GNTM: Franziska ist draußen!

Gestern hieß es wieder für eine GNTM Kandidatin „Heute habe ich leider kein Foto für dich“ – und zwar für Franziska. Sie wurde von Heidi Klum und ihren Jurykollegen als Einzige nach Hause geschickt.

GNTM: Heidi Klum sucht wieder

Heidi Klum sucht Germany`s next Top-
model.

In der gestrigen Folge von GNTM erwarteten die Mädchen wieder einige Aufgaben und Challenges. Außerdem wurden die Kandidatinnen, die in London noch nicht zum Friseur mussten, umgestylt. Dieses Mal flossen quasi für jeden Zentimeter Haare, der abgeschnitten wurde, Tränen…

Das Fotoshooting fiel gestern besonders heiß aus – die angehenden Models mussten sich jeweils zu zweit mit einem männlichen Model in Dessous im Bett wälzen. Fotografiert wurden sie von der Starfotografin Ellen von Unwerth.

Die Challenge hingegen alarmierte bereits im Vorfeld Tierschützer. Heidi Klums Kandidatinnen mussten sich einen kleinen Scatch mit einem Affen überlegen. Laut der Tierschützer, habe ein Affe in einer Fernsehkulisse nichts zu suchen – ProSieben wies diese Vorwürfe jedoch zurück und erklärte, der Affe habe bereits Hollywood-Erfahrung, sei an Dreharbeiten gewöhnt und man habe alle Auflagen des Tierschutzes erfüllt. Am Ende wurden wieder die begehrten Fotos verteilt. Dieses Mal mussten Natascha und Franziska als letzte gemeinsam vor der Jury zittern. Am Ende traf es die 18-jährige Franziska aus Potsdam.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

GNTM


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?