Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. Hollywood
  4. Tim Burton und Helena Bonham Carter: Gemeinsam stark!

Friede, Freude, ...?

Tim Burton und Helena Bonham Carter: Gemeinsam stark!

Anzeige

Regisseur Tim Burton und seine Lebensgefährtin Helena Bonham Carter gehören schon seit Jahren zu den absoluten Powercouples Hollywoods. Letzte Woche erschütterte ein vermeintlicher Fremdgehskandal die Traumfabrik: Tim Burton soll in inniger Umarmung mit einer unbekannten Blondine gesehen worden sein. Alles nur ein Missverständnis?

Tim Burton und Helena Bonham Carter lernten sich 2001 am Set von „Planet der Affen“, wo sie erstmals unter seiner Regie spielte, kennen und lieben. Dem erfolgreichen Film folgten sechs weitere Blockbuster – und zwei gemeinsame Kinder.

Tim Burton und Helena Bonham Carter sind glücklich
Tim Burton und Helena Bonham Carter trotzen den Gerüchten

Umso überraschender kam letzte Woche die Meldung, dass Tim Burton in angeblich eindeutiger Pose mit einer unbekannten Blondine fotografiert worden sein soll. Gerüchte, dass der exzentrische Brite seine langjährige Lebensgefährtin Helena Bonham Carter betrügen soll, machten sofort die Runde – und zwar so vehement, dass die Sprecherin der Schauspielerin sich dazu gezwungen sah, Stellung zu nehmen. „Das ist absoluter Unsinn. Die Bilder entstanden, als sie in einer großen Gruppe unterwegs waren, einschließlich Freunden, Familie und Kollegen“, ließ Helena Bonham Carter via „Daily Express“ über die Gerüchte um die angebliche Untreue von Tim Burton verlauten.

Tim Burton und Helena Bonham Carter: Starker Auftritt

Nun bewiesen Tim Burton und Helena Bonham Carter, die in London in zwei nebeneinander gelegenen Häusern leben, es den Kritikern ihrer eher als unkonventionell bekannten Beziehung und erschienen gemeinsam zu der Aufführung von Danny Elfmans Musik aus „The Nightmare Before Christmas“ in der Royal Albert Hall. Wie „dailymail.co.uk“ berichtet, hielt das Paar demonstrativ Händchen und als Helena Bonham Carter auf die Bühne kam, um einen der Songs aus dem Film zu performen, soll Tim Burton nur Augen für seine Muse und Lebensgefährtin gehabt haben.

Wir finden es toll, dass Tim Burton und Helena Bonham Carter – allen Unkenrufen und Gerüchten zum Trotz – so glücklich miteinander zu sein scheinen und sind uns sicher, dass das Fremdknutschen nur in der Phantasie sensationslüsterner Fotografen stattgefunden hat. Zumindest wäre das beiden zu wünschen…


Bildquelle: Getty Images / Frazer Harrisson