Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. TV & Streaming
  4. „Squid Game – The Challenge“: Darum wollen die Teilnehmer Netflix verklagen

Millionen-Gewinn

„Squid Game – The Challenge“: Darum wollen die Teilnehmer Netflix verklagen

Squid Game the Challenge
© Netflix/Noh Juhan

„Squid Game“ hat 2021 einen Hype auf Netflix ausgelöst, der seitdem seinesgleichen sucht. Fans dürfen sich seit letztem Sommer nicht nur über eine zweite Staffel freuen, sondern auch über eine passende Reality-Show. Mit „Squid Game – The Challenge“ schaffte Netflix eine Show nach dem Vorbild der koreanischen Serie. Nachdem die Dreharbeiten Anfang 2023 starteten, ist die Serie seit letzter Woche endlich zu sehen. Doch es hagelt massiv Kritik ...

Worum geht es in „Squid Game – The Challenge“?

Gewissermaßen war es gerade die Tatsache, dass im „Squid Game“ nur eine oder einer überleben konnte, das, was den Reiz der Show ausmachte. In der Originalshow traten die Kandidat*innen meist in einfachen Kinderspielen gegeneinander an, die am Ende jedoch tödlich waren ... Den heftigen Teil nimmt Netflix in der Reality-Version zwar raus, ansonsten wird sich in der Show allerdings relativ detailgetreu an die Originalshow gehalten. Die Klamotten, die Spiele, die Location ... alles erinnert sehr an das Original.

Anzeige

Gesucht wurden für die Show rund 456 Kandidat*innen aus der ganzen Welt. Zur Erinnerung: 456 Teilnehmer*innen gab es auch in der Originalserie. Und auch der Gewinn, der am Ende der Spiele wartet, ist ähnlich wie bei „Squid Game“: 4,56 Millionen Dollar. Die Gewinnsumme bei der Originalserie berief sich zwar auf 45,6 Milliarden Won. Die koreanische Währung ist jedoch deutlich weniger Wert als der Dollar. 45,6 Milliarden Won hätten etwa 38 Milliarden Dollar entsprochen. Eine Gewinnsumme, die Netflix dann wohl doch ein wenig zu hoch gewesen wäre – und von der Zahl her auch nicht so richtig ins Spiel gepasst hätte.

Hier kannst du dir einen Teaser zur Show angucken:

Squid Game: The Challenge | Trailer Deutsch
Squid Game: The Challenge | Trailer Deutsch

Heftige Kritik zu den Dreharbeiten für „Squid Game – The Challenge“: Folgen nun Klagen?

Der Dreh begann Anfang 2023 im britischen Bedford auf einem alten Flugzeughangar und dabei soll es zu einigen Vorfällen gekommen und die Umstände sollen alles andere als angenehm gewesen sein, wie beispielsweise „Deadline“ berichtete. Am ersten Drehtag herrschten dort Temperaturen um die 0 Grad. Möglichkeiten sich aufzuwärmen gab es für die Kandidat*innen kaum, so soll es zu Bandscheibenvorfällen und Ohrenentzündungen gekommen sein. Auf Unterstützung vom Produktionsteam konnten sich die Teilnehmenden nicht verlassen, stattdessen gab es teils stundenlange Wartezeiten. Die „unmenschlichen” Bedingungen sollen nicht etwa Teil eines Plans gewesen sein, die Spielenden müde zu machen, vielmehr scheint das Produktionsteam den Berichten zufolge, mit der großen Anzahl an zu betreuenden Teilnehmenden überfordert. Am ersten Tag wurde das Spiel „Rotes Licht, Grünes Licht“ gespielt. Wie in der Originalserie trugen die Spielenden hierbei nur rote Overalls, ihre Winterjacken mussten sie ablegen. In der dünnen Kleidung mussten sie dann teilweise eine halbe Stunde lang versuchen, sich nicht zu bewegen. Von diesem Dreh sollen sich zwei Teilnehmer*innen Nervenschäden und Unterkühlung zugezogen haben und deswegen über eine Klage gegenüber Netflix nachdenken. Eingereicht wurde bislang allerdings noch nichts ...

Eine Sprecherin von „Squid Game: The Challenge“ sagte zu den Vorwürfen: „Keiner der ,Squid Game‘-Teilnehmer hat eine Klage eingereicht. Wir nehmen das Wohlergehen unserer Teilnehmer sehr ernst.“

Danach wurden die Teilnehmenden ausgewählt

Wer gerne selbst Teil der Serie gewesen wäre und zunächst enttäuscht war, dass es nicht geklappt hat, dürfte nach diesen Berichten vielleicht sogar froh sein. Einen Casting-Aufruf startete Netflix im vergangenen Sommer auf einer eigens dafür errichteten Website. Gesucht wurde weltweit. Wer mitmachen möchte, sollte jedoch flüssiges Englisch sprechen und älter als 21 Jahre sein. Für die Bewerbung mussten Interessierte neben einigen Fotos von sich selbst auch ein einminütiges Video einreichen, in dem sie erklärten, wieso sie an der Challenge teilnehmen wollen, wie ihr Spielplan aussehen würde und wofür sie den Gewinn nutzen würden.

Anzeige

Wann startete „Squid Game – The Challenge“?

Wer hätte gedacht, dass die angekündigte Reality-Show noch vor der zweiten Staffel „Squid Game“ kommt. Während es hierfür noch kein Startdatum gibt und Insider eher von einem Start Ende 2024 oder Anfang 2025 ausgehen, startete „Squid Game – The Challenge“ am 22. November 2023 auf Netflix.

Netflix Top 10 heute: Die besten Filme und Serien am 28. Februar 2024

Netflix Top 10 heute: Die besten Filme und Serien am 28. Februar 2024
Bilderstrecke starten (23 Bilder)

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram, TikTok und WhatsApp. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.