus, stritt aber alle Spekulationen um eine angebliche Magersucht ab. „Das sind Muskeln, keine Knochen“, hatte LeAnn Rimes damals empört getwittert, nachdem ihre Fans ihr besorgt nahegelegt hatten, endlich einige Kilo zuzunehmen. Anscheinend hat sich die Sängerin die Kritik zu Herzen genommen und sich wirklich ein paar Pfund angefuttert. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen, oder?

Wir nehmen mal an, dass LeAnn Rimes im Sommer 2011 einfach ziemlich viel Stress hatte und deshalb ein bisschen abmagerte. Zum Glück scheint diese Phase ihres Lebens jetzt vorbei zu sein, denn ein bisschen kurviger gefällt uns der Country-Star wesentlich besser.

Bildquelle: bullspress


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • tabsi85 am 06.01.2012 um 16:02 Uhr

    So gefällt mir LeAnn Rimes aber viel besser! Ein Paar Kurven köönen nicht schaden!

    Antworten
  • Zimtschnecki am 06.01.2012 um 12:58 Uhr

    Ich finde LeAnn Rimes ja immer noch zu dünn, aber auf dem rechten Foto sieht sie wirklich wesentlich besser aus, als links.

    Antworten