Abnehmen mit Frischhaltefolie
Susanne Falleram 21.03.2017

Abnehmen mit Frischhaltefolie, das geht? Allerdings! Das sogenannte Body-Wrapping funktioniert nach einem ganz einfachen Prinzip. Und das Beste: Du kannst es supergünstig und einfach zu Hause selber machen! Wie Abnehmen durch Frischhaltefolie vonstatten geht, das erklären wir dir hier.

Bei einem müssen wir dich jedoch gleich enttäuschen: Die Pfunde einfach wegwickeln und in Kürze erschlanken, das gelingt leider nicht. Wo soll das Fett auch so schnell hinwandern? Und in Luft auflösen kann es sich auch nicht. (Wo Fett beim Abnehmen eigentlich wirklich hingeht, erklären wir dir hier!) Trotzdem kannst du mit Hilfe von Frischhaltefolie optisch den Eindruck erwecken, dass du abgenommen hast. Dieser Effekt hält für einige Stunden an und lässt dich selbst in das heißgeliebte, hautenge Kleid passen, das normalerweise vielleicht etwas spack sitzt.

Body Wrapping

Du willst unbedingt in ein bestimmtes Kleidungsstück passen? Kurzzeitiges Abnehmen mit Frischhaltefolie kann dir dabei helfen!

Warum das Abnehmen mit Frischhaltefolie funktioniert

Beim Body-Wrapping, zu Deutsch „Körper umwickeln“, geht es darum, gewisse Körperpartien durch Kompression zum Schwitzen und Zusammenziehen zu bringen. Dafür wird zum Beispiel der Bauch oder der Oberschenkel mit einer speziellen, nicht atmungsaktiven Wrapping-Folie oder ganz normaler Frischhaltefolie stramm eingewickelt. Binnen weniger Minuten beginnt der Körper an dieser Stelle durch den Hitzestau und die fehlende Luft, zu schwitzen. Dadurch werden kurzfristig Wassereinlagerungen abgebaut und der Körper erschlankt an der eingewickelten Stelle.

Frischhaltefolie

Frischhaltefolie ist günstig zu bekommen und hilft, die Silhouette schlanker wirken zu lassen.

Diesen Erfolg kannst du mir einem Maßband ganz einfach nachmessen. Es funktioniert tatsächlich, der Umfang ist geschmälert! Jedoch gibt es, wie bereits erwähnt, einen Wermutstropfen: Fett verschwindet auf diese Weise natürlich nicht. Der Körper verabschiedet sich nur kurzfristig von ein paar Wassereinlagerungen, die er aber aus Gewohnheit prompt wieder ansammeln wird. Der Effekt des Abnehmens mit Frischhaltefolie hält deshalb nur ein paar Stunden an.

Dennoch: Wir finden, dass ein solcher Body-Wrap durchaus seine Daseinsberechtigung hat. Stell dir mal vor, du hast ein Date, vor dem du noch schnell in das heiße Kleid passen willst, das seit Ewigkeiten im Schrank hängt, weil es eigentlich ein bisschen zu klein ist. Zeit, die temporäre Abnehm-Methode auszuprobieren!

Dos and Don’ts: Die wichtigsten Styling-Tipps fürs erste Date

Artikel lesen

Anleitung: Abnehmen mit Frischhaltefolie

Willst du es selber mal ausprobieren, kannst du dir entweder ein fertiges Body-Wrapping-Set kaufen oder du schnappst dir einfach Frischhaltefolie und gehst dann wie folgt vor:

  • Mache die Körperstelle frei, die du kurzfristig schlanker wirken lassen willst.
  • Nimm die Frischhaltefolie und wickel sie fest, aber nicht zu fest (!) um diese Partie, beispielsweise um den Bauch. Du solltest auf keinen Fall Schmerzen verspüren! Dieser Punkt ist ganz wichtig, denn ein zu fester Wickel kann zu Problemen mit der Sauerstoffversorgung im Körper führen.
  • Du kannst auch eine Creme oder Kaffeepulver auf die Stelle reiben. Durch das Schwitzen und das damit verbundene Öffnen der Poren nimmt die Haut die Inhaltsstoffe wesentlich besser auf. Und Kaffeepulver als Peeling ist ein Geheimtipp gegen Cellulite!
  • Zwischen 30 bis 60 Minuten kann die Frischhaltefolie nach dem Einwickeln auf der Haut verweilen, dann solltest du sie wieder abwickeln und die Körperstelle mit Wasser reinigen.

Eine solche Anwendung kannst du übrigens auch von geschulten Kosmetikerinnen durchführen lassen. Sie wissen genau, wie fest die Folie um den Körper gewickelt werden muss, um den bestmöglichen Effekt zu erzielen.

 

Keine Frischhaltefolie parat? Dann gibt es diese einfachen Tricks zum Abnehmen!

Deine Folie ist leer, oder du kannst das Knistern nicht mehr hören? Dann haben wir super Tricks für dich, wie du ohne strenge Diät im Alltag abnehmen kannst. Nummer 6 wird dich überraschen!

Fazit: Schneller abnehmen klappt mit dieser Body-Wrap-Methode nicht langfristig. Du kannst dein Hautbild jedoch durch den gezielten Einsatz von Beauty-Produkten oder natürlichen Helferlein wie Kaffeepulver in Kombination mit der Kompressionsmethode verbessern, vor allem, wenn du die Methode regelmäßig anwendest. Um Sport und eine gesunde Ernährung kommst du trotzdem nicht herum, beachte das! Hast du selber schon Erfahrungen mit dem Abnehmen mit Frischhaltefolie gemacht? Wir sind auf deinen Bericht in den Kommentaren gespannt!

Bildquellen: iStock/venusphoto, iStock/andriano_cz

* Partner-Link


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?