Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Shopping-Tipps & Deals
  3. Echt schön: Dieser Ikea-Hack bringt einen niedlichen Adventskalender hervor

Kreatives DIY

Echt schön: Dieser Ikea-Hack bringt einen niedlichen Adventskalender hervor

Selbstgemachte Adventskalender sind beliebte Weihnachtsgeschenke
Selbstgemachte Adventskalender sind beliebte Weihnachtsgeschenke (© Imago Images / ZUMA Wire)

Du willst einen Adventskalender selbst machen, aber dir fehlt noch die passende Idee? Dann ist dieser Ikea-Hack genau das Richtige für dich!

Selbstgebastelte Adventskalender liegen seit einigen Jahren im Trend – zurecht! Denn sie enthalten nicht nur Geschenke, sondern zeigen auch, dass sich jemand richtig viele Gedanken für dich gemacht hat. Die DIY-Community in den Sozialen Medien begeistert jedes Jahr mit bezaubernden Inspirationen für individuelle Adventskalender. Wenn auch du noch nach einer schnellen, aber hübschen Umsetzung suchst, könnte dieser Ikea-Hack etwas für dich sein. Ikea hat nämlich eine Bastelvorlage im Sortiment, aus der sich ganz einfach ein dekorativer Adventskalender zaubern lässt.

Du bist schon voller Vorfreude auf Weihnachten? Im Video stellen wir dir Spiele vor, die du für das Fest einplanen kannst:

Endlich Weihnachten: 6 Spiele für die ganze Familie
Endlich Weihnachten: 6 Spiele für die ganze Familie

So funktioniert der Deko-Hack

Für den IKEA-Hack brauchst du nur die MÅLA Stadtschablonen. Davon kaufst du drei Stück, da in jeder Packung zehn Häuser enthalten sind. Zusätzlich benötigst du noch Farbe, Pinsel und Kleber sowie kleine Zahlen zum Aufkleben. Falls du diese nicht selbst basteln möchtest, findest du zum Beispiel verschiedene Modelle bei Amazon.

MÅLA Stadtschablonen aus Karton

MÅLA Stadtschablonen aus Karton

10-tlg.
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 29.05.2024 09:29 Uhr

Schon geht es los! Zuerst bemalst du die MÅLA Stadtschablonen mit Farbe und lässt sie gut trocknen. Anschließend löst du die Kartonhäuser aus der Schablone und faltest sie zusammen. Zum Schluss klebst du die Adventskalenderzahlen auf. Fertig ist der wohl schnellste DIY-Adventskalender, den du je gemacht hast! Den selbstgemachten Adventskalender kannst du jetzt auf einem Regal oder auf Bildleisten in Szene setzen. So wird er auch noch zu einer stylischen Weihnachtsdeko! Wie das aussehen kann, siehst du im Video von @homeheartmade:

DIY-Adventskalender für Groß und Klein

Das Tolle an dem Ikea-Hack von @homeheartmade ist, dass du ihn genau deinem gewünschten Stil anpassen kannst. So wirst du jedem Geschmack und jedem Alter gerecht, wenn du den Adventskalender verschenken möchtest. Du kannst dem schlichten Stil treu bleiben oder aber deine knalligsten Lieblingsfarben benutzen. Wenn du eher detailverliebt bist, kannst du einfach die vorgedruckten Verzierungen liebevoll ausmalen. Mit deiner Kreativität drückst du dem DIY-Adventskalender deinen Stempel auf und machst ihn zu einem Hingucker in der Weihnachtsdeko. Eine durchdachte Befüllung setzt dem Adventskalender nur noch das Sahnehäubchen auf!

Anzeige

Mit der Ikea-Schablone zauberst du den schnellsten Adventskalender überhaupt und kannst dich gleichzeitig noch kreativ austoben. Er eignet sich nicht nur als Geschenk, sondern auch als wunderschöne Weihnachtsdeko – und das jedes Jahr wieder! Du liebst selbstgemachte Geschenke? Dann haben wir noch fünf weitere Ideen für dich, mit denen du allen das Fest versüßt.

Weihnachten bei Ikea: Diese tollen Produkte lassen dein Zuhause besinnlich wirken

Weihnachten bei Ikea: Diese tollen Produkte lassen dein Zuhause besinnlich wirken
Bilderstrecke starten (15 Bilder)

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram und TikTok. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.