Stylistin verrät:

5 Fashion-Tricks, wie dein Po sofort knackiger aussieht

5 Fashion-Tricks, wie dein Po sofort knackiger aussieht

Zu flach, zu dick, zu birnenförmig … Wenn es um unsere Kehrseite geht, sind wir Frauen manchmal ziemlich kritisch mit uns. Daher sind wir um jeden kleinen Tipp dankbar, der uns hilft, dass wir uns direkt wohler in unserer Haut fühlen. Fünf solcher Tipps hat Stylistin Rosa Biazzo parat. Sie zeigt anhand von neun Frauen mit neun unterschiedlichsten Körpertypen, welche Tricks deinen Po sofort knackiger erscheinen lassen.

Trick 1: Enganliegende Kleidung

Anstatt deinen Po zu verstecken, solltest du ihn betonen. Denn enganliegende Kleidung hilft, ihn zu formen und auf die richtige Art zu betonen. Die Kleidung muss nicht so extrem eng wie beim aktuellen „Skinny Dressing“-Trend sein. Schon ein körperbetonter Bleistiftrock oder eine enge Jeans verleiht deinem Po eine knackigere Form.

Trick 2: Glänzende Materialien

Du hast einen sehr flachen Po? Dann kannst du mit glänzenden Stoffen für zusätzliches Volumen sorgen. Dafür bieten sich zum Beispiel Hosen oder Röcke in Leder- oder Vinyl-Optik an. Das feste Material pusht den Po zusätzlich nach oben.

View this post on Instagram

Please take a moment to check out and follow the beautiful and stunning @jasuci. Thank you @jasuci for allowing to feature these pics. She is beyond sexy and stunning styling these leather pants. Please treat her with the respect she deserves. Hope to see more pics of her featuring and styling these & other leather clothing soon. #leatherpants #leatherleggings #leather #liquidleggings #wetlookleggings #leathertights #pleatherleggings #leatherskirt #leatherdress #leathershorts #shinyleggings #blackleather #blackleatherpants #leatherjeans #leathertrousers

A post shared by fashionleatherfan (@fashionleatherfan) on

Trick 3: Die richtige Art von Hosentaschen

Willst du deinem Po eine optisch rundere Form geben, sollten die Gesäßtaschen deiner Jeans mit der Pofalte abschließen. Hängen sie zu weit außen, wirkt der Po breiter, hängen sie zu niedrig, wirkt er zu flach. Die Taschen sollten also immer schön mittig sitzen.

Trick 4: Hohe Schuhe

Auch hohe Schuhe verschaffen einen sofortigen Push. Sie verändern die Haltung, man geht ins Hohlkreuz, der Po wird durchgedrückt. Allerdings, so meint die Expertin, sollten die Absätze mindestens eine Höhe von fünf Zentimetern haben.

Trick 5: Die richtige Farbe

Kleine, flache Pos werden durch helle Farben in Szene gesetzt, da das Licht von ihnen besser absorbiert wird und der Po dadurch runder und voller erscheint. Umgekehrt werden breite Pos durch dunkele Farben kleiner gemogelt.

View this post on Instagram

Fav jeans at the moment! #fashion #fashioninspo #style #styleinspo #musthave #ootd #hot #sexy #girl #islandgirl #fitgirls #zara #pinkjeans #momjeans #autum2018

A post shared by Fro (@froilenvill) on

Zum Schluss hat die Stylistin noch einen wichtigen Wohlfühl-Tipp für alle Frauen: „Zieht euch so an, dass ihr euch wohl fühlt, dass ihr die schönen Stellen an euren Körpern, mit denen ihr zufrieden seid, hervorhebt. Reduziert euch nicht auf den Po!“

Du liebst solche kleinen Fashion-Tricks, die man leicht umsetzen kann und mit denen man sich sofort wohler fühlt? Dann haben wir hier 9 weitere Tipps für dich, mit denen du immer top gestylt aussieht:

9 Tipps, mit denen du immer gut gestylt aussiehst

9 Tipps, mit denen du immer gut gestylt aussiehst
BILDERSTRECKE STARTEN (15 BILDER)

Zählst du auch zu den Frauen, die unzufrieden mit der Form ihres Pos sind? Wirst du die Tipps der Stylistin ausprobieren? Welche Tricks haben dir bisher geholfen, zufriedener mit der Form deines Pos zu sein? Verrate und deine Fashion-Tipps in den Kommentaren.

Bildquelle:

RTL

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich

* Werbung