Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Bedeutung + Vorlagen

Tiger-Tattoo: Motiv für Mut und Stärke

Tiger-Tattoo: Motiv für Mut und Stärke

ROAR! Jetzt wird's wild! Das Tiger-Motiv ist heutzutage bei Frauen sehr beliebt. Doch was bedeutet ein Tiger-Tattoo eigentlich und wie wird es am besten gestochen? Wir verraten es dir und zeigen dir tolle Vorlagen!

Was ist das Besondere am Tiger-Tattoo?

Der Tiger ist ganz allgemein ein Krafttier, das seinen Schwerpunkt auf Emotionen legt. Stärke und Mut wird dem Tier oft zugesprochen, aber auch Entschlossenheit, Geschicklichkeit oder Unabhängigkeit. Seine Willenskraft ist hoch, um unvorhergesehene Situationen im Leben zu meistern und aus jedem Kampf als Gewinner hervorzugehen. Dabei ist der Tiger ein stolzes Tier, das in Asien und vielen anderen Kulturen Macht symbolisiert. Ihm wird Grausamkeit, aber auch Schönheit, Potenz und Zorn zugesagt. Generell zählt er zu den mächtigsten Tiere der Welt. In China wird er sogar als Schutzschild gegen den bösen Teufel eingesetzt. 

Tiger-Tattoo Portrait
Gefährlich und dennoch anmutig - Die Großkatzen beeindrucken viele Menschen.

Tiger-Tattoo-Vorlagen

Wenn du dir ein Tiger Tattoo stechen lassen möchtest, solltest du dir überlegen, ob du ein farbiges oder ein schwarz weißes Tattoo haben möchtest. Reiche Verzierungen sind genauso möglich wie ein minimalistisches, geometrisches Tiger-Motiv. 

#1 Fein gestochenes Tiger-Tattoo mit Blumen

#2 Frauengesicht mir Tigerkopfbedeckung

#3 3D-Effekt: Tigerbaby-Tattoo guckt aus einem Dreieck hinaus

#4 Traditional-Stil: Tiger-Tattoo mal anders!

#5 Beeindruckend: Großes Tiger-Motiv mit Schlange in Farbe

Wie wird das Tiger Tattoo am besten auf die Haut gebracht?

Der Tiger kann beim Tätowieren in ganz unterschiedlichen Formen und Farben daherkommen. Oft lassen sich Männer das Motiv tätowieren, um ihren Stolz und ihren Mut zu beweisen. Aber auch Frauen greifen auch zu dem Tiger-Motiv, in Verbindung mit Blumen oder Schriftzügen ist es bei den Damen keine Seltenheit. Am meisten verbreitet ist die Tätowierung des Tigerkopfes. Auf der Brust oder auf den Rücken tätowiert, ist er ein echter Hingucker bei beiden Geschlechtern. 

Die wichtigsten Fakten über das Tiger-Tattoo

  1. Der Tiger ist ein Krafttier
  2. Er symbolisiert Stärke, Macht und Zorn
  3. Der Tiger ist in der Yantra-Tätowierung sehr beliebt
  4. Der Tigerkopf ist oft auf Brust und Rücken zu finden
Welches Tattoo passt zu Dir?
Bildquelle:

Gettyimages/ Portra
Unsplash/Sacha Styles

Hat Dir "Tiger-Tattoo: Motiv für Mut und Stärke" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich