prosieben
Diana Heuschkelam 18.07.2018

„Sex and the City”-Macher Darren Star besinnt sich auf die TV-Elemente zurück, für die wir ihn auch Jahre nach Ende seiner ikonischen Serie so lieben. Er hat nun nämlich eine neue Serie produziert, in der es wieder um eine New Yorker Single-Frau geht, die den Männern den Kopf verdreht. Ab heute Abend läuft „Younger“ auch im deutschen TV – und wir verraten dir vorab schon mal drei Gründe, warum du auf jeden Fall einschalten solltest.

Grund #1: Die mega witzige Prämisse der Serie

In „Younger“ sucht die 40-Jährige Mutter Liza (Sutton Foster) nach einer Trennung den Neuanfang. In einer Bar lernt sie einen jungen, attraktiven Mann kennen, der sie auf 26 schätzt. Das bringt Liza, die seit der Trennung von ihrem spielsüchtigen, hochverschuldeten Mann verzweifelt auf der Suche nach einem neuen Job ist, auf eine glänzende Idee! Eine Stelle im hippen Medien-Business müsste sich doch viel leichter ergattern lassen, wenn man selbst noch jung und hip ist, oder?

Und tatsächlich! Nach einem Verjüngerungs-Makeover wird Liza beim nächsten Vorstellungsgespräch für eine 26-Jährige gehalten. Sie bekommt den Job, doch das Versteckspiel um ihre wahres Alter geht damit erst richtig los… und bringt so einige schreiendkomische Situationen mit sich.

Einen Vorgeschmack auf die erste Staffel kannst du dir auch hier im Trailer holen:

Grund #2: Die tolle Besetzung

Gespielt wird Liza von Sutton Foster, die einigen als Darstellerin des Stars Hollow-Musicals aus dem „Gilmore Girls“-Revival in Erinnerung geblieben sein dürfte. In den USA ist die 43-Jährige um einiges bekannter als hier: Man kennt sie nicht nur aus dem TV, sondern auch als Sängerin, Theater- und Musicaldarstellerin. Auch Hillary Duff hat eine Rolle in „Younger“ Sie spielt Lizas hippe, junge und eher ätzende neue Kollegin. Und dann ist da noch Lizas Love Interest Josh, der vom wirklich sehr schnuckligen Nico Tortorella gespielt wird.

Grund #3: Darren Star – müssen wir mehr sagen?!

Wer sich eine so fabelhafte und ikonische Serie wie „Sex and the City“ erdacht hat, der kann doch eigentlich gar nicht daneben liegen. Was noch dafür spricht, dass „Younger“ verdammt unterhaltsam ist: In den USA sind bereits fünf Staffeln der Comedy-Drama-Serie gelaufen, eine sechste wurde gerade neu geordert.

Klingt das alles nach deinem Geschmack? „Younger“ läuft ab heute um 22:15 Uhr jeden Mittwoch auf ProSieben. Verrate uns, ob du einschalten wirst!

Bildquelle:

ProSieben


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?