Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. TV & Streaming
  4. Beliebte spanische Netflix-Serie bekommt doch eine Fortsetzung!

Überraschung

Beliebte spanische Netflix-Serie bekommt doch eine Fortsetzung!

Spanische Film- und Serienproduktionen sind beliebter denn je. Gleich mehrere von ihnen feierten ungeahnt riesige Erfolge bei Netflix und die Zuschauer*innen scheinen einfach nicht genug zu bekommen. Gleich zum Jahresanfang überrascht der Streamingdienst seine User*innen nun mit einer großen Überraschung: Eine der beliebtesten spanischen Netflix-Serien bekommt völlig überraschend eine neue Staffel!

„Toy Boy“ Staffel 2 endlich offiziell: Wann startet sie?

Eigentlich hatten wir schon gar nicht mehr damit gerechnet, doch nun haben wir endlich freudige Gewissheit: Die beliebte Netflix-Serie „Toy Boy“ bekommt doch noch eine zweite Staffel! Die Nachricht kommt ziemlich überraschend, denn seit der Veröffentlichung in Deutschland im Februar 2020 war von einer Fortsetzung absolut keine Rede mehr. Und das trotz einem der größten Cliffhanger überhaupt. Umso schöner, dass wir nun endlich erfahren werden, wie es mit Hugo Beltran nach dem großen Finale weitergeht. Auch wann der Startschuss für die neuen Folgen fällt ist bereits bekannt.

Nachdem die acht neuen Folgen in Spanien bereits seit September 2021 verfügbar sind, können Fans der Serie sie in Deutschland laut dem Streamingdienst ab dem 11. Februar 2022 ebenfalls anschauen.

Handlung: Worum geht es bei der Netflix-Serie „Toy Boy“?

Als junger, gutaussehender Stripper genießt Hugo Beltran nicht nur die Aufmerksamkeit vieler attraktiver Frauen, auch finanziell kann er sich nicht beschweren. Doch so perfekt sein Leben in Marbella auch scheint, muss er schließlich auch die Schattenseiten seines Lebens kennenlernen. Nachdem er nämlich mit seiner Affäre, der wohlhabenden, verheirateten Unternehmerin Macarena, nach einer Sexparty mit Drogen vollgepumpt aufwacht, ändert sich sein Leben für immer. An Deck des Boots befindet sich eine brennende Leiche, die sich kurze Zeit später als Ehemann seiner Affäre herausstellt. Schnell ist er der Hauptverdächtige und wird kurzerhand zu 15 Jahren Gefängnis verurteilt.

8 Jahre später wird Hugos Fall wegen einiger Verfahrensfehler neu aufgerollt. Der ehemalige Stripper ist sich sicher, nur reingelegt worden zu sein und will endlich herausfinden, ob Macarena ihn hinters Licht geführt hat. Gemeinsam mit seinen Freunden sammelt er Beweise und bekommt dabei Unterstützung von einer jungen Anwältin, die für Gerechtigkeit sorgen will. Dabei stoßen sie auf dunkle Geheimnisse und Intrigen, die sich im Untergrund Marbellas verbergen.

Netflix-Serien 2022: 21 beliebte Produktionen bekommen eine Fortsetzung!

Netflix-Serien 2022: 21 beliebte Produktionen bekommen eine Fortsetzung!
BILDERSTRECKE STARTEN (22 BILDER)

Darum könnte es in Staffel 2 gehen

+++ Achtung, Spoiler zur ersten Staffel! +++

Im großen Finale der ersten Staffel der Krimi-Thriller-Serie „Toy Boy“ ging es unglaublich heiß her. Und das im wahrsten Sinne des Wortes, denn das Inferno wurde angegriffen und mitten in den brennenden Trümmern befand sich niemand Geringeres als Hugos Anwältin und Freundin Triana. Eine Frage, die also definitiv in Staffel 2 zu beantworten ist, ist wohl, ob die junge Frau überlebt hat oder ob Hugo erneut einen Menschen, den er liebt, verlieren musste.

Obwohl Hugos Unschuld am Mord von Macarenas Mann im Finale bewiesen werden konnte, scheinen noch immer Menschen nach seinem Leben zu trachten. Er schwört Rache und dürfte damit in den neuen Folgen damit beschäftigt sein, erneut für Gerechtigkeit zu sorgen. Auch ob seine Freunde weiterhin nach allen Strapazen an seiner Seite sein werden und die Streitereien untereinander aus der Welt geschafft werden können, bleibt zu klären.

Wir haben bereits einen Blick in den spanischen Trailer geworfen und der verrät sogar noch mehr wichtige Informationen. Wer sich allerdings zumindest ein bisschen überraschen lassen möchte, sollte darauf lieber verzichten.

„Toy Boy“ Staffel 2: Wer ist im Cast dabei?

Viel wird sich am Cast der neuen Staffel zum Glück nicht ändern, zumindest nicht, was Verluste angeht. Jesús Mosquera kehrt als Hugo zurück, genauso wie seine Stripperfreunde. Auch seine Anwältin, gespielt vom „Élite“-Star María Pedraza, ist wieder mit von der Partie, ebenso wie Cristina Castaño als Macarena. Viele weitere Schauspieler*innen kehren zurück und werden nun sogar noch von einer Menge weiterer beliebter Kollegen begleitet. Zum Beispiel die „Valeria“-Stars Maxi Iglesias und Ibrahim Al Shami J. stoßen ebenfalls dazu. Welche Rollen sie einnehmen werden, ist noch nicht genau aus dem Trailer zu entnehmen. Scheint ganz so, als gäbe es eine Menge Menschen, die in Hugos Chaos geraten könnten.

Klingt doch ziemlich spannend, oder? Und es gibt noch mehr spanische Serien, die du einfach gesehen haben musst:

Élite, Las Cumbres & Co.: Die besten spanischen Serien bei Netflix

Élite, Las Cumbres & Co.: Die besten spanischen Serien bei Netflix
BILDERSTRECKE STARTEN (15 BILDER)
Bildquelle: Netflix

Hat dir "Beliebte spanische Netflix-Serie bekommt doch eine Fortsetzung!" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: