weihnachtsgeschenke selber machen
Nina Rölleram 12.12.2016

Stehst Du auch jedes Jahr vor dem Problem, dass Du mal wieder überhaupt keine Idee hast, was Du Deiner Verwandtschaft oder Deinen Freunden schenken sollst? Besonders wenn man eine große Familie hat und alle mit einer kleinen Aufmerksamkeit erfreuen will, kann der Geschenkeeinkauf ganz schön zeitintensiv werden. Und nicht nur das: Die Kosten für Geschenke summieren sich natürlich auch ganz schnell. Wenn Dein Budget begrenzt ist und Du in den Geschäften eh nichts Passendes findest, solltest Du Deine Weihnachtsgeschenke selber machen! Wir haben einige Anregungen für Dich, für die Du nicht zwingend ein großes Bastel-Talent benötigst.

Auch als Erwachsener kann man Selbstgemachtes verschenken. Im Gegensatz zu den weniger praktischen Basteleien aus Kindertagen werden diese Geschenke bestimmt nicht ungenutzt im Regal verstauben. Einige dieser Ideen lassen sich in größeren Mengen anfertigen, sodass sich die Geschenkefrage gleich für mehrere Personen erledigt hat. In unserer Liste ist bestimmt auch noch etwas Geeignetes für Härtefälle dabei, für die Dir partout kein Geschenk einfallen mag.

Weihnachtsgeschenke selber machen

Selbstgemachte Körperpflege ist eine schöne Idee für Naturkosmetik-Fans.

Selbst gemachte Body Butter, Lip Balm oder Badesalz

Kosmetik aus natürlichen Inhaltsstoffen mit möglichst wenig Zusätzen ist angesagter denn je, hat allerdings auch ihren Preis. Da die Liste der Inhaltsstoffe aber in der Regel sehr überschaubar ist, lassen sich Body Butter oder Badezusätze ganz einfach selbst anrühren. Für eine reichhaltige Body Butter benötigst Du lediglich natives Kokosöl und nach Belieben einige Tropfen Duftöl Deiner Wahl. Wie Du diese genau anrührst, erfährst Du hier. Eine schöne Idee ist auch ein selbst gemachter Lipbalm aus Vaseline oder Bienenwachs und Kokosöl. Personen, die gerne in der Badewanne entspannen, kannst Du auch ein aromatisiertes Badesalz anmischen. Das Anmischen dauert nur wenige Minuten, weshalb Du Dir etwas mehr Zeit für eine schöne Verpackung aus kleinen Einmachgläsern oder Blechdosen und selbst ausgedruckten Etiketten nehmen kannst.

Kulinarische Spezialitäten aus der eigenen Küche

Weihnachtsgeschenke selber machen

Knuspermüsli kann man günstig und einfach selber machen.

Wenn die Person, für die Du noch ein Geschenk suchst, nichts mit Kosmetika anfangen kann, ist sie dafür vielleicht mit essbaren Geschenken zu begeistern. Zu Weihnachten kannst Du natürlich einfach schön verpackte Weihnachtsplätzchen verschenken. Da die meisten diese aber bereits in der Vorweihnachtszeit zu Genüge geknabbert haben, sind auch herzhafte Snacks oder Kochzutaten eine gute Idee. Hobbyköchen kannst Du bestimmt mit diesem selbst gemachten Zitronenpfeffer, dem Chili-Salz oder dem Zitronenöl eine Freude bereiten. Eine süße Idee sind auch Backmischungen im Glas, bei denen Du die einzelnen Zutaten einfach in einem Mason Jar aufschichtest und eine Back-Anleitung beilegst. Personen, die zum Frühstück gerne ein gutes Müsli essen, kannst Du bestimmt mit einem selbst gemischten Müsli aus ihren Lieblingszutaten oder mit selbst gebackenem Knuspermüsli erfreuen.

Digitalisiere alte Schätze!

Weihnachtsgeschenke selber zu machen muss nicht bedeuten, dass Du handwerklich aktiv werden musst. Vielleicht gibt es in Deiner Familie ja auch noch viele analoge Fotos oder sogar Homevideos auf VHS-Kassetten und alte Dias, die im Keller verstauben. Diese kannst Du mit ein paar Hilfsmitteln ganz leicht digitalisieren. Vielleicht habt Ihr Euch ja mangels eines Videorekorders schon lange nicht mehr die alten Familienvideos angeschaut. Daher ist diese Idee eine schöne Überraschung zu Weihnachten, da Ihr die alten Aufnahmen gemeinsam nach der Bescherung betrachten könnt.

Kuschelige Schals und Decken selbst stricken

Weihnachtsgeschenke selber machen

Selbst Stricken ist leichter als Du denkst!

Wenn Du noch ein wenig Zeit investieren kannst, sind selbst gestrickte Geschenke auch eine schöne Idee. Als Anfänger solltest Du zunächst Deine Grundlagen auffrischen und Dir kleinere Projekte, wie einen Schal oder Socken vornehmen. Fortgeschrittene können sich an diese coolen Meerjungfraudecken wagen, mit denen Du kleine und große Nixen beschenken kannst. Wenn Du keine Stricknadeln zur Hand hast, kannst Du es auch mal mit Arm Knitting probieren. Diese Technik eignet sich besonders gut für Anfängerinnen. Hier erklären wir Dir, wie Du so einen modischen Loop Schal selbst strickst.

Gutscheine oder Losboxen für gemeinsame Erlebnisse

Wenn Du derzeit auch kaum Geld für Bastelutensilien oder Kochzutaten ausgeben kannst, sind Gutscheine für gemeinsame Erlebnisse eine schöne Idee. Anstatt einer einfachen Karte kannst Du auch mehrere Gutscheine in einen Lostopf packen, aus der die zu beschenkende Person zum Beispiel jeden Monat des Folgejahres ein Los ziehen kann. Als „Gewinn“ eignet sich ein selbst gekochtes Abendessen, ein Ausflug in den Freizeitpark, ein Kino- oder Konzertbesuch oder eine Massage.

Na, waren in unserer Liste ein paar brauchbare Ideen für Deine Verwandtschaft oder Freunde dabei? Wenn Du doch lieber noch mal in die Geschäfte losziehen willst, haben wir hier einige Tipps für Dich, was Du Deinem Vater, Deiner Mutter oder Deiner besten Freundin schenken könntest.

Bildquelle: iStock/MariaShumova, iStock/sitriel, iStock/Elenathewise, iStock/joannabrouwers

*Partner-Links


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?