Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Himbeeren waschen: notwendig oder nicht?

Lebensmitteltipps

Himbeeren waschen: notwendig oder nicht?

Himbeeren sind lecker und gesund, aber leider auch sehr empfindlich. Doch muss man Himbeeren waschen? Gehen sie dabei nicht kaputt? Wir verraten dir, wie du Himbeeren waschen kannst.

Soll ich Himbeeren waschen?

Himbeeren sind die Mimosen unter den Beerensorten. Berührst du sie zu fest oder lagerst sie übereinander, rächen sie sich mit matschigen Stellen. Diese sehen nicht nur unschön aus, sondern schimmeln auch schneller. Da liegt es nahe, dass sie auch eine Wäsche nicht allzu gut überstehen. Im Internet findest du daher öfter den Hinweis, Himbeeren lieber nicht zu waschen. Unter anderem führte das niedersächsische Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit eine Studie zur Belastung von Beerenobst durch. Dabei stellten die Wissenschaftler fest, dass Himbeeren die meisten Rückstände von Pflanzenschutzmittel aufweisen. Die Menge ist zwar unbedenklich, ganz wohl ist einem dabei aber nicht. Es liegt also nahe, die Himbeeren zu waschen.

Wie kann ich Himbeeren waschen?

Damit möglichst wenig Aroma verloren geht und die Himbeere keinen großen Schaden nimmt, kannst du folgendermaßen vorgehen:

  1. Wasche deine Himbeeren direkt vor dem Verzehr.
  2. Lege die Himbeeren nebeneinander in ein grobes Sieb. Die groben Maschen sorgen dafür, dass das Wasser schneller abläuft. Bei vielen Himbeeren wäschst du sie nacheinander.
  3. Fülle einen Topf mit Wasser und bade deine Himbeeren anschließend für kurze Zeit mit dem Sieb darin. Wir empfehlen dir nicht, die Früchte unter dem Wasserstrahl zu waschen. Der Druck könnte die empfindlichen Himbeeren bereits beim Waschen zermatschen.
  4. Lasse die Himbeeren im Sieb abtropfen und genieße sie anschließend.

Tipp: Du suchst nach einem Hingucker für deine Cocktails? Dann lege einzelne Himbeeren in einen Eiswürfelbehälter und fülle diesen mit Wasser auf. Über Nacht frieren die Früchte zu einem leckeren Hingucker.

Da die Menge an Pflanzenschutzmittel unbedenklich ist, musst du Himbeeren nicht zwingend waschen. Es sei denn, sie sind besonders schmutzig. Vielen Himbeer-Fans gibt es ein gutes Gefühl, die Himbeeren zu waschen. Falls du sie säubern willst, empfehlen wir dir unsere Tipps. So behalten die Früchte ihre Form bei und werden nicht zerquetscht.

21 Lebensmittel, die weniger als 50 Kalorien haben

21 Lebensmittel, die weniger als 50 Kalorien haben
Bilderstrecke starten (22 Bilder)

Bildquelle:
Unsplash/Katie Bernotsky

Hat Dir "Himbeeren waschen: notwendig oder nicht?" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich