Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Fashion
  3. Styling-Tipps für jeden
  4. Taschen-Aufbewahrung: 3 hübsche Ideen, wie du sie zu Hause ordentlich verstaust

Lieblingsteile

Taschen-Aufbewahrung: 3 hübsche Ideen, wie du sie zu Hause ordentlich verstaust

Handtaschen Taschen Aufbewahrung

Wenn Frauen neben Schuhen eines lieben, dann sind es Handtaschen. Das Problem: Irgendwann summiert sich die Anzahl der geliebten Accessoires, sodass man sich fragen muss, wie man all die Taschen aufbewahren kann. Und das natürlich möglichst stilvoll und so, dass während der Lagerung nichts verstaubt oder gar kaputtgeht! Wir haben drei kreative Ideen für dich, wie dir die Aufbewahrung cool und auch platzsparend gelingt.

Ob große, praktische Shopper, kleine, elegante Clutches oder praktisch-schicke Tote-Bags: Nichts darf in unserer Sammlung fehlen. Schließlich wollen wir für jede Situation und jeden Anlass bestens gewappnet sein! Wer nicht gerade in einem Palast lebt oder einen begehbaren Kleiderschrank mit extra viel Platz hat, der wird sich jedoch irgendwann etwas ausdenken müssen, um all die schönen Handtaschen zu verstauen. Besonders hochwertige, teure Luxustaschen verdienen etwas Besseres, als einfach in eine Ecke gepfeffert zu werden!

Wenn du gerade eh dabei bist, deine Sachen zu ordnen, dann haben wir hier noch weitere tolle Aufräum-Hacks für dich:

Aufräum-Hacks: So sieht es schnell ordentlich aus! Abonniere uns
auf YouTube

Taschen aufbewahren: Ideen & Anleitungen

1. DIY: Taschen aufbewahren an einer Holzwand mit Haken

Für diese Idee brauchst du lediglich eine Holzplatte in einer Größe deiner Wahl. Alternativ geht auch eine saubere Europalette. Diese wird dann nämlich an der Wand befestigt und sollte deshalb genau so groß sein, dass sie in die von dir gewählte Lücke im Zimmer passt. Am besten lässt du sie dir im Baumarkt zuschneiden. An die Platte bohrst du dann ein paar Haken. Die bekommst du ebenfalls im Baumarkt oder hier bei Amazon. Übrigens: Selbstklebende Haken sind hier nicht die beste Idee, da die Taschen, vor allem übereinander gehangen, zu schwer sein und sie abreißen könnten. Etwas Robustes muss also her!

Anzeige

Ob du die Haken dann symmetrisch anordnest oder sie kreuz und quer anbohrst, ist dir überlassen. Mach dir vorher allerdings mit einem Bleistift Markierungen auf das Brett, um einen Überblick zu haben. Ist deine Holzplatte fertig bearbeitet, musst du die Taschen nur noch dranhängen! Natürlich könntest du die Haken auch einfach in die Wand bohren, allerdings hast du dann sehr viele Löcher in der Wand und sollte dir die Anordnung nicht mehr gefallen, ist es dann doch besser, wenn du die Holzplatte im Notfall einfach umdrehen und dort eine neue Anordnung hineinbohren kannst.

Übrigens: Für Taschen, die keine Henkel haben oder die besonders edel und vom Material her anfällig sind, lohnt es sich, Staubbeutel zum Schutz und zum Aufhängen zu kaufen. Die gibt's günstig im Set zum Beispiel hier auf Amazon:

Romote Handtasche Aufbewahrung Handtaschen-Speicher 5 Stück

Romote Handtasche Aufbewahrung Handtaschen-Speicher 5 Stück

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 17.07.2024 16:38 Uhr

2. Taschen dekorativ aufbewahren in einem Fächerregal

Hierfür musst du nicht selbst zu Bohrer und Schrauben greifen. Stattdessen kannst du dir einfach ein Regal mit vielen Würfel-Fächern kaufen, je nach Größe der Handtaschen-Sammlung. Ein solches bekommst du zum Beispiel bei IKEA oder in anderen Möbelshops, oft auch online. Das Schöne: Die Handtaschen werden so zu wahren Deko-Elementen des Raumes. Wenn du in jedes Fach nur eine Tasche stellst und vielleicht sogar noch LED-Beleuchtungen einbaust, sieht es sogar aus wie bei einer Ausstellung. Für deine allerliebsten Handtaschen die ideale Aufbewahrungsmöglichkeit! Einen selbstklebenden LED-Lichterstreifen, der sich prima zum Aufhübschen eignet, findest du hier:

LED Streifen, batteriebetrieben

LED Streifen, batteriebetrieben

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 17.07.2024 20:16 Uhr

3. Taschen in Boxen oder an Kleiderbügeln im Schrank aufbewahren

Während die Handtaschen bei den beiden anderen Ideen für jeden im Zimmer gut sichtbar sind, ist diese Art der Aufbewahrung versteckter. Hier verschwinden die guten Stücke nämlich unbemerkt im Kleiderschrank. Dafür brauchst du lediglich ein paar stabile Boxen, in die du deine Handtasche(n) hineinstellen kannst. Die Boxen kannst du sogar noch beschriften oder mit einem Polaroid-Foto versehen, um gleich zu sehen, was sich in ihr befindet. Alternativ kannst du Taschen mit langen Tragegurten auch um robuste Holzkleiderbügel oder Haken schlingen und sie so hübsch nebeneinander angeordnet verstauen. Am besten eignen sich hier welche, die eine extra gebogene Vorrichtung haben, um die sich die Trageketten sorgfältig herumlegen lassen.

WENKO Handtaschenhalter Herkules 3er Set

WENKO Handtaschenhalter Herkules 3er Set

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 17.07.2024 19:57 Uhr

Taschen aufbewahren? Kein Problem mehr! Wenn man sich gleich für mehrere der gezeigten Varianten entscheidet, kann man sogar noch mehr Handtaschen verstauen. Auch, wenn diese vielleicht erst noch gekauft werden müssen, was natürlich kein Problem ist. Schließlich macht Shoppen glücklich!

Welcher Style passt wirklich zu dir?

Bildquelle: iStock/Almaje

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram und TikTok. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.