Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deal für Ella's Basenbande: Die ersten Fertiggerichte gegen Übersäuerung

„Die Höhle der Löwen“

Deal für Ella's Basenbande: Die ersten Fertiggerichte gegen Übersäuerung

„Schluss mit dem Quatsch! Die Revolte beginnt jetzt!“– so kämpferisch werden die Bio-Fertiggerichte von Ella's Basenbande angekündigt, die am 5. Oktober den Löwen präsentiert wurden. Hinter den veganen Eintöpfen und Beilagen aus dem Glas steckt die Ärztin Ella della Rovere, die erstmals Fertiggerichte entwickelt hat, die das Säure-Basen-Gleichgewicht im Körper wiederherstellen sollen – mit Erfolg: Nils Glagau schlug zum Deal ein. Wir zeigen dir, wo du die Produkte von Ella's Basenbande jetzt kaufen kannst. 

Das steckt in den Fertiggerichten von Ella's Basenbande

Die Deutschen essen zu viel Fleisch, Getreide und Milchprodukte – das konnte Gründerin Ella de Rovere in ihrer eigenen Arztpraxis immer wieder bei ihren Patienten feststellen. Auf Dauer führt eine solche Ernährung zu einer Übersäuerung des Körpers, was die Grundlage zahlreicher chronischer Erkrankungen sein kann. Laut der Ernährungsexpertin müsse man aber nicht zwingend auf Fleisch verzichten, aber auf ein anderes Verhältnis kommt es an!

Um das Säure-Basen-Gleichgewicht wieder herzustellen, empfiehlt die Ärztin im Ruhestand eine Ernährung, die zu 80 Prozent basisch und zu 20 Prozent aus Proteinen besteht. Mit den Bio-Fertiggerichten von Ella's Basenbande soll die Zubereitung solcher Mahlzeiten ganz einfach sein: Die Beilagen oder Eintöpfe müssen nur noch aufgewärmt werden und können pur oder zusammen mit einer kleinen Portion Fleisch oder pflanzlichem Eiweiß genossen werden.

Noch sind die Fertiggerichte nur über den Onlineshop von Ella's Basendbande erhältlich. Jedes Glas (370 - 400 g) kostet aktuell 4,89 Euro, günstiger bekommst du sie im Kennenlern-Set (8 Gläser für 32,92 Euro).

Bisher gibt es bereits fünf Fertiggerichte im Sortiment:

  • Steckrüben Pfanne
  • Mediterrane Gemüsepfanne
  • Sauerkraut Gericht
  • Kartoffel Pastinake
  • Kartoffel Curry

Alle Gerichte sind vegan, ohne Zuckerzusatz und Süßungsmittel und enthalten ausschließlich Bio-Zutaten. Ein Blick auf die Inhaltsstoffe zeigt: Die Mahlzeiten bestehen tatsächlich nur aus „echten Lebensmitteln“ wie Gemüse, Mandeldrink, Olivenöl, Datteln und Kräutern. Um die Nährstoffe zu erhalten, werden die Mahlzeiten nach dem Garprozess heruntergekühlt und sind anschließend auch nur als Kühlware erhältlich.

Wie innovativ sind die Fertiggerichte wirklich?

Bio-Fertiggerichte, die nachhaltig verpackt in Gläsern daherkommen ... Moment, das gab es doch schon mal in der Gründershow! Tatsächlich wurde bereits vor fünf Jahren ein ähnliches Start-up bei „Die Höhle der Löwen“ präsentiert: Die Gründer von Little Lunch konnten Frank Thelen, Judith Williams und Vural Öger überzeugen und haben sich inzwischen erfolgreich in den Supermärkten etabliert.

Little Lunch Bio Suppen | "Bestseller Vegan" | 6 x 350ml | Ohne Geschmacksverstärker | Vegan | Ohne zugesetzten Zucker | Laktosefrei
Little Lunch Bio Suppen | "Bestseller Vegan" | 6 x 350ml | Ohne Geschmacksverstärker | Vegan | Ohne zugesetzten Zucker | Laktosefrei

Erfolgreicher Deal mit Nils Glagau

Frank Thelen und Vural Öger sind in der aktuellen Staffel nicht mehr dabei, aber auch ein anderer Löwe konnte sich für die Bio-Fertiggerichte begeistern: Nils Glagau bot den Gründern ein Investment in Höhe von 150.000 Euro für 20 Prozent der Firmenanteile an. Überzeugt hat das gut durchdachte Konzept von Ella's Basenbande: Nicht nur wurden die Mahlzeiten von einer Ärztin und Ernährungsexpertin entwickelt, für den Geschmack ist der Bio-Spitzenkoch Konrad Geiger verantwortlich. Bei den Zutaten setzt Ella's Basenbande zudem besonders stark auf regionale Partnerschaften mit den Erzeugern und alte Gemüsesorten anstelle von exotischen Lebensmitteln. Wir sind gespannt, ob wir die Gerichte schon bald in Supermärkten finden können!

Viele Produkte aus der Gründershow haben es geschafft, sich in den Läden zu etablieren. Im Video zeigen dir unsere Kollegen von kino.de die acht erfolgreichsten Produkte:

„Die Höhle der Löwen“ kannst du immer montags um 20.15 Uhr auf VOX sehen. Sendung verpasst? Im Anschluss kannst du sie auch auf TVNow sehen, oder sonntags um 10.30 Uhr auf ntv und freitags um 20.15 Uhr auf VOXup.

Bildquelle:

TVNOW/Bernd-Michael Maurer

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch