Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Gesundheit & Ernährung
  3. Gesunde Ernährung
  4. Frühstück ohne Brot: Diese Ideen machen dich nachhaltig satt!

Ohne Weizen

Frühstück ohne Brot: Diese Ideen machen dich nachhaltig satt!

Im Rahmen deiner Low-Carb-Ernährung möchtest du weniger Kohlenhydrate zu dir nehmen, du verfolgst eine glutenfreie Ernährung oder möchtest einen starken Anstieg deines Insulinspiegels am frühen Morgen vermeiden? Dann gehört ein Frühstück ohne Brot auf deinen Speiseplan. Wir zeigen dir alltagstaugliche Ideen, die ganz ohne Weizen und anderes glutenhaltiges Getreide auskommen und dich lange sättigen.

Für wen ist ein Frühstück ohne Brot sinnvoll?

Es braucht nicht immer Brot am Morgen, um gesund und munter in den Tag zu starten – auch keinen Bagel, Toast oder ein Baguette. Vollkornvarianten sind zwar nicht per se ungesund, das kohlenhydratreiche Gebäck kann jedoch zu einem raschen Anstieg deines Insulinspiegels führen, sodass am Mittag schon Heißhungerattacken folgen können. Hast du häufig Magen-Darm-Beschwerden, kann der zeitweise Verzicht auf Gluten zusätzlich einen Versuch wert sein. Da anstelle der getreidehaltigen Optionen ein Frühstück mit gesunden Fetten, Proteinen und Ballaststoffen tritt, können dich die Alternativen oft viel besser sättigen.

Optionen für Frühstück ohne Brot: Übersichtsliste

Da es morgens oft schnell gehen muss, ist es ratsam, mehrere Optionen für ein Frühstück ohne Brot zu kennen. So greifst du aus Mangel an Alternativen nicht doch zur Scheibe Toast. Diese Alternativem solltest du künftig in dein Repertoire aufnehmen. Achtung: Wenn du an eine Glutenintoleranz leidest, musst du zum Beispiel bei Haferflocken auf garantiert glutenfreie Produkte achten:

Maria Lucia Bakes Keto Müsli - Crunchy Granola ohne Zucker mit Macadamia - 3er-Packung
Maria Lucia Bakes Keto Müsli - Crunchy Granola ohne Zucker mit Macadamia - 3er-Packung
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 01.12.2022 13:45 Uhr

Noch mehr Ideen findest du unter unseren Tipps für glutenfreies Frühstück!

Gehen dir häufig die Ideen für gesunde Snacks aus? Wir hätten da noch mehr Ideen parat:

Gesunde Snacks: Diese 5 sind lecker und ganz schnell zubereitet Abonniere uns
auf YouTube

6 leckere Rezepte für Frühstück ohne Brot

Frühstück ohne Brot ist keineswegs ein Ding der Unmöglichkeit. Mit etwas Umdenken gelingt die erste Mahlzeit am Tag ohne Getreideprodukte ganz leicht. Wir stellen dir sechs Varianten für ein gesundes Frühstück ohne Brot vor, die dir auch beim Abnehmen helfen können.

#1 Eiersalat

Frühstück ohne Brot Eiersalat
Eiersalat sättigt dank der enthaltenen Proteine und Fette nachhaltig.

Wie wäre es mit einer wahren Protein-Bombe zum Frühstück ohne Brot? Weitere Lebensmittel mit viel Eiweiß können ebenso eine Alternative zu Brot sein.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 8 Eier
  • 250 g Schmand, Mayonnaise oder fettarmer Joghurt
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • etwas Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Koche die Eier in einem Topf mit Wasser etwa 7 Minuten hart.
  2. Schneide währenddessen Schnittlauch, Knoblauch und Zwiebeln in kleine Stücke und rühre sie unter den Schmand, Mayonnaise oder Joghurt.
  3. Mit zwei bis drei Prisen Salz und Pfeffer würzen, weniger bei Verwendung von Mayonnaise.
  4. Pelle die Eier, schneide sie in kleine Stücke, salze bzw. pfeffere sie und rühre sie unter die Creme.

#2 Bananen-Pancakes ohne Mehl

Frühstück ohne Brot Bananen-Pancakes
Für ein süßes Frühstück ohne Brot sorgen Bananen-Pancakes.

Für alle Naschkatzen, die es morgens gerne süß mögen, ist ein Frühstück ohne Brot bzw. Rosinen-Brötchen, Brioche & Co. ebenfalls möglich. Die Lösung? Bananen-Pancakes, die dank der natürlichen Fruchtsüße ohne weiteren Zucker auskommen.

Zutaten für eine Portion:

  • 1 EL Öl oder Butter zum Braten
  • 1 Banane
  • 3 Eier
  • optional: frische Beeren, Nüsse, Ahornsirup oder zuckerfreier Sirup
Bulk Kalorienfreier Sirup, Kalorienfrei, Zuckerfrei, Schoko-Karamell, 400 ml, Verpackung Kann Variieren

Bulk Kalorienfreier Sirup, Kalorienfrei, Zuckerfrei, Schoko-Karamell, 400 ml, Verpackung Kann Variieren

Entwickler: BULK POWDERS

Zubereitung:

  1. Erhitze das Fett in einer Pfanne.
  2. Zerquetsche die Banane mit einer Gabel, gib die Eier dazu und verrühre alles mit einem Schneebesen.
  3. Gib die Mischung in die Pfanne und warte bis sie fester wird. Frische Beeren, Nüsse, Ahornsirup oder zuckerfreier Sirup schmecken am besten zu dieser Variante für ein süßes Frühstück ohne Brot.

#3 Apfel-Trauben-Müsli ohne Getreide

Wer nicht nur ohne Brot frühstücken möchte, sondern beim Frühstück auch auf herkömmliche Kuhmilch verzichten will, kann statt herkömmlichem Joghurt auch pflanzliche Alternativen aus Kokos, Mandeln, Hafer oder Soja verwenden.

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Apfel in Würfel geschnitten
  • 120 g kernlose Weintrauben, halbiert
  • 4 EL gehackte Mandeln
  • 2 EL Kokoschips
  • 1 EL Kokosraspeln
  • 200 g Naturjoghurt

Zubereitung:

  1. Vermische alle Zutaten in einer großen Müslischüssel, fertig!

#4 Omelette mit Speck oder Gemüse

Für den Klassiker am Frühstückshimmel hat sicherlich schon jeder sein eigenes Spezial-Rezept entwickelt. Neben frisch gebratenem Speck kannst du für eine vegetarische Variante noch ein paar Tomaten, Paprika oder Pilze dazu geben. Wer braucht da noch Brot?

Frühstück ohne Brot Omelett
Dein Frühstücksomelette eignet sich ideal zur Resteverwertung!

Zutaten für 1 großes Omelette:

  • 3 Eier
  • 4 Scheiben Bacon
  • optional: klein gehackte Paprika, Pilze, frischer Spinat oder Lauch
  • Salz und Pfeffer oder Omelette-Gewürz

Zubereitung:

  1. Schlage die Eier in einer Schüssel auf und schlage sie mit einem Schneebesen zu einer einheitlichen Masse.
  2. Erhitze eine kleine Pfanne und gib die Bacon Streifen hinzu.
  3. Gieße die Eiermischung darauf, sobald der Bacon zu brutzeln beginnt.
  4. Wende das Omelette, sobald es zu stocken beginnt.
  5. Sobald die andere Seite ebenfalls angebraten ist, ist es fertig!

 

#5 Marktsalat mit saisonalem Gemüse

Die Zutaten für diesen knackfrischen Salat und einem kompletten Frühstück ohne Brot besorgst du am besten dort, wonach dieser auch benannt ist: auf dem Wochenmarkt. Je nach Saison kannst du die Gemüsesorten variieren. Verzichte dabei auf Gemüse, das nur gekocht verzehrt werden sollte, wie etwa Blumenkohl oder grüne Bohnen.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 200 g Karotten
  • 150 g Kohlrabi
  • 300 g Radieschen
  • 140 g Feta
  • eine kleine Handvoll Pekannüsse oder andere Nüsse und Samen deiner Wahl

Zubereitung:

  1. Schneide oder reibe alle Zutaten in Stücke gewünschter Größe und vermenge sie untereinander.
  2. Als Dressing kannst du eine Mischung aus Olivenöl, etwas Balsamico, Salz, Pfeffer und Chilipulver anrühren. Für eine kalorienärmere Variante eignen sich unsere Rezepte für Salatdressing ohne Öl.

Ist es bei dir aktuell überhaupt ratsamen abzunehmen? Hier kannst du deinen persönlichen BMI (Body-Mass-Index) berechnen:

cm

kg

#6 Glutenfreier Hirse-Porridge

Frühstück ohne Brot Hirse-Porridge
Hirse enthält Eisen, Zink und B-Vitamine und verhilft in einen gesunden Start in den Tag.

Besonders für die kalte Jahreszeit eignet sich Porridge als warmes, glutenfreies Frühstück ohne Brot.

Zutaten für 2 bis 3 Portionen:

  • 1 Tasse Hirse (Kaffeebechergröße)
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Tasse Hafer-Drink (oder anderer Pflanzendrink)
  • 1 Apfel in Stückchen
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 EL Kokosflocken oder -Chips
  • eventuell Süße nach Wahl

Zubereitung:

  1. Koche die Hirse mit der Flüssigkeit sowie den Apfelstücken auf und rühre den Zimt unter.
  2. Lass die Mischung für 5 Minuten auf halber Hitze mit offenem Deckel köcheln und anschließend für weitere 10 Minuten mit geschlossenem Deckel aufquellen.
  3. Verrühre das Porridge mit etwas Hafer-Drink und süße und bestreue es mit gerösteten Kokosflocken oder -Chips.

Lecker und Low Carb: Klicke Dich einfach durch unsere Bildergalerie und erfahre, welche Lebensmittel echte Eiweiß-Booster sind. Platz 11 gehört zu einem ausgewogenen Frühstück auf jeden Fall dazu und eignet sich auch wunderbar als Brotersatz!

Diese 12 Lebensmittel sind wahre Eiweiß-Bomben

Diese 12 Lebensmittel sind wahre Eiweiß-Bomben
BILDERSTRECKE STARTEN (13 BILDER)

Ob herzhaft oder süß: Wie du siehst, kann ein Frühstück ohne Brot äußerst vielfältig und dabei auch noch gesund sein. Wenn Du Gluten nicht verträgst, muss das übrigens nicht bedeuten, dass du ganz und gar auf Brot verzichten musst: Glutenfreies Brot selber backen, kann eine Alternative sein.

Bildquelle: Unsplash/Brooke Lark, iStock/HighwayStarz, iStock/HandmadePictures, iStock/iuliia_n, iStock/Anna_Shepulova, iStock/anakopa
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: