Ohne Kitsch

15 romantische Liebesfilme, die dich zu Tränen rühren

15 romantische Liebesfilme, die dich zu Tränen rühren

Romantische Liebesfilme gibt es viele, doch nur wenige schaffen es, einen wirklich zu packen und zum Weinen bringen. Wir haben in der Redaktion unsere persönliche Top 15 gekürt!

1. „Während Du schliefst“ (1995)

Als Lucy zufällig ihrem heimlichen Schwarm Peter das Leben rettet, stellt sie auch ihr eigenes komplett auf den Kopf. Denn als sie den im Koma liegenden Mann im Krankenhaus besucht und auf seine Familie trifft, gibt sie sich im Affekt als seine Frau aus. Der Einzige, der diese Geschichte zunächst nicht glauben will, ist Peters Bruder Jack, der die Situation für Lucy weiter verkompliziert.

Liebesfilme zum Weinen
„Während Du schliefst“ ist ein romantischer Liebesfilm mit Sandra Bullock, der ans Herz geht.

2. „Call Me by Your Name“ (2017)

Elio verbringt den Sommer 1983 mit seinen Eltern in Norditalien. Der 17-Jährige langweilt sich, bis er den 24-jährigen Amerikaner Oliver trifft, der als Assistent für seinen Vater arbeitet. Zwischen den beiden wächst heimlich eine sehr intensive Liebe heran.

3. „La La Land“ (2016)

Der Musiker Sebastian träumt von einem eigenen Jazzclub, die angehende Schauspielerin Mia davon, endlich in Hollywood Fuß fassen zu können. Als sie sich kennenlernen, ist es nicht Liebe auf den ersten Blick, doch sie finden trotzdem zueinander und schaffen es, sich bei ihren Träumen zu unterstützen. Doch im Laufe ihres ersten Jahres müssen sie erkennen, dass ihre Karriere und ihre Liebe nicht so leicht zu vereinbaren sind.

4. „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ (2014)

Die 16-jährige Hazel Grace ist an Schilddrüsenkrebs erkrankt und soll deshalb Trost in einer Selbsthilfegruppe finden, die ihre Eltern für sie ausgesucht haben. Als sie Gus kennenlernt, der durch Knochenkrebs ein Bein verloren hat, wächst zwischen den Teenagern eine ganz besondere Liebe heran, die immer von der Angst überschattet wird, sich gegenseitig zu verlieren.

5. „Weil es dich gibt“ / „Serendipity“ (2001)

Als Sara und Jonathan sich im Weihnachtsstress beim Shopping begegnen, funkt es auf Anhieb. Da beide aber in festen Händen sind, beschließen sie, eine erneute Begegnung dem Zufall zu überlassen. Wird das Schicksal sie wieder zusammenführen?

6. „Alles eine Frage der Zeit“ (2013)

An seinem 21. Geburtstag bekommt Tim von seinem Vater das wohl größte Familiengeheimnis verraten: Alle männlichen Mitglieder seiner Familie haben die Fähigkeit, rückwärts in der Zeit zu reisen, wenn sie an einen dunklen Ort gehen und an den speziellen Moment denken, in den sie sich versetzen wollen. Tim beginnt, diese Fähigkeit vor allem in der Liebe für sich zu nutzen. Doch immer wenn er versucht, Fehler zu korrigieren, verändert er mehr als ursprünglich gewollt.

Romantische Liebesfilme
„Alles eine Frage der Zeit“ ist ein toller Film für einen romantischen Abend zu zweit.

7. „Stolz und Vorurteil“ (1995)

Jane Austens Klassiker als Mini-Serie, verfilmt mit Jennifer Ehle als Elizabeth Bennet und Colin Firth als Mr. Darcy: Im England des 19. Jahrhunderts zieht der wohlhabende Charles Bingley aufs Land und somit in die Nachbarschaft der Familie Bennet. Schnell fasst Mrs. Bennet den Plan, eine ihrer fünf Töchter mit ihm zu verheiraten.

8. „Wie ein einziger Tag“ / „The Notebook“ (2004)

Was als Sommerliebe beginnt, wird für Noah und Allie eine unvergleichliche Liebesgeschichte, die ihr Leben lang anhält – ein romantischer Film, der zeigt, dass Liebe auch nicht immer einfach ist.

Leider gibt es in „Wie ein einziger Tag“ auch ein paar Szenen, die uns nerven, weil sie typische Liebesfilm-Klischees erfüllen. Was wir genau meinen, erfährst du in dieser Bildergalerie: 

11 blöde Liebes-Klischees in Filmen, die richtig nerven

11 blöde Liebes-Klischees in Filmen, die richtig nerven
BILDERSTRECKE STARTEN (13 BILDER)

9. „Brokeback Mountain“ (2005)

Brokeback Mountain behandelt die öffentlich geheimgehaltene Liebesbeziehung zweier Cowboys, die im Jahr 1963 beginnt und sich über 20 Jahre erstreckt. Beide führen Scheinehen und -Beziehungen, können einander jedoch nie vergessen und kehren immer wieder zueinander zurück.

10. „Moulin Rouge“ (2001)

Moulin Rouge ist ein romantischer Liebesfilm und gleichzeitig ein fulminantes Musical-Drama rund um den Schriftsteller Christian und seine tragische Liebe zur Kurtisane Satine.

11. „Vergiss mein nicht!“ / „Eternal Sunshine of the Spotless Mind (2004)“

Joel und Clementine begegnen sich im Zug nach Montauck und scheinen sofort eine Verbindung zu spüren. Was sie nicht wissen: Sie waren beide bereits zwei Jahre lang ein Paar, bevor Clementine nach einem Streit beschloss, ihre Erinnerung von einem Service namens Lacuna löschen zu lassen und Joel es ihr gleichtat.

12. „Love, Simon“ (2018)

Der 16-jährige Simon ist schwul, hat sich aber aus Scham noch nicht geoutet. Er beginnt eine E-Mail-Bekanntschaft mit einem anderen schwulen Jungen seiner Highschool, der seine Identität geheim hält. Als sein Mitschüler Martin die E-Mails entdeckt, weil Simon vergisst, sich am Schulcomputer auszuloggen, wird er erpresst. Er soll Martin helfen, denn Schwarm Abby zu erobern, andernfalls droht dieser, Simon öffentlich zu outen.

13. „Harry und Sally“ (1989)

Romantische Liebesfilme können nicht witzig sein? Die Komödie Harry und Sally schafft es, Momente zu kreieren, die dich sowohl zum Lachen als auch zum Weinen bringen können. Harry und Sally lernen sich auf einer gemeinsamen Autofahrt nach New York kennen. Sie haben sehr verschiedene Meinungen – begegnen sich dennoch im Laufe der Jahre immer wieder und bauen so eine komplizierte, aber auch ganz besondere Beziehung zueinander auf.

14. „Blau ist eine warme Farbe“ (2013)

Die am Anfang des Films 15-jährige Adèle ist gerade dabei, ihre Sexualität zu entdecken, als sie die lesbische Emma kennenlernt, die ihr wegen ihrer blau gefärbten Haare sofort auffällt. Beide beginnen eine Beziehung miteinander, die von leidenschaftlicher Liebe, aber auch durch viele Konflikte mit ihrem Umfeld geprägt ist.

15. „Die Frau des Zeitreisenden“ (2009)

Der Film, der auf der gleichnamigen Romanvorlage beruht, dreht sich um Henry DeTamble, der an einem genetischen Defekt leidet, der verursacht, dass er unkontrolliert durch die Zeit reist. Das erschwert auch seine Beziehung zu seiner großen Liebe Clare, die sich ein Kind mit ihm wünscht und nie weiß, wann und in welchem Altersstadium ihr Mann zu ihr zurückkehren wird.

Romantische Liebesfilme gehen ans Herz und sorgen nicht nur am Valentinstag für eine schöne Stimmung. Fehlt dein Lieblingsfilm noch in der Liste? Dann verrate ihn uns gerne in den Kommentaren!

Bildquelle:

Summit Entertainment, Walt Disney Studios Motion Pictures, Universal

Was denkst Du?

Meine empfehlung für dich

Galerien

Lies auch

Teste dich