GNTM: Die Hawaii Edition sorgt für Gänsehaut

Diese Woche sind die Mädchen von „GNTM“ auf Hawaii. Allerdings sind die schönen Nachwuchsmodels nicht dort, um Cocktails zu schlürfen oder in der Sonne zu liegen. Ganz im Gegenteil: Diese Woche bekommen die Mädchen bei „GNTM“ echte Gänsehaut.

In ihrem Vorschauvideo erklärt Heidi Klum den Mädchen: „Ich habe mir gedacht, wir machen erstmal eine kleine Wanderung.“ Doch das wirklich Erschreckende in dieser Folge von „GNTM“ kommt erst noch: „Weil es so viele Spinnen und Schlangen und was weiß ich nicht alles für komische Sachen gibt, und ich wahrscheinlich auch den Weg nicht finden würde, gibt es einen Guide.“ Die „GNTM“-Kandidatinnen scheinen von der Idee ihrer Modelmama verständlicherweise nicht so begeistert zu sein.

GNTM-Kandidatinnen

GNTM: Die Kandidatinnen bekommen Gänsehaut

Die Mädchen zeigen sich dennoch mutig und beschweren sich nur über das Wandern. So gibt „GNTM“-Kandidatin Anna Maria zu: „Ich mag eigentlich die Natur, aber Wandern gehe ich nicht so gerne.“ Ihre Konkurrentin Christine freut sich noch weniger: „Ich verabscheue Wandern. Wenn ich mit meinen Eltern im Urlaub bin, ich hasse Wandern über alles.“ Doch ist es wirklich das Wandern, das die Kandidatinnen bei „GNTM“ stört, oder haben sie etwa Angst vor den Krabbeltieren und möchten es bloß nicht zugeben?

GNTM: Welche Kandidatin ist mutig?

„GNTM“-Kandidatin Lovelyn ist daher die einzige, die ihre Angst vor dem Campen zugibt. „Ich habe eher Angst vor dem Übernachten, ich habe ein bisschen Angst vor Käfern, Schlangen, Spinnen und Kriechtieren“, sorgt sie sich. Die 16-Jährige Marie freut sich dagegen als einzige Kandidatin auf die „Hawaii Edition“ bei „GNTM“: „Irgendwie hab ich schon ein bisschen Bock, zu wandern. Ich bin tatsächlich Pfadfinderin.“

Wir sind gespannt, welche „GNTM“-Kandidatinnen bei der „Hawaii Edition“ Mut zeigen und wer aufgrund der ganzen Krabbeltierchen pure Gänsehaut bekommt!

Bildquelle: facebook / Germany`s Next Topmodel

Topics:

GNTM


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • flowertogo am 08.05.2013 um 15:58 Uhr

    Juhu ich freu mich auf die GNTM-Folge!

    Antworten