Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Beauty
  3. Tattoos & Piercings
  4. Flamingo-Tattoo: Trend-Motiv mit Südseefeeling

Rosa Hingucker

Flamingo-Tattoo: Trend-Motiv mit Südseefeeling

Der Flamingo ist unter den Vogel-Tattoos der neue Trendsetter. Seit kurzem wird das Motiv immer beliebter, denn wir sehnen uns nach Farbe und Südsee-Feeling. Mit einem Flamingo-Tattoo holst du dir das Paradies auf deine Haut. Aber warum faszinieren uns die Vögel so?

Was Flamingos und Karotten gemeinsam haben

Der Vogel mit dem typisch rosafarbenen Gefieder und langem Hals kommt vor allem in Süd-, Mittel- und Nordamerika, Afrika und Südwestasien vor. Es gibt ihn aber auch auf einigen Mittelmeerinseln. In der Wissenschaft werden ca. sechs Arten unterschieden, die nicht alle ein rosa farbenes Gefieder haben. Der tag- und nachtaktive Flamingo ist ein äußerst geselliges Tier und lebt in Kolonien, die oft aus Tausenden Tieren bestehen.

Flamingo Tattoo Motive
Der Flamingo fasziniert uns am meisten wegen seines rosapinken Gefieders.

Woher der Flamingo eigentlich seine Farbe hat? Die bekommt er durch seine Nahrung. Er lebt vorwiegend in der Nähe von Gewässern und ernährt sich von kleinen Wasserkrebsen, die einen roten Farbstoff enthalten. Dieser setzt sich im Gefieder der Tiere ab und verleiht ihm seine typisch markante Färbung. Der Farbstoff Karotin befindet sich auch in unseren Karotten, daher die ähnliche Farbgebung.

Flamingos, die in europäischen Zoos gehalten werden, bekommen in der Regel keine Krebse zu fressen. Daher verlieren sie auch ihre Farbe. Um diese zu erhalten, wird ihrem Futter Karotin in Form von Karottensaft beigemischt. Clever, oder?

Bedeutung des Flamingos: Darum lieben wir ihn

Der Flamingo steht für uns für viele positive Eigenschaften. In erster Linie bewundern wir sein pinkes Gefieder, da solche Färbungen bei unseren heimischen Vögeln nicht vorkommen. Er steht aber auch für unsere Sehnsucht nach paradiesischen Zuständen und Inselträumen. In manchen Regionen der Südsee trägt er auch den Beinamen „Der Feuervogel“. Daher kommt auch die Assoziation mit dem mythologischen Phönix, der aus der Asche steigt und wiedergeboren wird.

Der Flamingo steht vor allem für:

  • das Paradies
  • die Südsee
  • Exotik
  • Sommer und Sonne
  • Sehnsucht nach Ferne
  • Kraft des Feuers
  • wahre Liebe und Bote der Liebe
  • Wiedergeburt

So könnte dein Flamingo-Tattoo aussehen

Für dein Flamingo-Tattoo gibt es viele Möglichkeiten und im Prinzip hat der Tätowierer hier alle gestalterische Freiheit. Es kommt ganz auf deinen Style und deine Vorlieben an. Meistens erstrahlt er in kräftigen Farben und ist in sattem Pink ein echter Hingucker.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Die Flamingoliebe kann auch so weit gehen, dass man sich in einen Flamingo-Hotel im Flamingo-Kleid auch gleich ein Flamingo-Tattoo stechen lässt.

Hier wird das Flamingo-Tattoo zum echten Liebesboten. Dieses Partner-Tattoo ist eine sehr süße Variante und coole Idee.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Dieses Beispiel zeigt, dass ein Flamingo-Motiv nicht immer in farbigem Glanz erstrahlen muss. Gestochen in schlichtem Schwarz, eingebettet in eine Inselszene, wirkt das Motiv weniger auffällig, aber nicht minder cool.

Dieser Tattoo-Fan beweist viel Humor, indem er den Comic-Mops einen Flamingo-Schwimmreifen tragen lässt. Also du siehst – auch so etwas ist möglich, wenn auch eher ungewöhnlich und sehr verspielt.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Deiner Flamingo-Liebe sind wirklich keine Grenzen gesetzt. Das Tattoo-Motiv lässt sich auch gut mit floralen Elementen oder anderen Tier-Tattoos kombinieren. Man sollte sich vorher nur gut überlegen, ob man sich für das auffällige Pink oder ein dezentes Schwarz entscheidet.

Ist der Flamingo das neue Einhorn?

Flamingos sind definitiv langsam im Kommen. Man sieht das Motiv seit einiger Zeit auch verstärkt auf Einrichtungsgegenständen, Mode-Prints und Accessoires. Vielleicht löst er ja das Einhorn so langsam ab und entfacht einen richtigen Flamingo-Hype? Das bleibt abzuwarten.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Zu deinem Flamingo-Motiv passen auch andere Südsee-Motive. Vielleicht findest du die passende Inspiration in unseren Vorlagen für Palmen-Tattoos. Viel Spaß beim Stöbern.

Schöne Palmen-Tattoo Vorlagen

Schöne Palmen-Tattoo Vorlagen
BILDERSTRECKE STARTEN (7 BILDER)

Egal ob der Flamingo bald einen richtigen Hype auslöst oder nicht: Er ist definitiv ein Motiv, das mit Farbe nicht geizt und zu dir passt, wenn du ein sehr fröhlicher, extrovertierter Mensch bist. Wenn das Wetter bei uns schon oft so grau ist, dann kannst du wenigstens die Südsee auf der Haut tragen. Hast du weitere Ideen für ein Flamingo-Tattoo oder ist dir das Vogel-Motiv zu bunt? Verrate es mir doch in einem Kommentar.

Bildquelle: iStock/jamcgraw/ElenaMedvedeva
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: