Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Buzz Topics
  3. Endgültiges Aus: Beliebte Produktreihe verschwindet aus den Rewe-Regalen

Warum?

Endgültiges Aus: Beliebte Produktreihe verschwindet aus den Rewe-Regalen

Beliebtes Produkt verschwindet aus den Rewe-Regalen
© IMAGO / Michael Gstettenbauer

In letzter Zeit kam es nicht selten vor, dass sich in den Supermärkten einiges verändert hat. Vor allem durch die Inflation oder Streitigkeiten mit Herstellern mussten hier und da Produkte weichen. Jetzt ist es wieder soweit – und dieses Mal trifft es Rewe-Kund*innen.

Häagen-Dazs nicht mehr bei Rewe verfügbar!

Mhhh, als Nachtisch noch ein leckeres Eis? Wem die Idee kommt, der greift nicht selten zu einem Häagen-Dazs-Eis. Von Pistazie über Schoko bis hin zu Erdbeere war für jeden Geschmack etwas dabei. Doch wer in Zukunft Lust auf das Eis hat und dafür in einen Rewe-Markt geht, wird vor leeren Regalen stehen. Denn Häagen-Dazs gibt es in Zukunft nicht mehr in der Supermarktkette, wie CHIP berichtet. Auf Anfrage nennt Rewe die geringen Verkaufszahlen als Grund für das Produkt-Aus. Das bedeutet für alle Eisliebhaber*innen: Ein paar Wochen könntet ihr noch Glück haben, denn es gibt noch Restbestände. Wenn diese allerdings verkauft sind, wird kein Nachschub mehr kommen.

Anzeige

Doch Rewe ist nicht der einzige Markt, in dem Produkte verschwinden. So gab auch Aldi erst vor wenigen Tagen bekannt, dass bei ihnen ebenfalls Umsatzschwierigkeiten zu der Einstellung einer Eigenmarke führte. Die „Einfach gut“-Produkte wie Brot und Kuchen wird es nicht mehr geben.

Kund*innen müssen also immer noch mit Preisanpassungen oder einem verringerten Angebot in ihrem Supermarkt rechnen. Wusstest du eigentlich schon diese Dinge über Edeka?

5 Fakten über Edeka, die ihr noch nicht kanntet
5 Fakten über Edeka, die ihr noch nicht kanntet Abonniere uns
auf YouTube

Hat dir "Endgültiges Aus: Beliebte Produktreihe verschwindet aus den Rewe-Regalen" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.