Miley Cyrus: Zoff mit Sinead O’Connor!

Miley Cyrus sorgt derzeit für einen Skandal nach dem anderen – und findet das laut eigener Aussage gut. Jemand, dem die „neue“ Miley nicht gefällt, scheint die 80er Jahre-Popikone Sinead O’Connor zu sein.

Miley Cyrus’ neues, sexy Image gefällt nicht jedem, vor allem ihre alten „Hannah Montana“-Fans sind von den provokaten Auftritten ihre ehemaligen Idols regelrecht entsetzt. Aber auch andere Promis sehen Miley Cyrus’ Entwicklung mit Sorge, allen voran Sinead O’Connor. Sinead O’Connor, die vor rund zwanzig Jahren mit „Nothing compares to you“ einen Welthit landete, ist sogar so besorgt, dass sie einen offenen Brief an Miley Cyrus verfasste und diesen auf ihrer eigenen Website postete. „Es macht mich sehr betroffen, dass die Menschen um dich herum dir zu verstehen gegeben haben, oder dich darin unterstützt haben, dass es irgendwie ,cool’ sein könnte, in deinen Videos nackt einen Vorschlaghammer zu lecken“, spielte Sinead O’Connor auf das Skandalvideo zu Miley Cyrus’ Hit „Wrecking Ball“ an.

Miley Cyrus: Sinead O’Connor ist verrückt

Miley Cyrus zeigte sich von den Warnungen ihrer Kollegin zwar wenig beeindruckt, konnte sich eine Retourkutsche an Sinead O’Connor aber nicht verkneifen. Sie postete das berühmte Foto aus dem Jahr 1992, auf dem der Ex-Popstar ein Bild des Papstes zerreißt und unterschrieb es mit „Vor Amanda Bynes… gab es…“ Doch Miley Cyrus ging noch weiter: Außerdem postete sie einen Screenshot einiger alter Tweets von Sinead O’Connor, auf denen die irische Sängerin versucht, in Irland einen Psychotherapeuten zu finden, der sie so „dringend“ wie möglich behandelt.

Miley Cyrus lässt sich nichts sagen

Das ließ Sinead O’Connor natürlich nicht auf sich sitzen und schrieb einen ZWEITEN Brief an Miley Cyrus, den sie wiederum auf ihrer Facebookseite veröffentlichte. Sie zeigte sich von Mileys Anschuldigungen schockiert und forderte die Sängerin dazu auf, endlich aufzuwachen und sich bei ihr und Amanda Bynes zu entschuldigen. Miley Cyrus schien auch dieser Brief nicht besonders zu kümmern. Via Twitter schrieb sie: „Sinead. Ich habe nicht die Zeit, dir zurück zu schreiben, weil ich diese Woche ‚SNL’ hoste. Wenn du mich treffen und reden willst, lasse es mich in deinem nächsten Brief wissen.“

Auch wenn wir die Zickereien zwischen Miley Cyrus und Sinead O’Connor vor allem amüsant finden, so ganz Unrecht hat die irische Sängerin mit ihren Aussagen ja nicht. Auch wir haben uns schon gefragt, aus welchem Grund Miley Cyrus in ihrem Video „nackt an einem Vorschlaghammer leckt“. Eine Antwort darauf haben wir bis heute nicht…

Bildquelle: Bulls Press / Photoimagepress / Tracey Jay – Bulls Press / Barcroft Media

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?