Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. Hollywood
  4. Anna Kendrick: Hat die Schauspielerin einen Freund?

Liebes-Check!

Anna Kendrick: Hat die Schauspielerin einen Freund?

© IMAGO / NurPhoto

Wir kennen Anna Kendrick aus Filmen wie „Pitch Perfect“ und „Nur ein kleiner Gefallen“, doch wie sieht es privat bei der Schauspielerin aus? Ist sie vergeben?

Hat Anna Kendrick einen Freund?

Momentan scheint Anna Kendrick in keiner Beziehung und Single zu sein. Zuletzt war sie zwei Jahre lang mit Komiker Bill Hader liiert, davor von 2014 bis 2020 mit dem Kameramann Ben Richardson. Gegenüber dem PEOPLE Magazine erklärte die Schauspielerin im Jahr 2022, dass sie in der Vergangenheit die Erfahrung einer toxischen Beziehung machen musste, von der sie bis heute emotionale und seelische Narben davonträgt. „Mein Körper denkt immer noch, dass es meine Schuld war“, verriet die Schauspielerin im Interview. Um welchen Partner es sich in den beschriebenen Erlebnissen handelte, verriet Anna Kendrick allerdings nicht.

Anzeige

Was macht Anna Kendrick aktuell?

Auch wenn es in ihrem Liebesleben augenscheinlich ruhig zugeht, so ist Anna Kendricks Karriere umso lebhafter. Im November 2023 erscheint auf Netflix die Animationsserie „Scott Pilgrim hebt ab“, in welcher sie der Figur Stacey Pilgrim ihre Stimme leiht. Des Weiteren synchronisierte sie die Figur Queen Poppy für den im Oktober 2023 erscheinenden Film „Trolls – Gemeinsam Stark“. Regie und Hauptrolle übernahm Anna Kendrick zudem im Film „Woman of the Hour“, welcher im Mai 2024 in den deutschen Kinos erwartet wird. Darüber hinaus wird derzeit der Thriller „Unsound“ produziert, in welchem Anna Kendrick ebenfalls eine Hauptrolle übernimmt.

Auch wenn Anna Kendrick selbst nicht darin zu sehen ist, zumindest ihre Stimme können wir im O-Ton der animierten Serie „Scott Pilgrim hebt ab“ hören. Die Serie basiert auf dem erst gefloppten und dann zum Kultstatus erhobenen Film „Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt“. Schau doch einmal in den Trailer, vielleicht ist diese Neuauflage ja etwas für dich?

Scott Pilgrim - Teaser-Trailer Englisch
Scott Pilgrim - Teaser-Trailer Englisch

Anna Kendrick in „50/50: Freunde fürs (Über)Leben“

Ab dem 5. September 2023 ist der bereits 2011 erschienene Film „50/50: Freunde fürs (Über)Leben“ endlich als Stream bei Netflix verfügbar. Die Komödie basiert auf einer wahren Geschichte: Adam (Joseph Gordon-Levitt) erfährt, dass er Krebs hat. Die Chancen, dass er überleben wird, stehen 50/50. Seine Freunde und Familie reagieren unterschiedlich auf die Nachricht, vor allem sein Freund Kyle (Seth Rogen) versucht Adam auf eigenwillige Art und Weise aufzuheitern. Adam beginnt nach seiner Diagnose eine Therapie bei Katherine (Anna Kendrick), die mit seinem Fall jedoch völlig überfordert ist.

Anzeige

Der Film zeigt einen unerwartet komödiantischen Umgang mit der Diagnose Krebs. Für seine schauspielerische Leistung in diesem Film wurde Joseph Gordon-Levitt sogar für einen Golden Globe nominiert.

Derzeit scheint Anna Kendrick Single zu sein. Ihre letzte Beziehung mit Bill Hader zerbrach 2022 nach rund zwei gemeinsamen Jahren. Im selben Jahr sprach Anna Kendrick auch das erste Mal öffentlich darüber, in der Vergangenheit eine toxische Beziehung durchgemacht zu haben. Mit welchem ihrer Expartner sie diese Erfahrung machen musste, ist allerdings nicht bekannt. Mit ihren zahlreichen laufenden Projekten ist die Schauspielerin gut beschäftigt, so übernahm sie beispielsweise Regie und Hauptrolle im 2024 erscheinenden Film „Woman of the Hour“.

Diese Schauspieler verdienen am meisten pro gesprochenem Wort

Diese Schauspieler verdienen am meisten pro gesprochenem Wort
Bilderstrecke starten (16 Bilder)

Hat dir "Anna Kendrick: Hat die Schauspielerin einen Freund?" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.