Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. Deutsche Promis
  4. Cindy aus Marzahn heute: Was macht Ilka Bessin aktuell?

Liebes-Check

Cindy aus Marzahn heute: Was macht Ilka Bessin aktuell?

© Clemens Bilan/Getty Images

Ilka Bessin ist sicher jedem als „Cindy aus Marzahn" bekannt. Doch wie tickt die Komikerin heute? Gibt es einen Mann in ihrem Leben? Wir haben nachgeforscht.

Hat Ilka Bessin einen Mann an ihrer Seite?

Es soll einen aktuellen Freund im Leben von Ilka Bessin geben, also ist sie vergeben. Ihr Management hat gegenüber Bild bereits 2018 die Liebesbeziehung bestätigt und sogar von einer Verlobung soll schon die Rede sein. Kennengelernt hat sich das Paar 2016 durch gemeinsame Freunde. Ihr Verlobter arbeitet in der IT-Branche, das ist allerdings auch schon alles, was Ilka Bessin mit der Öffentlichkeit teilt. Weitere Informationen und ob eventuell schon eine heimliche Hochzeit stattgefunden hat, bleiben dem öffentlichen Interesse vorenthalten. Ihr aktueller Partner legt demnach keinen großen Wert darauf, in der Öffentlichkeit aufzutreten. Auch auf ihrem Instagram-Account finden sich keine potentiellen Pärchen-Bilder. Kinder hat Ilka Bessin selbst keine, auch wenn sie gerne welche gehabt hätte. Ihrer Meinung nach, hat einfach der richtige Mann in ihrem Leben gefehlt und nun fühlt sie sich mit ihren 50 Jahren zu alt und erklärt ihre biologische Uhr für abgelaufen. Ilka Bessin wohnt aktuell in Berlin. Ob sie ihr Zuhause mit ihrem Partner teilt oder beide in getrennten Wohnungen leben, bleibt uns bislang leider verborgen.

Anzeige

Was macht Ilka Bessin aktuell?

Die Stand-up-Komikerin hat ihre Paraderolle als „Cindy aus Marzahn“ nach 16 Jahren 2016 an den Nagel gehängt. Mit vollem Erfolg unterhielt die Plattenbau-Prinzessin, stets im pinkfarbenen Jogginganzug und Glitzerkrönchen im Haar, ihr Publikum. Ihre fiktive Rolle entstand aus einer Idee während ihrer Hartz IV Zeit. 2004 gewann sie in ihrer Rolle bei einem Talentwettbewerb und ihr Karriere ging steil bergauf. 2018 schrieb sie ihr eigenes Buch mit dem Titel: „Abgeschminkt: Das Leben ist schön – Von einfach war nie die Rede", in dem sie schonungslos sowohl von ihrem Erfolgsrausch, als auch von den Schattenseiten ihres Lebens berichtet. 2020 war sie Teilnehmerin bei „Let's Dance“ an der Seite von Profitänzer Erich Klann. Obwohl ihr die Jurorin Motsi Mabuse keine große Chance voraussagte, schaffte es die Komikerin doch ehrgeizig bis zur zwölften Show. Bemerkenswert war unter anderem ihr großer Gewichtsverlust von ganzen 25 Kilogramm mit Hilfe eines straffen Sportprogramms und eines Personal Trainers. So legte die 1,84 m große Blondine nicht nur ihren pinken Jogger ab, sondern auch eine optische Verwandlung an den Tag. Seit 2021 führt Ilka Bessin durch ihr eigenes Format auf RTL namens „Echt jetzt?!", welches täglich um 15 Uhr läuft. Diese Sendung ist eine Mischung aus Comedy und Verbrauchershow. Übrigens kann man Ilka Bessin im Herzen von Köln in ihrem eigenen Kiosk antreffen. Sie ist nämlich unter die Ladeninhaber gegangen. Aber nicht ohne Grund, da sie in ihrem Kiosk den Alltagswahnsinn unter normalen Verbrauchern erlebt und diese Eindrücke in ihre neue RTL-Sendung mit einarbeitet. Wie RTL berichtet, gibt es ein Comeback der beliebten Kultfigur „Cindy aus Marzahn“. Mitte Mai sollen die ersten Folgen von Ilka Bessins eigener Sendung „Die Cindy aus Marzahn“-Show gedreht werden.

Wie ist Ilka Bessins Werdegang?

Die Komikerin ist am 18. November 1971 in Luckenwalde (ehemals DDR) geboren. Sie ist die Tochter eines Fernfahrers und einer Näherin. Nach ihrem Schulabschluss absolvierte sie von 1988 bis 1990 eine Ausbildung zur Köchin. Zur Wende 1990 machte sie im Anschluss eine Ausbildung zur Hotelfachfrau. Nach Beendigung der Umschulung war sie Kellnerin im „Planet Hollywood" in Berlin und spätere Geschäftsführerin. Daraufhin verschlug es sie auf ein Kreuzfahrtschiff, wo sie als Animateurin angestellt war. Das Komödiantische hatte sie scheinbar schon vor ihrer Karriere im Blut. Nach ihrer Rückkehr nach Berlin landete sie jedoch für mehrere Jahre in der Arbeitslosigkeit, welche ihr sehr zu schaffen machte und die Idee von „Cindy aus Marzahn“ heranreifen ließ. 

Ilka Bessin scheint seit 2016 glücklich vergeben und seit 2018 sogar verlobt zu sein. Über ihren Partner hüllt sie sich in Schweigen und genießt ihr Glück im Privaten. Sollten wir doch noch ein paar Infos über eine vielleicht erfolgte oder bevorstehende Hochzeit des Liebespaares erfahren, teilen wir sie natürlich gerne mit dir.

Die 20 größten TV-Skandale im deutschen Fernsehen

Die 20 größten TV-Skandale im deutschen Fernsehen
Bilderstrecke starten (28 Bilder)

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram, TikTok und WhatsApp. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.